nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von naddl, 6. Februar 2012.

  1. naddl

    naddl Tourist

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Bad Dürrenberg
    also mein großer ist ja nun inzwsichen vorschulkind er wird ja im sommer eingeschult.
    nun ist es aber so er hat irgendwie keine ruhe um sich mit sachen zu beschäftigen ausser wir singen aber selbst da tanzt er dann dazu.
    also er kann sich schlecht auf dinge konzentrieren und auch das längere an einer stelle sitzen bleiben bereitet ihm schwierigkeiten kann ich das irgendwie mit ihm üben???
    ich habe es schon mit gemeinsamen puzzle und bastelnachmittagen versucht um das an einer stelle sitzen bleiben zu üben,um das denken und konzentrieren zu stärken memorie und kinderquizzes mit ihm gemacht aber nix will wirklich klappen.
    habt ihr da nen paar ideen für mich wie ich ihn da fördern kann ohne ihn zu überfordern???
     
  2. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    hm... da schreibst Du etwas wenig über Deinen Großen, um qualifiziert etwas sagen zu können.
    Warst Du schon bei der Vorschuluntersuchung mit ihm?
     
  3. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    Kommt es nur Dir so vor?

    Was sagen denn die Erzieher/innen im Kindergarten? Natürlich ist es wichtig das Kinder mit Eintritt in die Schule eine gewisse, kurze Zeit konzentriert arbeiten können. Aber vielleicht kann er genau das im Kindergarten bei Angeboten etc. und hat dann wenn er nach Hause kommt seine Kraft hierfür verbraucht.

    Wie ist es bei gemeinsamen Mahlzeiten? Kann er da sitzen bleiben? Es gibt so kleine Alltagsdinge an denen man, wie ich finde konzentriertes und ruhiges Verhalten langsam einüben kann.

    Wenn du etwas mit ihm machst, lass ihn Dinge mit Körpereinsatz herstellen. Kneten, Hefeteig herstellen, Bilder im Stehen malen.

    Oder gib ihm ein Sitzkissen mit Luftgefüllt. Dann kann er sitzen, aber dennoch durch seine Bewegungen sich ausgleichen.

    Mit der Zeit lässt du immer mehr Luft aus dem Kissen.

    Und natürlich viel körperlichen Ausgleich. toben, rennen, raufen....und alles was mit ruhig sitzen/stehen zu tun hat langsam steigern. Nimm deine Erwartung daraus, 5 Minuten konzentriert arbeiten sind ein guter Anfang und lassen sich vorallen gut jeden Tag Integrieren durch ein Ritual.

    Lg Stina
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    Wie sieht es denn aus, wenn er spielt (er wird ja etwas haben, was ihm Spaß macht, Lego, Bausteine, Playmobil, Schleichtiere o.ä.), bleibt er da längere Zeit dabei und versenkt sich ins Spiel? Wenn ja, ist es ok, dann ist eine Konzentrationsfähigkeit doch gegeben. Nur wenn er auch das nicht kann, würde ich mir Sorgen machen. Ansonsten ist eine Konzentrationsspanne von 10 Minuten für Schulanfänger erstmal vollkommen normal uns ausreichend. Das steigert sich mit der Zeit...
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    Bei der Vorschuluntersuchung wird das doch nicht getestet :???:

    Ich würde hier auch eher erst mal mit den Erzieherinnen das Gespräch suchen. Du solltest versuchen heraus zu finden, ob das nur zu Hause so ist oder auch im Kiga. Wir wurden bei Lena damals seeeeehr zeitig schon darauf hingewiesen, dass sie Konzentrationsprobleme hat. Zu Hause ist es jetzt noch stellenweise so, dass sie mir aller 5 min "quasi auf den Füßen" steht und nicht spielt. In der Schule selber klappt es aber. Sie kommt mittlerweile die 45 min ganz gut mit udn ohne große Zappeleien durch.

    LG Uta
     
  6. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    naja, bei uns musste der Große bei der Vorschuluntersuchung ca. 30 minuten ohne Pause konzentriert (und schnell!) verschiedene Muster erkennen und vervollständigen, Wörter mit fehlenden Lauten erkennen und vervollständigen, Sätze nachsprechen (lange!) und was weiss ich noch.
    Da wurde gesteuertes/steuerbares Konzentrationsvermögen explizit getestet!
    Zum schalten zwischen verschiedenen Aufgaben gabs keine Zeit, es ging nahtlos ineinander über, getrennt nur durch eine kurze Anleitung.
    Dabei weiss ich cniht, ob in jedem Bundesland jedes Gesundheitsamt gleich testet.
     
  7. naddl

    naddl Tourist

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Bad Dürrenberg
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    na bei uns ist die einschuluntersuchung schon durch und die sagten uns er sei bereit für die schule.
    er hat tapfer die ca 20 min mitgemacht und auch konzentriert.
    in der kita habe ich erst nächste woche gespräch.
    er hat lego schafft es sich 10 min damit zu beschäftigen aber verlass ich das zimmer muss er mir hinterher.
    das zappelige sei normal für sein alter sagte mir die ärztin.
    nunja ich denke ma das alles gut gehn wird wie das gespräch war erzähleich euch dann.:D
     
  8. naddl

    naddl Tourist

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Bad Dürrenberg
    AW: nun mag ich aber auch ma was wissen von euch lieben hier

    ja ich war ja lang nich da wollt euch aber sagen wie das gespräch in der kita lief.
    also es lief recht gut es wurden aber andere sachen bemängelt als ich selbst erlebe jeden tag zuhause.
    er könne nicht gut mit scheren umgehen und das reissen von papier falle ihm auch schwer sowie das saubere ausmalen das sehe ich zuhause wiederum nicht so.
    ich denk ma das wird in der kita damit zusammenhängen das er unter zugzwang und zeitdruck steckt da sie ja immer nur ne bestimmte zeitspanne zum erfüllen der aufgaben haben und zuhause hat er alle zeit der welt zum ausmalen von bildern und basteln.
    wenn er nich fertig wird räumt er es auf seinen bastelkiste und macht halt weiter wenn er zeit hat dazu,ich lass ihm auch die zeit dazu.
    dazu muss ich sagen das wenn er zuhause bastelt er nicht stundenlang sitzen bleibt sondern zwischendurch immer aufspringt und rumrennt mal ins zimmer nen bissl autos spielen oder nur ma eben was zum knabbern holen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...