nochmal kochfrage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rabe socke, 17. Dezember 2010.

  1. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    huhu ihr,

    ich hab mich jetzt entschieden, zu meinen rindsrouladen an weihnachten rosenkohl dazuzukochen.
    rosenkohl, semmelknödel und für die, die rosenkohl nicht mögen (allen voran: ICH !!!!!!!!!! :rolleyes:) noch zusätzlich ein erbsen-möhrchen-gemüse.

    soweit sogut.

    nun meine frage:
    ich hab, da ich rosenkohl nicht mag, noch nie welchen gekocht....
    WIE macht ihr den rosenkohl ???
    ich hab in meinem kochforum gestöbert, bin aber ehrlich gesagt auf keine zubereitungsart gestoßen, die mir zugesagt hätte.
    es soll vor allem kein knofi drinsein, weil mein mann dagegen allergisch ist.

    habt ihr vorschläge ????

    danke !!
    :winke:
     
  2. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nochmal kochfrage

    Also ich mach Rosenkohl so, dass ich ihn putz, evtl. halbiere und dann EINFRIEREN!!!!!!!!!

    Dann schmekt das Köhlchen viel besser, ich hab ihn auch nie gemocht, aber der macht mich immer vom Aussehen sooo an, dass ich immer mal wieder probiert hab.

    Dann gefroren ins heiße Wasser schmeißen, je nach Größe kochen und dann in Butter etwas anbraten, wers mag mit klein geschnittenen Zwiebeln.

    Viel Spaß! Regina
     
  3. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    AW: nochmal kochfrage

    Ich koch/dünste den in Gemüsebrühe und bilde mir ein, daß er dann nicht mehr ganz so bitter schmeckt.
     
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: nochmal kochfrage

    Ich koch den einfach in Salzwasser und schwenke ihn zum Schluss in brauner Butter. :jaja:
     
  5. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: nochmal kochfrage

    Ich koch den einfach in Salzwasser und bei mir kommt ins kochende Wasser immer noch Zucker mit rein!

    Und ich nehm meistens schon gefrorenen, da mir das entblättern zu anstrengend ist :heilisch:
     
  6. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nochmal kochfrage

    Ich auch:winke:
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: nochmal kochfrage

    Ich mache die äußeren Blätter ab, schneide die Röschen unten kreuzweise ein und koche sie ihn Salzwasser mit Muskat, ca. 10-15 Minuten. Anschließend gieße ich alles ab, fange das Wasser auf, mache damit eine Mehlschwitze und tue den Kohl anschließend da rein. *schleck* ich könnte mich da reinlegen!
     
  8. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: nochmal kochfrage

    :bravo: Mach ich auch so. Gruß, Britta
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...