normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Löwin, 19. April 2011.

  1. Ich mal wieder....

    dummerweise war ich davon ausgegangen, dass es nach Beginn der Beikost keinen Sinn mehr macht, noch mit HA-Milchbrei anzufangen. Also hat Lena vor ca. 2-3 Wochen zum ersten Mal Aptamil-Gries (Fertig-Milchbrei mit normaler Folgemilch) bekommen. Und sehr gut vertragen und gern gegessen. In den letzten Tagen gabs, weil der Mttagsbrei wegen Krankheit nicht gegessen wurde, eine Flasche Aptamil Pre (auch die normale), auch die wurde gut vertragen.

    Montag gestand ich der Ärztin schuldbewusst, dass Lena keine HA-Nahrung bekommt, eben weil ich dachte, dass es nach Breieinführung eh nichts mehr bringt (mittlerweile wissen wir, dass Lena Neurodermitis hat). Macht nichts, sagt die Ärztin, dann geben sie ihr halt jetzt HA. Gesagt getan, gestern und heute Abend hat Lena also Flocken (gestern Reis, mochte sie nicht, daher heute Hirse) mit HA-Milch bekommen. Sie hat kaum etwas davon gegessen, mochte wohl auch den bitteren HA-Geschmack nicht. Gestern Abend dann, etwa 20 Minuten nach dem Brei: heftige Bauchschmerzattacken, harter Bauch, Pressen, immer wieder kleine Mengen Stuhl, die die Haut arg reizen, dann auf einen Schlag durchfallartig. Danach war Ruhe. Heute Abend wieder gleiches Spiel.

    Kann es sein, dass sie die normle Aptamil Pre verträgt und die HA nicht?
    Macht es wirklich noch Sinn, jetzt HA zu füttern wegen der Neurodermitis oder ist das jetzt eh Unfug, weil sie ja schon andere Milch bekommen hat?

    Gehe jetzt mal die 6. Windel in einer Stunde wechseln und hoffe, dass der Spuk danach vorbei ist und Lena endlich schlafen kann....

    LG Anna
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

    Oje... :(
    Gute Besserung für die kleine Maus!

    Zum Problem kann ich leider gar nichts sagen.

    Liebe Grüße
    Viviane
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

    Also ich habe damals gehört (sowohl von der Hebamme als auch vom Kinderarzt), dass es nichts mehr bringt, HA-Nahrung zu geben, wenn man einmal mit normaler Säuglingsmilch angefangen hat. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es jetzt noch was bringt, da HA eigentlich zur Allergie-Prävention da ist.

    Zu den Bauchschmerzen kann ich auch nichts sagen, vielleicht weiß Ute da Bescheid.

    Gute Besserung! :winke:
     
  4. AW: normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

    Liebe Vivi,

    danke für die guten Wünsche...es ist gerade zu Mäuse melken. Sie bekommt Prospan-Zäpfen wegen dem Husten - vielleicht hats auch damit zu tun. Allerdings machen die morgens weniger Probleme, also liegts vielleicht doch eher am HA-Milchbrei am Abend. Irgendwas macht ihr auf jeden Fall im Bauch zu schaffen. Sie hatte von Freitag auf Montag schon 80 gr. abgenommen (wegen Durchfall), heute müssen wir noch mal zum wiegen und angesichts ihres eingefallenen Bäuchleins schwant mir nichts gutes. Versuche, sie so oft und viel wie möglich zu stillen, auch der Mittagsbrei wird ja seit Montag wieder gern gegessen...hoffe einfach das Beste....sie tut mir so leid, die kleine Maus.
     
  5. AW: normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

    Hallo Petri,

    ja, ich dachte auch, dass es nun keinen Sinn mehr macht. Die Ärztin sah das wohl nicht so eng - vielleicht geht man bei Neurodermitis trotzdem noch von einem Nutzen aus? Wir waren leider dazwischengeschoben in den letzten Tagen vor einem 2wöchigen Praxisurlaub, es war die Hölle los und sie hatte wenig Zeit. Ich hoffe, dass ich heute noch mal mit ihr sprechen kann, aber heute ist der letzte Tag vorm Urlaub, es wird kaum besser sein.

    LG Anna
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  7. AW: normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

    Liebe Ute,

    danke, das hatte ich schon gelesen...laut KiA können wir im Augenblick entspannt mit der Nahrungsfrage umgehen. Bislang gibt es keinen Hinweis darauf, dass die normale Pre etwas mit der Haut gemacht hätte. Und da Lena im Augenblick sowieso durch eine virale Bronchitis, die auch den Darm angegriffen hatte (Durchfall am Wochenende, immer noch Bauchweh), ist jetzt sicher nicht der richtige Augenblick für Experimente. Das sehe ich auch so. Also erst mal weiter Aptamil-Gries, wenn sie mag und beobachten. Wenn sie wieder fitter ist, werden wir statt Aptamil Pre HA mal die HA von Beba ausprobieren. Vielleicht verträgt sie die ja besser.
    Übrigens ging es der KiÄ bei Lena nicht um Prophylaxe, sondern eher um die Frage, ob ihr Hautbild mit HA-Nahrung evtl. besser ist als mit normaler Nahrung. Da Lena bisher aber nur unter einer sehr milden Form der ND leidet, ist diese Frage jetzt erst mal zweitrangig. Erst mal wichtig ist, dass der Infekt abklingt und sich auch ihr kleines Bäuchlein wieder beruhigt. Bin gerade ganz optimistisch, Lena ist gerade intenstiv damit beschäftigt, alle Gegenstände auf ihrer Decke zu befühlen und abwechselnd in den Mund zu stecken (sieht aus, also würde sie die Ware prüfen und überlegen, was sie kaufen will ;-)) und wirkt ziemlich zufrieden.

    LG Anna
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: normale Pre vertragen, HA nicht? Geht das?

    Hi Anna!

    Gutwe Besserung an deine kleine! Ich kann leider auch nicht zuviel zum Thema beitragen, bei meiem Zwerg hat am anfang allein ein Markwenwechsel schon zu Blähungen geführt aber hautmäßiug scheint er eher unempfindlich und ich hatte garnicht mit HA angefangen weil man mir im KH sagte das sei nur bei Vorbelastung nötig die es bei uns nicht gibt.

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. normale pre Nahrung besser verträglich als ha?

Die Seite wird geladen...