nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 16. Februar 2012.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Ich mal wieder. In den letzten Tagen fällt mir auf das Noah eigentlich nur 2 Hauptmahlzeiten zu sich nimmt wenn man Abendessen und Abendflasche als eine MZ ansieht.


    Morgens oft, nicht immer Flasche und dann Brot/Wurst/Käse/Rohkost/Obst
    wenn er keine Flasche mag gibts entweder Joghurt dazu oder Müsli

    Manchmal zwischendrin noch Obst+Brot o.ä.

    Mittags (nach dem Mittagschlaf) Brot (siehe Frühstück) oder Pellkartoffeln/Reis/Nudeln mit Butter oder auch mal Reste vom Vortag. Allerdings isst er da irgendiwe kaum was, mengenmäßig ist das meist eher ne Zwischehnmahlzeit

    gegen später am Nachmittag meistens noch n Stück Obst+nen Keks+Stück Brot oder sowas


    Abends warmes Essen mit uns (meistens ordentlich wie ich finde) und später noch ne Flasche wobei da die Menge zwischen 100 und 230 ml varriiert



    dh eigentlich isser permanent am futtern es geht mir jetzt nicht so um die Menge sondern um das Etappenessen. Kann man das lassen? Irgendwo hab ich gelesen das sei nicht gesund aber wie ich da ggfs gegensteuern soll weiß ich auch nich wirklich.


    LG Julia
     
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    Wir haben schon seit einiger Zeit einen recht chaotischen Essensplan.
    Frühstück ist schon lange "out". Es gibt morgens nach dem Aufstehen die Flasche (200 ml) und das reicht ihm oft bis zum Mittagessen. Manchmal ißt er noch etwas Brot mit Butter, Müsli geht gar nicht, Obst und Gurke gehen dann etwas später am Vormittag, manchmal geht dann auch etwas Brot oder Brötchen, aber meistens ist Spielen viiiiiel wichtiger :hahaha:

    Am Tisch essen ist sowieso doof. Oft stecke ich ihm beim Spielen ein Stück Brot in den Mund, damit er überhaupt was ißt. Wenn er partout keinen Hunger hat, spuckt er´s wieder aus, dann lass ich´s auch, wenn er aber Hunger hat, aber lieber spielen will, ißt er´s. Ich finde das sooooo blöd und nehme mir immer vor, dass NUR am Tisch gegessen wird und wer das nicht macht, hat auch keinen Hunger. Tja, soweit die Theorie, aber ich schaff das nicht :umfall: Ich hoffe ja immer, dass das nur ne Phase ist.

    Manchmal setzt er sich auch zu uns an den Tisch und spielt, malt, liest oder ißt auch mal was. Wir haben seit einiger Zeit den Babyeinsatz vom Stuhl abgebaut, weil er dort nicht mehr drin sitzen wollte. Seitdem kann er alleine auf den Stuhl klettern und natürlich auch wieder runter ;-)

    Mittags geht es gut. Da gibt´s warmes Essen, das ißt er auch gut am Tisch. Bei der Tagesmutter geht es noch viel besser, weil da der Gruppenzwang herrscht und ALLE Kinder am Tisch essen müssen.

    Nachmittags gibt´s etwas Obst, mehr will er nicht. Abends dann eigentlich Brot, aber das mag er im Moment auch nicht, so dass ich ihm oft Kartoffeln mit Butter mache oder Nudeln mit Zucchini (die liebt er gerade) oder mit Tomatensoße oder Kartoffel-Gemüsesuppe. Gestern gab es nur Brot bei uns, da hat er gerade mal ne knappe halbe Scheibe verdrückt, dafür dann anschließend eine GANZE Birne mit allem drum und dran (inkl. Kerne, allerdings ohne Stiel), so schnell konnten wir gar nicht gucken, wie die weggeputzt war :hahaha: Das scheint bis heute morgen gereicht zu haben. Gut, die Milchflasche gab es noch vor dem Schlafen. Trotzdem finde ich es wenig für ein Abendessen. Dafür dass er früher mal 2-3 Scheiben Brot abends gegessen hat (allerdings ohne Rinde, da waren sie schon recht klein). Milchbrei versuche ich auch ab und an, letztens sogar mit etwas Zimt drauf :umfall: Er ißt dann 2 Löffel und das war´s.....

    Ich denke mal, sie essen, wenn sie Hunger haben (und ich muß mir unbedingt abgewöhnen, mit dem Brot hinter dem jungen Mann herzulaufen :heilisch:) und wenn Euer mit nur 2 Hauptmahlzeiten zufrieden ist, dann ist es sicher o.k.
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    Habt ihr einen kleinen Kindertisch mit einem oder zwei kleinen Stühlen, Hockerchen.

    Ich habe meine Kinder zum Snack dort sitzen lassen. Im Kinderzimmer oder Spielbereich am eigenen Tisch mit Puppengeschirr, also auch Wasser ins Minitässchen usw.

