Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Annette, 24. Mai 2011.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:
    Ellen möchte gerne einen Tisch in ihrem Zimmer haben. Und nachdem wir heute den ganzen Tag gemistet, sortiert, auf- und umgeräumt haben hätte auch einer Platz. Und sinnvoll wäre es auch, so viel Bastelkruscht wie wir heute auf dem Boden aufgeräumt haben. Sie ist ständig am Malen, Basteln und Kleben.
    Nun bin ich aber noch hin- und hergerissen. Stell ich erst mal einen normalen kleineren Tisch rein?
    Ja, sie kommt in die Schule. Da wäre ein Schreibtisch angebracht. Nur weiß ich nicht ob sie wirklich ihre Hausaufgaben dort auch macht. Ehrlich gesagt wäre es mir eh Recht wenn sie die erst mal am Küchentisch machen würde. Und ich denke dass sie das auch erst mal tut.
    Und wenn Schreibtisch - muss es dann unbedingt einer sein den man schräg stellen kann? Ist das wirklich so sinnvoll? Und arbeiten die Kinder überhaupt gut an so schräg gestellten Platten?
    Würde mich über eure Erfahrungen freuen!

    Danke und Grüße
    Annette
     
  2. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    Hallo:winke:,

    Milena hat seit der Einschulung einen tollen Schreibtisch, den man kippen kann...

    Nur, sie macht Hausaufgaben im Hort und sonst in der Küche.
    Und sie hat soooo viel Kram auf dem Schreibtisch, das "Kippen" keine gute Idee wäre:hahaha:

    Irgendwann wird der sich rentieren, bestimmt (hoff,hoff) aber jetzt braucht sie ihn nicht.
    SIe bastelt gerne, aber ein Tisch hätte auch gereicht:rolleyes:.....


    Das sind meine Erfahrung;)
     
  3. Poldi

    Poldi Gurmel

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wesseling
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    Hallo Annette,

    Vanessa kommt ja auch dieses Jahr zur Schule und hatte auch diesen Wunsch. Einen kleinen Kindertisch hatte sie auch schon von Anfang an, aber der wurde dann jetzt doch zu klein.
    Wir haben daher einen Schreibtisch gebraucht gekauft. Den kann man in der Neigung verstellen und auch in der Höhe, so dass sie ihn wohl einige Zeit nutzen wird.
    Ich finde es schon sinnvoll. Also, einen Schreibtisch im Kinderzimmer zu haben. Grade wenn Geschwister da sind, finde ich einen ruhigen Ort für die Hausaufgaben sehr wichtig.
    Und man bekommt auch noch so einiges darin unter.
    Aber ob die Neigungsverstellung sinnvoll ist, weiß ich leider auch noch nicht.

    Liebe Grüße
    Annette
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    Meine Kinder brauchen keine Schiefstellung, haben sie in der Schule auch nicht, und dort arbeiten sie viel mehr.

    Lulu
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    Bianca, so ähnlich stell ich es mir bei uns auch vor.

    Und Lulu: Danke! Dann muss ich mir nicht weiterhin überlegen wie ich so einen Moll oder Kettler oder so finanzieren soll.
    Werd dann mal beim gelb-blauen Möbelhaus schauen. Und ich denk mit verstellbarem Stuhl kann ein normaler Tisch dann immer noch als Schreibtisch verwendet werden.

    Grüße
    Annette
     
  6. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    :winke:

    Da bei uns auch beide Kinder solche Mal-, Bastel- und sontwas-Krimskrams-Kinder sind haben beide in ihre Zimmer große Arbeitstische von Ikea bekommen. Wir haben diese langen Arbeitsplatten mit höhenverstellbaren Tischbeinen genommen. Die Platte meines Sohnes ist 1,90m lang :umfall:

    Ich finde die Lösung für uns super, die Kinder können daran malen, basteln etc. und auch Hausaufgaben machen, ohne den ganzen Tisch wieder abräumen zu müssen.
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    Bisher haben meine Kinder am Esstisch Hausaufgaben gemacht, aber inzwischen lenken sie sich nur noch gegenseitig ab, so dass wir uns auch nach einem Schreibtisch umsehen werden. Allerdings müssen wir erstmal auf das E-drum warten. Ich weiss ja nicht wieviel Platz das wegnimmt.

    Wegen der Schräge .... das würde ich die Kinder erstmal ausprobieren lassen. Meine (und ich auch) können da überhaupt nicht arbeiten dran.
     
  8. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Normaler Tisch oder gleich Schreibtisch ins Kinderzimmer?

    ALso wir haben in der Schule teilweise schräge Tische und die sind sehr unbeliebt. Ich kann mir auch nicht vorstellen damit ordentlich zu arbeiten.

    Ich würde einen SChreibtisch besorgen. Warum nicht. Später brauch sie sowieso einen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...