Nochmal Gartenbepflanzung mit Fotos

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von MagicMoments, 1. April 2004.

  1. Hallo Silly,
    Hallo an Alle,

    hier kommen meine Fotos von meinem (noch) Ungarten!
    Ich finde es im Moment so hässlich *bäh*

    Freue mich auf Tips und Tricks und Hilfe, wie, was und wo ich pflanzen kann. Hatte ja noch nie nen Garten!

    Die Sicht zu den Nachbarn hätte ich gerne geringer (so in Zaunhöhe in etwa)!

    Evtl. noch Tips, wie ich den Teich am Besten sichern kann.
    Ich würd ihn ja am liebsten rausnehmen.

    Danke und liebe Grüße
    Sandy
     
    #1 MagicMoments, 1. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2007
  2. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    es gibt schnellwachsende Zypressen, die im Jahr 1m wachsen. Wir haben die vor 3 Jahren gepflanzt und schon letztes Jahr konnten unsere Nachbarn viel weniger bei uns reingucken. Und schön hoch werden die auch :jaja: !!!

    Viel Spaß beim Gestalten Eures Gartens
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Also erst mal zum Teich :-D und seiner Sicherheit:
    da gibt es nur zwei Varianten, entweder Du machst ihn weg (wobei ich an Deiner Stelle erst mal den Vermieter fragen würde, wenn er den Teich angelegt haben sollte) oder zu machst einen richtigen Zaun drumrum.
    Alles andere ist Blödsinn und nicht sicher - wie z.B: diese Gitter unter der Wasseroberfläche. Oder Du wandelst das Becken zum Sandkasten um (ich weiß, ich weiß das ist ein blöder Gedanke :-D)

    Verstehe ich jetzt richtig, wenn Du einfach nur Sichtschutz in Zaunhöhe haben willst?

    Durch den Baumstumpf, der sich noch dort am Zaun befindet, wirst Du es ein bißchen schwer haben, am Zaum große Pflanzlöcher auszuheben, da sich ja überall Wurzeln befinden.
    Daher würde ich (persönlich) ganz ehrlich auf diese Arbeit verzichten - und einfach hohe Stauden, die jedes Jahr wieder kommen hinsetzen. Das kann z.B: sein
    Rittersporn (wird bis 2 Meter hoch, je nach Sorte)
    Stockrosen (auch mind. 1,50 Meter)
    Sonnenblumen (kann man ja jedes Jahr neu säen)
    Wicken, Duftwicken (muß man auch jählich säen)
    Prunkwinden ....

    Du kannst da auch ganz toll Kürbis hinsetzen, und diesen im Zaun ranken lassen.
    Verschiedene Kräuter wachsen auch sehr hoch (Beifuß, Liebstöckel...)
    Ganz klasse wären natürlich auch Bohnen :) (aber vorsicht: in rohem Zustand giftig) oder Erbsen.

    Der Nachteil wäre halt, das Du eben im Winter keinen Sichtschutz hast - aber wer sitzt im Winter schon draußen - oder anders rum gefragt, welcher Nachbar spannt im Winter schon nach Leuten die draußen sitzen :weghier:

    Gleichzeitig kannst Du auch, wenn Du nicht drauf verzichten willst, Sträucher setzen, und bis diese größer sind, hast Du wenigstens einen gewissen Sichtschutz.
    Oder Du setzt Beerensträucher hin (Himbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Jonhannisbeeren)
    das bringt Sichtschutz - und Du hast noch was davon .

    LG Silly,
    wen mir noch mehr einfällt, schreib' ich wieder :-D
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schön ist der Teich aber.
    Angst hätte ich aber auch.
    Ich weiß von einem Kollegen, der Opa geworden ist, das es irgendwelche Planen gibt, die man auf das Wasser legen kann, und die falls ein Kind drauffällt nicht untergehen und das Kind oben drauf liegen bleibt.

    Ich kann mich aber nochmal genauer erkundigen.

    LG Carina
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    die Ideen von Silly sind echt gut.

    Bambus wäre vielleicht auch noch eine Idee, oder Mais, der wächst auch schön schnell.

    Die Idee mit dem Teich zum Sandkasten umbauen hatte ich auch als erstes :-D
    Mal ehrlich, der sieht nicht so zugewachsen aus, als das das nicht problemlos möglich sein müßte.

    LG
    Regina
     
  6. Hallo liebes Wichtelkind,

    Teich: wir haben Eisengitter über unseren Teich gelegt, die sind so schwer und stabil, dass die Kiddies die nicht wegschieben können und zur Not auch mal drauftreten können (dürfen sie natürlich nicht, ist strengstens verboten!! :nein: )

    Sichtschutz: Rank-Gitter, Pergola oder ähnliches und das dann bewachsen lassen. Wenn du Geduld hast, schönen Wein, wenns schnell gehen soll, Knöterich. Aber vorsicht, der wächst so schnell, dass du zugucken kannst. Den müsstest du also regelmäßig beschneiden.

    Auf jeden Fall wünsch ich dir/euch einen schönen Garten-Sommer.

    LG Nele
     
  7. Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure zahlreichen Tips!

    Danke vor allen mal an Silly - da werd ich doch was passendes finden bei deinen Tips!

    Das mit dem Gitter überm Teich haben wir uns auch schon überlegt.

    Der Teich wurde gar nicht vom Vermieter, sondern vom VORmieter angelegt. Der Vermieter meinte noch, er weiss auch nicht, was den andren da geritten hat...
    Also rausmachen könnten wir ihn auch!!

    Aber erst ist mal die Bepflanzung wichtig. Da werde ich heute gleich mal schaun gehen, was kostengünstig bei uns zu bekommen ist.

    Liebe Grüße und :bussi: an Euch
    Sandy
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und, ist Dir etwas passendes in den Einkaufwagen gehüpft? :-D

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...