Nr.3 ist unterwegs

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von IgelMama, 9. Dezember 2003.

  1. Zu meinen beiden Kinder aus erster Ehe, Christina Laura und Niklas Alexander gesellt sich hoffentlich nächstes Jahr Nr.3 aus meiner neuen Ehe.Es ist ein Wunschkind und wir haben einige Zeit warten müssen,daß ich endlich schwanger wurde.
    Meine ersten beiden kamen per Kaiserschnitt und auch Nr.3 wird per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblicken.Ich habe einen Beckenschiefstand und Hüftdysplasie,das hat mir bei meiner Großen Schwierigkeiten gemacht,denn sie paßte mit 38,5cm KU nicht durch das Becken,kam dann per Notkaiserschnitt(glaubt mir,in das Krankenhaus hab ich kein Fuß mehr gesetzt!Blasensprung,Geburtseinleitung,2 Tage Wehen-und dann endlich wurde festgestellt,daß das Kind nicht durchpaßt!Zeitgleich sanken die Herztöne meiner Großen ab).
    Beim Kleinen war es anders,er wurde-warscheinlich durch den Psychoterror meines Exmannes(mir gings dadurch immer schlechter)-kaum noch versorgt im Bauch,wurde dann fast 5 Wochen vor Termin geholt per Kaiserschnitt.Und trotz Kaiserschnitt konnte ich Rooming-In machen,es war superschön,trotz Kaiserschnitt eine tolle Geburt!
    Nr.3 wird nicht an meinem damaligen Wohnort zur Welt kommen,sondern hier in Osnabrück,wo wir seit fast 3 Jahren zusammen wohnen.

    Tschau IgelMama

    mit Christina Laura *6.12.1996 (mit 4310g,53cm,und 38,5cm KU)
    und Niklas Alexander * 26.10.2000 (mit 3520g,52cm,und 36cm KU-trotz Frühchen)
    und Kleinchen ET: 17.7.2004 (wird aber 2-4 Wochen vor ET geholt)
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    ähem...dann erst mal herzlich willkommen!!!
    Und dann gleich: Herzlichen Glückwunsch zur SS !!

    Wünsche dir eine wunderschöne SS und fröhliches Kugeln!

    Grüssle Sabrina
     
  3. Hallo,

    Herzlich willkommen im Forum und Hezlichen Glückwunsch zur SS und alles alles gute für die SS

    LG

    Danny
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :herz: lich willkommen und eine schöne Kugelzeit wünsche ich Dir !
     
  5. Schööööön !!! :bravo:
    Möge es dem Wunschkind in Deinem Bauch und Dir immer gut gehen !!!

    Geniess die Zeit und die Vorfreude

    Makay, die immer abstürzt wenn sie hier nen Posting schreiben möchte (evtl. sind nun 2 da)
     
  6. auch von mir :herz: lich Willkommen hier bei uns im Forum und nochmals die zuckersüssesten Glückwünsche zur Schwangerschaft :bussi:

    Ganz liebe Grüsse Désirée :blume:


    fühl dich wohl hier :rose: und eine schöne kugelzeit :rose:
     
  7. nochmal ein paar Infos von mir

    mein Exmann hat mich,nachdem er erfahren hat,daß ich mit dem Niklas schwanger bin,verlassen.Ich sollte mich zwischen ihm und den kleinen entscheiden.Natürlich habe ich mich für Niklas entschieden.
    Die 2.SS habe ich also ganz alleine erlebt,samt Christina,die damals erst 3 war.Mein Exmann wollte definitiv kein zweites Kind und ich war nicht bereit abtreiben zu lassen.
    Niklas ist in der Trennungsphase trotz Verhütung seitens meines Ex entstanden.Ich habe vor Freude geweint,als ich beim Arzt erfahren habe,daß ich den Kleinen in mir trage,ein Wunschkind meinerseits also.
    Einfach war es natürlich nicht mit der Trennung,weil mein Exmann uns ständig auflauerte,mich beobachtete usw. Leider hatte er einen Schlüssel für die gemeinsame Wohnung(er wohnte bei seiner Mutter,kam aber,wann er wollte in die gemeinsam angemietete Wohnung),trotz Handgreiflichkeiten seinerseits noch kurz vor der Geburt bekam ich ihn nicht aus der Wohnung,die Polizei ließ mich im Stich.Niklas kam durch den Streß zu früh,weil er nicht mehr richtig versorgt werden konnte im Bauch(mir ging es so schlecht,daß ich mehrmals ins Krankenhaus mußte,meine Eltern kümmerten sich sehr um Christina in dieser Zeit).
    Kurz nach der Geburt lernte ich Peter kennen und als mein Ex wieder mal einen Anfall von Handgreiflichkeiten hatte(mich nebenbei auch noch antatschte usw.),kam Peter und holte uns zu sich.Ich habe fast alles zurücklassen müssen,nur die Kindersachen konnte ich auf die Schnelle mitnehmen,viele meiner Erinnerungen mußte ich da lassen,mein Ex hat sie mittlerweile zerstört und verbrannt:-(

    Das mit dem 3.Kaiserschnitt,der 2-4 Wochen vor Termin gemacht werden soll,hat den Grund,daß mein Narbengewebe(von den beiden KS) verwachsen und dünn ist.Je nachdem,wie die Narbe zum Schluß der SS noch in Schuß ist,wird ein KS-Termin überlegt.Natürlich hoffe ich drauf,das Kleinchen solange im Bauch haben zu können wie möglich,aber ein Risiko eingehen möchte ich lieber nicht,weil die Gefahr besteht,daß die Narbe reißt-und da hab ich unheimliche Angst vor*zitter*!

    Falls ihr noch mehr wissen wollt,fragt mich einfach.ich hab hier jetzt mal die 2 Fragen nach der Trennungszeit und dem KS-Termin aufgegriffen.

    Tschaui IgelMama
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...