nur butter ist fad

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Claudia, 2. Mai 2005.

  1. hallo!

    nachdem wir vor einem guten monat das abendbutterbrot eingeführt haben, würde ich gerne mal was anderes draufschmieren ..

    apfelmus hab ich wo gelesen, ist marmelade auch schon möglich????

    was kann ich einem fast 10 monate alten strammen jungen noch anbieten aufs brot???

    wer hat ideen???

    lg
    claudia
     
  2. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Also Kevin durfte in dem Alter noch kein Brot. Aber ich hab mal gelesen, das man die Fleischgläschen, nach 4. Monat auch aufs Brot schmieren kann. Rein vom gefühl her würde ich keine Marmelade nehmen, da kommen sie noch früh genug dran. Kevin bekommt mitlerweile meist Schmierkäse oder Kräuter Quark, ob das mit 10 Monaten auch schon OK ist weiß ich nicht.
     
  3. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Also Mein kleiner ist morgen 11 Monate alt und er ist auch schön sein Brot!!!
    Ich mache entweder Obstgläschen drauf als Marmeladenersatz oder er bekommt Frischkäse drauf!!!
    Und man merkt ja was der Magen verträgt wird er Wund oder hat er Verdaungs schwierigkeiten so würde ich was anderes ausprobieren aber normal sind die Mägen jetzt net mehr empfindlich!!!Denke ich!!!
    Mein sohn ist schon sehr viel normale sachen und verträgt auch fast alles!!!
    Gruß
     
  4. Jea

    Jea

    es gibt auch sehr sehr leckere vegetarische Brotaufstriche (Reformhaus).

    Da sind auch extra welche dabei, die für Kinder geeignet sind.

    Javan hat wenn ich nicht irre Brot erst so mit 1,5Jahren gegessen.Also so richtig als Mahlzeit. Mal ne Kante Brot zum Kauen zwischendurch abgesehen.

    Davor hat er abends Milchbrei bekommen oder Grießbrei-meist halt mit Obst drin

    Lg,
    JEa
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  6. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Claudia,

    ich würde eigentlich noch bei Butter bleiben. Ist er denn schon eine ganze Mahlzeit als Brotmahlzeit? *staun*

    Süß würde ich das Abendbrot nicht machen. Und auch keinen Schmelzkäse geben. Die Schmelzsalze sind für Babies und Kleinkinder nicht geeignet.

    Vielleicht mag er auch das innere einer Gurke aufs Brot. Das kann man auch gut ohne oder mit wenig Zähnen kauen. Oder du bietest zum Brot gekochte Möhrensticks o. ä. an.

    LG Steffi
     
  7. @hedwig: die seite hab ich mir eh angeschaut!! :jaja:

    mein kleiner mopsi verweigert mir nämlich den milchbrei .. ich hab es lange versucht aber ..... er will essen wie wir und überall kosten!!!

    @steffi: eine gurke kann er schon essen?????

    die idee mit den karotten find ich gut .....

    danke nochmal

    claudia
     
  8. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hm, ich denke schon. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, ab wann ich Lynn das Innere der Gurke gegeben habe. *denknach*

    Ute/Kim?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...