    :winke:

    Und Julia alles prima :koch:
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    Hi!

    @Ute: ok danke. Wie gesagt es geht mir da jetzt nicht um die Menge ich meinte gelesen zu haben das Etappenessen bzw zu häufiges Essen einfach nicht gesund sei wegen der Insullinausschüttung oder so, aber vielleicht betrifft das eher Erwachsene? und da sagt ja auch jeder was anderes.

    Wieviele cal. so grob sollte denn ein Frühstück für ein Kind in dem Alter haben (er hat so uuungefähr 11,5 kg und 86 cm)? Ich frag weil wenn er die Flasche bekommt isst er vielleicht ne halbe Scheibe Brot und n bissi Obst/Rohkost und das reicht dann meistens bis (nach-)mittags wo er ja auch nur so rummümmelt und ich überleg obs besser wäre 1er oder normale Milch(Kindermilch) zu geben damit er mehr isst.



    Das mit Tisch und Stühlchen hat lustigerweise mein Mann auch schon vorgeschlagen, uns betrifft das mit dem beim Essen rumlaufen/hampeln wollen inzwischen auch. Ich glaub wir müssen mal wieder zu IKEA.


    @Petra: Also unserem reicht die Flasche nicht mehr, manchmal will er sie auch nicht mehr wenn er uns essen sieht. Wenn er nicht grad wie heute um 5 aufstehn will und wir Zeit haben biete ich ihm jetzt meistens erst was festes und ggfs noch die Flasche an, wenn nicht gibts Joghurt da steht er eh drauf. Wie gesagt das mit dem rumlaufen/hampeln kenn ich und versuch da konsequent zu sein, schon weil plattgefahrene Kekse und Reiswaffeln nicht so toll sind aber da ich ja manchmal zum abräumen etwas längerr brauche schnappt er sich öfter mal was und tippelt damit durch die Gegend.

    LG Julia
     
    #4 Tigerentchen2110, 17. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2012
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    Ich will schon lange so einen kleinen Tisch mit Stühlchen haben, aber schaff es irgendwie neben Job, Kind und Freizeitstress nicht, mich drum zu kümmern :umfall: Aber ich glaube wir müssen jetzt auch mal gaaaaanz dringend zu IKEA :hahaha:
     
  6. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    So, gesagt, getan. Waren heute statt beim Karneval bei Ikea und haben einen Tisch und 2 Stühlchen gekauft :bravo: Noch dazu einiges andere, sollte sich ja auch lohnen. Der Kleine findet´s toll :)
     
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    Hi!


    Oh cool! Wo habt ihr den denn jetzt aufgestellt, da wo er sosnt auch gegessen hat oder im Kinderzimmer? Blreibt er da jetzt eher mal ruhig sitzen beim Essen? Also Noah spielt momentan noch worwiegend im Wohnzimmer aber das wär schon ne Idee. Ich glaub der würde momentan den ganzen Tag nix essen, selbst morgens ist das erste was ihn interessiert sein Spielzeug oder sonstwas.


    Das ist übrigens verstärkt so seit er wirklich läuft, und momentan macht er wieder geistig große Schritte, vermutlich ängt das alles zusammen aber wer viel lernt muss doch auch gescheit essen.. (die Personenwaage behauptet 11,6 kg vor ca ner Woche oder 2 waren es 11,5, wobei wir subjektiv finden das er mehr zugenommen hat)

    LG Julia
     
    #7 Tigerentchen2110, 20. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
  8. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: nur 2 Hauptmahlzeiten iok?

    Im Moment steht der kleine Tisch in der Küche. Woanders ist irgendwie kein Platz und ich möchte nicht so gerne, dass er oben in seinem Zimmer oder im Spielzimmer so rumkrümelt ;-) Außerdem sind wir aus der "Schütt"-Phase noch nicht raus. Er schüttet halt gerne Wasser aus dem Glas oder von einem ins andere Gefäß und das lass ich nur in der Küche zu. Die kann man wischen :hahaha:

    Die Hauptmahlzeiten werden nach wie vor am großen Tisch gegessen. Wenn er alleine ißt in der Küche, wenn wir gemeinsam essen im Wohnzimmer. Wenn er fertig ist, stelle ich ihm den Rest dann noch auf seinen kleinen Tisch oder halt das Obst usw. für zwischendurch. Dann bedient er sich beim Spielen zwischendurch mal. Ob ich das soooo toll finde, weiß ich noch nicht, weil ich es auch nicht gut finde, wenn er ständig an irgendwas rummümmelt. Vielleicht begrenze ich das einfach und stell die Sachen nach ner Weile weg. Muß ich noch ausprobieren.

    Hab auch noch so kleine Plastikgläschen gekauft, aus denen er trinken kann. Findet er auch super, vor allem, wenn man mit ihm anstößt. Aber es gibt halt auch oft Sauerei :umfall: Es müssen ja auch möglichst ALLE Gläser gefüllt sein :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...