nur an mamas finger

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von mama-b, 8. August 2008.

  1. ahoi!

    mein kleiner sohn ist 1 jahr alt und läuft seit einiger zeit...meist an mamas finger. ihm bei zu bringen, daß er sehrwohl alleine laufen kann endet meist in dicken beschwerden.
    ich habe auf dem kinderspielplatz ein schlechtes gewissen, wenn ich mit dem kleinen kerlchen am finger herumlaufe...und er lernt nichts dabei, oder doch?? sollte man geduldiger sein und ihm zeit geben, oder lieber hart werden - und ihm den finger verweigern??
    ich hoffe sehr auf eure meinungen und/oder tips!!!

    mama-b
     
  2. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nur an mamas finger

    ääähm, ich würde sagen - jedes kind hat sein tempo und wird selber besser wissen, wann es ohne mamas finger laufen kann und will.

    ohne gleich bei allerersten antwort auf Deinen ersten beitrag im form zu nahe treten zu wollen, würde ich auch nahe legen wollen, dass woher auch immer stammendes "schlechtes gewissen auf dem spielplatz" kein geeigneter ratgeber ist, um liebevoll eine solch wichtige entwicklungsphase wie selbständig laufen lernen zu begleiten.

    bitte, nicht falsch verstehen, aber ich würde solche gedanken, wie "schlechtes gewissen" (was soll das überhaupt?) grundsätzlich ablegen und sich über das gemeinsame am finger laufen freuen und es geniessen. wenn das Kind merkt, dass mama es auch spass macht und mama sich mitfreut, wird es sich auch mehr trauen.
    laufen lernen geht oft mit trennungsangst hand in hand und da würde "den finger verweigern" möglicherweise (oder sogar mit sicherheit) einen völlig engegengesetzten effekt asulösen, und zwar zurecht seitens des kindes, weil mama sich als unzuverlässig erweist, bzw. sich so verhält, als würde sie ohnehin unsicheres Kind "abstoßen", unterstüzung in solch komplizierter situation verweigern. das wäre nicht zielführend und gegenüber dem kleinen Menschen unfair.
     
  3. AW: nur an mamas finger

    Nö, verweigern würde ich das jetzt nicht. Das bedeutet doch vermutlich nur Stress auf beiden Seiten.

    Ich muss ja zugeben: Noch NIE habe ich eines meiner Kinder an meiner Hand laufen lassen und habe das auch nicht vor. Laufen lernen sie auch, ohne das ich vorher wochenlang mit krummem Rücken durch die Welt gehe :weghier:


    (ok, was bei meinem Son noch zu beweisen wäre ;) aber die Große hat ohne je an der Hand gelaufen zu sein mit 13,5 Monaten Laufen gelernt)
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: nur an mamas finger

    Ich bin an Mama`s Finger gelaufen bis ich 16 Monate alt war :cool: und aus mir ist auch was geworden :)
     
  5. AW: nur an mamas finger

    vielen dank für eure meinungen!! ihr habt so recht!... jetzt geniesse ich die zeit und weiß: kleiner mann, du wißt, wann du alleine lossprinten magst...
    mama-b
     
  6. AW: nur an mamas finger

    Hallo mama-b,
    ich glaube auch, dass das ganz normal ist. Unsere Maus hat das auch lange gemacht und läuft jetzt wie eine Große. An unserem Finger wird nur noch gezogen, wenn wir ganz dringend irgendwo mit hingehen sollen...:hahaha:
    Eine Freundin meinte, das sei bei manchen Kindern auch nur so eine psychologische Geschichte. So nach dem Motto, eigentlich kann ich es ja alleine, aber nur zur Sicherheit halt ich mich mal fest. Sie hat ihrem Sohn dann einen Kochlöffel in die Hand gegeben und das andere Ende beim Laufen festgehalten. Irgendwann hat sie losgelassen und der Zwerg lief ab dann ein paar Wochen immer fröhlich mit erhobenem Kochlöffel durch die Gegend. :umfall:
     
    #6 trinity, 10. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2009
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nur an mamas finger

    :winke: Lillian,
    meiner hat auch mit 13 selber gelaufen und niemals einen finger gewollt, sogra abgelehnt, aber ich kenne Kinder, die es gebraucht haben und es auch gefordert haben. dann sollen sie es halt bekommen ...
    ich wäre grun dsätzlich für krabbeln und selbständiges laufen lernen, aber wenn das Kind es so eindeutig verlangt, dann soll es so haben :):)
    es sei denn, das kind will es gar nicht so und die mama will dass das kind möglichst schnell läuft... na ja, abwarten, was die mama selber noch erzählt :)
     
  8. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nur an mamas finger

    der kochlöffel ist ja heisssssss :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...