Nun bald Geburtstag und was nu???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mädchenmama, 30. Oktober 2003.

  1. Hallo!!!

    Meine Süße ist nun schon auch schon wieder eine kleine "Große" :jaja: , denn am Montag feiern wir Geburtstag :torte: !

    Und mit dem Essen sind wir wieder mal oder immernoch total durcheinander, jedenfalls am Abend!

    Bitte könnt ihr mir da mal helfen, ob es okay ist oder ich etwas verbessern muß:

    Morgens ( 7:00) 150ml Aptamil 2 (habe die 1.Packung umgestellt von 1 auf 2)

    2.Frühstück (mit uns) bis zu einem halben Schnittchen Mischbrot mit Frischkäse, Marmelade oder Butter oder 1 Zwieback oder Keks oder Bananenstückchen oder Apfelschnitzchen, dazu Tee

    Mittag (11:30-12:00) 200-250 Juniormenü oder was ich koche (immer mit Öl aufgewertet), dazu Tee

    Vesper (ca. 15:00) abwechselnd mal 1, 2 Kekse, Brezel, Zwieback, Obststückchen oder OGB aus dem Gläschen, Tee

    Abendbrot : 1-2 Hapse Milchbrei
    paar Häppchen Brot
    paar Häppchen Obst
    viel Tee

    Ich weiß einfach nicht, wann oder ob sie abends satt ist, weil sie weder den Brei, noch so wirklich das Brot oder sonstwas dann will, von allem nur Spatzenhapse.

    Wir essen so um 18:00 - 19:00 Abendbrot, apäter ist es schlecht, weil sie dann schon sehr müde ist und dann ins Bettchen geht.

    Dann bekommt sie auf jeden Fall ihr Fläschchen (150Ml) und dann schläft sie.

    Um Mitternacht aber rum wird sie wach und will wieder eines haben. Ich habe Tee, Wasser, Milch verdünnen, alles probiert. Sie Gibt erst Ruhe, wenn sie die Flasche kriegt und trinkt dann :o 230ml, also ganze Flasche leer!!!

    So kenne ich sie gar nicht, das sie so viel trinkt, aber muß sie das nachts machen? Ist denn tagsüber was verkehrt?

    Ich habe ja nun auf die 2-er Milch von Aptamil umgestellt, weil sie mir von der 1-er nicht mehr so zufrieden war.

    Zahnen tut sie eigentlich nicht im Moment, die Zeitumstellung war auch kein Problem, das ist ja nun schon länger so.

    Wär so froh, wenn wir endlich mal ein anständiges Abendbrotessen haben würden...

    Hilfe!

    Liebe Grüße
    Nadine und die Mädels[/b]
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Nadine,

    wenn ich es richtig herauslese, sind es ab nachmittags diverse Häppchen die sie nimmt - aber keine echten MZ mehr wie zum beispiel den OGB mit 220 g :?: oder

    Versuche abends zuerst Brei zu löffeln, dann Brot und Obst - nicht umgekehrt. Schau mal hier http://babyernaehrung.de/brot_und_brei.htm

    Wenn die Nachmittags- und Abendmahlzeit entsprechend mengenmäßig und kaloriengerecht genommen wird, überschläft sie auch die Nachtflasche. Damit "füllt" sie sicherlich fehlende Kalorien auf.

    Grüßle Ute :koch:
     
  3. Hallo, liebe Ute!

    Ja, das ist wahr, sie ist am Nachmittag keinen ganzen OGB mehr. Sie zappelt schon vor Freude, wenn ich ihr was zum kauen anbiete (Zwieback, Brot, Keks
    & Co oder Obst und Gemüsestückchen.
    Ich biete ihr immer zuerst das Obst/Gemüse an, manchmal auch noch als OG-Grei (bis zu halben Glas dann). Und dann das Knabberzeug.

    Soviel ist es aber nicht, eher wirklich eine Vesper-, Zwischenmahlzeit.

    Wenn sie dann abends erst ein bissel Brei bekäme und dann einige Brothapse, soll ich ihr dann trotzdem noch zum Schlafengehen das Fläschchen geben? Glaube, das bräuchte sie dann noch.

    Ich werd´s mal probrieren, aber irgentwie ist das Abendbrotessen immer ein Krampf, wir essen alle so schön zusammen und nur die kleine Madame weiß irgentwie wohl nicht so recht, was sie nun will, am besten alles mal kosten und untersuchen, aber nicht aufessen.

    Na, mal sehen,

    schönen gruseligen Halloweenabend heute noch!

    Herzliche Grüße
    Nadine und die Mädels
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ja, das kommt wenn man gerne will, aber noch nicht alles kann .... und dann eine große Schwester der man sogerne nacheifert. :-D

    Die Flasche danach macht auf jeden Fall Sinn.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...