nochmals zu unserem Stillproblem

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von 5MädelHaus, 8. Juni 2005.

  1. Hallo Ute & Kim und die anderen

    Ich habe gestern um 24.00 gestillt, dann um 4.00. Beides Mal hat Zoé eigentlich gut getrunken, aber schätzungsweise 80-100ml. Um 4.00 habe ich noch leergepumt, 20 ML.

    Um 7.00 habe ich sie geweckt, und gewogen. Immerhin hat sie wieder etwas zugenommen (30 Gramm). Sie hat aber dann nicht recht trinken wollen (50 ML). 30 ML habe ich dann noch abgepumpt, aber die hat sie auch in der Flasche nicht trinken wollen.

    Ich versteh das nicht, warum hat sie plötzlich keinen Hunger mehr ???

    Die Probleme haben angefangen als sie anfing durchzuschlafen. Warum schläft ein Kind, das eigentlich mehr braucht überhaupt durch ???

    Nun habe ich auch ein Problem mit der Milchmenge. Wenn sie 50 trinkt, und ich pumpe noch 30 ab (nach 3 Stunden), das ist ja sehr wenig :(. Ich habe auch nicht das Gefühl dass noch mehr drin ist, ich habe ja sonst beim Pumpen keine Probleme, und kriege auch mal 250 ML raus, wenn so viel drin ist.

    Ich bin total mutlos, würde am liebsten aufgeben. Ich meine ich kann ja pumpen um die Menge zu erhöhen, das schaff ich schon, aber den Impuls damit die Menge bleibt muss von Zoé aus kommen, und wie soll das gehen, wenn sie keinen Hunger hat ?

    traurige Grüsse

    Rachel, die sich das Stillen schon schön vorgestellt hat.
     
  2. Liebe Rachel,

    ich kann dich gut verstehen das du am liebsten aufgeben möchtest aber versuche doch noch durchzuhalten. Sicherlich ist es nur eine Phase die vorbei geht.Bin zwar kein experte aber ich denke- abpumpen um die Menge zu erhalten ist gut und bestimmt gibt sich dies Problem bald wieder. Ich hoffe es für dich. :rose:

    Ich drücke dir die Daumen

    Liebe Grüße
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Rachel,

    was macht denn ihre Schnupfennase? Ist das wieder besser?
    In, oder auch kurz vor, Krankheitsphasen essen fast alle Patienten schlechter .... zumal Babys den Großteil des Schnodders schlucken und dieser dann im Magen liegt. Oft spucken sie ja dann auch noch nach dem Essen Schleim und Milch wieder hoch. Quasi als Magenspülung.

    Sie hat die letzten Wochen doch prima zugenommen - und aus dieser Situation heraus darf sie auch länger schlafen. Wenn sie jetzt nicht richtig trinkt ist es richtig und wichtig dass du ihr die Brust nachts notfalls mal aufdrängst.

    ABstillen beginnt meist im Kopf ..... deshalb konzentriere dich auf das Schöne in eurer Stillbeziehung und denke nicht über die "wenige" Milch nach. Sobald sie wieder richtig saugt - weil gesund - schießt die milch wieder nach. Und solange musst du sie päppeln .....

    Liebgruß Ute
     
  4. Hallo Ute

    Erstmal Danke für die Mühe die Du Dir machst.

    Sie ist noch verschnupft, und hat auch wieder ein tränendes Auge, also ein Infekt.

    Mir ist noch in den Sinn gekommen, dass Aurélie zusammen mit dem Schnupfen Durchfall hatte (letzte Woche), könnte ja sein, dass Zoés Darm auch angeschlagen ist, und deswegen die Appetitlosigkeit, sowie das herumhampeln an der Brust :-?

    Ich hoffe so sehr, dass wir es hinbekommen, meine Kraft verlässt mich so langsam.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  5. Hallo Rachel,

    hier noch ein kleiner Tip von mir, der vielleicht auch hilft: ich habe eigentlich recht viel Milch, aber wenn ich ohne meinen KLeinen abpumpe, komt sehr viel weniger - am besten pumpt sichs bei mirm, wenn ich ihn an einer seite trinken lasse, ud an der anderen Seite pumpe - die mengen sind dann enorm, und der krümel wird(scheints) auch noch satt...

    Nachts habe ich in der Regel auch weniger, als morgens.... wenn also nachts nur 20 ml kommen ( und deine kleine vielleicht schon wieder schläft), so scheint mir das zimlich normal...

    Viel grlück, und lass dich nicht entmutigen, jana
     
  6. Nochmals ich :-?

    Die Lage ist unverändert. Madame zickt rum. Seit ich sie nachts wecke, trinkt sie auch die erste MZ am Morgen schlecht, und tagsüber noch weniger als vorher.

    Ich weiss echt nicht. Zugenommen hat sie wieder ein bissel (30 Gramm).

    Darf ich sie mal etwas hungern lassen, wenn der Flüssigkeitshaushalt in Ordnung ist ? ich meine immer wieder die Brust anbieten auch wenn sie zickt, und nicht zur Flasche greifen ? Ich gehe kein Risiko ein, das kann ich versprechen, aber andererseits, weiss ich ja dass sie an der Brust trinken kann, das hat sie uns ja bewiesen. Irgendwann muss sie ja hunger haben.

    Ach ja, kann es sein, dass sie von der Menge her, weniger trinkt als am Anfang ? Am Anfang hat sie beinahe 900 ml weggesüppelt, aber sie hat auch super zugenommen. Kann es sein, dass jetzt wo sie aufgeholt hat, sie weniger braucht ? Ich meine, sie hat das Geburtsgewicht verdoppelt, keins meiner Kinder hat das mit 2 Monaten schon geschafft, aber so mit 3-3,5 Monaten

    Sie macht überhaupt keinen hungrigen Eindruck und lacht die ganze Zeit.

    Ich war heute in der Stadt mit den beiden kleinen, bin fast verzweifelt, weil Zoé meine Brust nur angebrüllt hat. Mir fällt echt die Decke auf den Kopf, wenn ich nur zu Hause bleiben kann wegen dem Stillen :(. Ich komm ja sonst schon so wenig unter die Leute.

    Erkältungsmässig ist übrigens wieder fast gut, sie hat schon mit schlimmerem schnupfen besser betrunken.

    frustrierte Grüsse

    Rachel
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich denke eigentlich das ist es! Meine haben z.B. immer nur so zwischen 600 und 700ml getrunken und haben viel länger gebraucht um ihr Gewicht zu verdoppeln.

    lg Alex
     
  8. Alex, Noémi hat während der ganzen Milchphase gerade mal 600ml getrunken, und sie war ein richtig dickes Baby.

    Ach, wenns doch nur das wäre, dann wäre ja alles klar.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...