Nochmal Problem Milch

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carrrie, 5. April 2006.

  1. Hatte ich ja hier schon mal.
    http://www.schnullerfamilie.de/threads/75956

    Bisher hat er ja wenigstens früh seine Flasche getrunken. Nur diese eine Flasche Milch, so bis 300ml. Alles andere trinkt er inzwischen lieber aus der Tasse.
    Ok , soweit kein Problem.
    Jetzt lehnt er die Milch generell ab :umfall:
    Er will einfach nicht. Geb ich ihm die Milch aus der Tasse kostet er und spuckt das Ganze mit Grimassen wieder aus.
    Und nu? Der Lütte braucht doch noch Milch !
     
  2. AW: Nochmal Problem Milch

    Das könnte mein Kind sein :)

    Nina nimmt auch seit Anfang Januar etwa nur noch die Flasche am Morgen. Und auch nicht gerade mit Begeisterung (der Hunger treibt's rein ...).
    Vor 2 Wochen fing sie dann an, die auch überhaupt nicht mehr zu nehmen. 20ml maximal, die aber vermutlicher eher zufällig reingelaufen sind ;-)
    Aus dem Becher wollte sie die Milch auch absolut nicht. Sogar 3er-Milch habe ich mal probiert, weil ich dachte, dass ich sie vielleicht mit dem Bananen-Geschmack überlisten kann - wollte sie auch nicht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe die Flasche konsequent immer wieder angeboten und versucht, ruhig zu bleiben. Und plötzlich vor 2 Tagen hat sie sie einfach so ausgetrunken. Gestern und heute auch immer um die 200ml.

    Vielleicht gibt es sich bei Euch auch wieder. Oder Kim hat DEN ultimativen Tip :prima:
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Nochmal Problem Milch

    Du, wie wärs denn mit Milupino? Das nimmt Fabi ( und die grossen auch :hahaha: ) jetzt noch gern.

    Lg,
    Michaela
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Nochmal Problem Milch

    Uppps aber ich glaub die ist erst ab nem Jahr oder :heilisch:

    Aber das ist er ja bald :jaja:

    Lg,
    Michaela
     
  5. AW: Nochmal Problem Milch

    Fast... nur noch 4 Monate :nix:

    Seufzzz der Bengel hat aber auch nen Dickschädel, von wem er das wohl hat ? :heilisch:
     
  6. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Nochmal Problem Milch

    Du, das problem hatte ich, da war Jamy ca. 7- 8 monate at. Sie nahm allerdings gar keine Milch mehr, also auch nicht, wenn ich sie ihr immer wieder angeboten hatte. Da sie ja noch 2 Pullen bekam, musste ich, damit sie was nahm ja was tun. ich hab einfach ein Obstgläschen in die Milch getan. das<war dann bisschen dicker, aber sie hat es genommen. das Obst ist ja recht flüssig, somit geht das ganz gut. nach ca. 2 Wochen hab ich dann mal die Milch ohne das Obst probiert, klappte dann auch wieder ganz gut.
    Probier das doch mal, vielleicht "stinkt" ihm die Milch langsam *ggg+
     
  7. AW: Nochmal Problem Milch

    Hab ich schon probiert, so leicht läßt der Knabe leider nicht mehr überlisten.
    Mir gehts darum das er genügend Milch bekommt.
    Ich versuch jetzt ihm noch ne Milchbreimahlzeit unterzujubeln und hoffe das reicht.
    Damit wäre der Sauger wohl entgültig Geschichte .
     
  8. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Nochmal Problem Milch

    Uiiii, also was ganz hartnäckiges ???
    Mhh, und die trinkmahlzeiten mit geschmack ??? hatte ich jamy auch mal gegeben in dem Alter, die kamen ganz gut an. bekommt sie übrigends heute noch früh am morgen *gg*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...