Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Rona Roya, 2. Dezember 2005.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    nachdem ich soviele Antworten auf meine erste Geschwister- Umfrage bekommen habe und aus einigen Postings herauszulesen war, daß es Lieblinge gab bei den Eltern, interessiert mich nun folgendes:

    War unter Euch Geschwistern jemand eindeutig der Liebling der Mama/des Papas/der Eltern oder habt Ihr das Gefühl gehabt, daß alle der Liebling waren und die Eltern alle "gleich" behandelten? (ich rede hier von Euch und Euren Eltern, nicht von Euren Kindern)

    Würde mich freuen, auch dazu etwas zu hören!

    Liebe Grüße
     
  2. AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    generell wurden wir 3 gleichbehandelt und ich bin mir sicher wir werden auch von unseren Eltern gleichstark geliebt.

    Aber mein kleiner Bruder hatte schon immer einen besonderen Stein im Brett bei meiner Mutter und ich dafür bei meinen Vater. Da weiß ich heut noch wie ichs machen muß wenn ich was von Ihm will :nix:

    Meine Schwester bekommt beide rum:lichtan:

    Liebe Grüße

    Sabine mit Anna
     
  3. AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    Ja, eindeutig. Ich war/bin Papas Liebling. Als meine Mutter ss war, haben meine Eltern sich beide sehr ein Mädchen gewünscht, beide wollten schon immer gerne eine Tochter.

    Meine Mutter bevorzugte eher meinen Bruder, vielleicht auch, weil ich ihr vom Charakter zu ähnlich war.


    Ein Lieblingskind zu haben finde ich eigentlich normal. Damit meine ich nicht, dass man die anderen kinder nicht liebt, aber vielleicht steht man einem Kind doch besonders nahe.
    Die Bevorzugung durch meinen Vater empfand ich übrigens weit schlimmer als mein Bruder. Ich habe noch heute oft das Gefühl, mich für meine "bessere" Kindheit rechtfertigen zu müssen.
     
  4. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    Meine Mutter hat zu mir wohl den engsten Bezug. Die eine Schwester hat weder zu Vater noch zu Mutter ein spezielles, enges Verhältnis - und seltsamerweise gerät sie am seltesten mit im Bes. unserer Mutter aneinander. Ich habe auch den Eindruck, dass sie an Kritik auch sehr oft vorbeikommt und über ihre Fehler schneller mal hinweggesehen wird.
    Eine engere Beziehung hat einfach zwei Seiten. Insgesamt bin ich schon irgendwie Liebling meiner Mutter, hätte mir aber doch ein etwas lockereres Band im doppelten Sinne gewünscht, denn letztlich wirkt sich "sowas" auch immer auf die gesamte Familie aus. Wie Daniela schrieb:
    Es ist wohl menschlich, dass man mit einem Kind enger verbunden ist als mit dem anderen. Andererseits finde ich es genauso wichtig, zu versuchen, dass Gleichgewicht zu wahren, soweit möglich.

    :winke:
     
    #4 Océanne, 2. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2005
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    Bei uns ist die jüngste Schwester, das "Nesthäkchen" Mamas und Papas Liebling. Das kommt wohl daher, dass sie seit Kindheit an an starker Neurodermitis gelitten hat. Und mit gelitten meine ich wirklich gelitten. Aber unter diesem Zustand habe ich mein Päckchen zu tragen gehabt. Zumal meine Schwester irgendwann gezielt diese Hautkrankheit eingesetzt hat, um an ihr Ziel zu kommen ! Das werfe ich ihr heute noch vor. SIE will davon natürlich nichts wissen !

    :winke:
     
  6. Knallfrosch

    Knallfrosch Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    Bei mir war keiner Mamas oder Papas Liebling...
     
  7. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    Das gab es bei uns auch nicht!
    Klar kam es vor, dass mein Vater öfter mal was mit den "Männern" gemacht hat, das war dann natürlich nichts für Mädchen!
    Aber dafür durft ich auch öfter mit meiner Mum ins Kino, weil wir beide auf Liebesschnulzen stehn! ;)

    ich fand das war immer alles gerecht, man muss ja auch dran denken, dass wir 3 Kinder waren, Extrawürste waren einfach nicht so oft drin!

    LG
     
  8. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    AW: Nochmal eine Umfrage zum Thema Geschwister

    Ich denke nicht, dass bei uns vieren irgendeins ein Lieblingskind war. Jedes wurde auf seine besondere Art und Weise geliebt. Es ist einfach doch jedes Kind etwas anderes. Klar hatte ich als Kind oft mal das Gefühl, dass man mich nicht liebt, aber das war natürlich Quatsch. Meiner große Schwester wurde einfach mehr zugetraut, meine kleine Schwester hatte einen Herzfehler, der mit 6 Jahren operiert wurde, deshalb war sie so die zarte und mein Bruder war dann natürlich das Nesthäkchen und der sooo wichtige Stammhalter für meinen Vater. Ich war immer so was wie der Rebell in der Familie. Vor allem meinem Vater gegenüber. Wie sind uns einfach viel zu ähnlich. Inzwischen hat sich das allerdings gelegt und ich denke, durch das dass jeder seinen ganz besonderen Weg gegangen ist sich verwirklicht hat, sind unsere Eltern auf uns alle stolz und lieben uns alle gleich. :herz:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...