noch mal ne dummie-frage (sorry)

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von kojomika, 25. September 2008.

  1. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    hab im netz nix gefunden, ist ja auch ne seltsame frage:

    fressen kitten die mäuse mit haut und haaren, sprich: komplett ???

    der anton hat heute eine tote maus in die küche mitgebracht und dort sein katz-und-maus spiel mit ihr getrieben (ich glaube, er hat sie aber gar nicht selbst gefangen, der schlingel, sondern eine vom senior-gastkater-tico erlegte gefunden - der frisst sie nämlich nicht ...).
    beim ersten mal hab ich die maus nach 2,3 minuten höchster anton-begeisterung wieder rausgeschmissen, aber er hat sie später wiedergefunden und ein zweites mal in die küche gebracht (das küchenfenster ist ein- und ausstieg, weil er nicht durch das treppenhaus nach draußen darf (weil er dann unterwegs in den keller läuft und da unerwünscht rumk...ckt)) und fing dann an, an ihr zu knabbern - ich bin dann kurz raus und als ich wiederkam, war die maus total weg ... ich hab jetzt überall gesucht, aber nirgends was gefunden .... es wundert mich schon, wie schnell er die gefressen haben soll und ob er sie wirklich komplett aufgefressen hat ???
    irgendwie war ich jetzt überrumpelt und für die zukunft will ich eigentlich nicht, dass der anton seine mäuse in der küche verzehrt :rolleyes:
    katzen sind aber doch schwer beleidigt, wenn man ihre mitgebrachte beute nicht würdigt oder ?
    obwohl die maus offensichtlich kein geschenk für mich war, er hat vielleicht einfach gedacht "gegessen wird in der küche" ???
    also in zukunft die mäuse so oft wieder rausschmeißen, bis der anton aufgibt oder ???

    p.s. mit der nahrung bin ich auch mal wieder total verwirrt, jetzt hab ich in einem katzenforum gelesen, kitten-futter sei quatsch, gebe es in der natur auch nicht, die bräuchten täglich rohes fleisch, alles außer schwein ... andererseits (meine meinung) sind hauskatzen ja nun mal HAUS- und keine WILDkatzen :???:
    und trockenfutter sei total schlimm (also krasses gegenteil zur fressnapf-philosophie) und katzen würden in der freien natur nur trinken, wenn sie schon fast dehydriert wären, denn sonst wäre ihnen durstgefühl fremd (weil die beutetiere ja genug wasser enthalten) ...

    p.p.s. falls meine fragerei nervt, bitte bescheid sagen, dann würde ich an anderer stelle weitermachen :)hahaha:), bloß in den meisten foren gibt es soviele selbsternannte alleswisser, die sich alle gegenseitig widersprechen, da werde ich auch nicht schlau draus (sorry) ... oder kennt wer ein gutes forum ???
     
    #1 kojomika, 25. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2008
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    Hallo,

    leider weiß ich auch nicht sooo viel darüber, also ich würde mich jetzt nicht als FAchfrau bezeichnen :).

    Aber mit den Mäusen: meine fressen auch die ganze Maus, nur der Kopf bleibt manchmal liegen. Sie bringen die Mäuse nur selten rein - glücklicherweise. Wenn ich es mitbekomme, kommen sie samt Maus wieder vor die Tür und die Katzenklappe wird zu gemacht.

    Das mit dem Nassfutter/Trockenfutter habe ich auch gelesen. Aber wer jetzt Recht hat? Meine letzte Katze hat nur Trockenfutter bekommen und ist mit vier Jahren an Nierenversagen gestorben, also könnte die Theorie stimmen.
    Der Kater meines Bruders, der auch Nierenversagen hatte, aber überlebt hat, bekommt jetzt ein besonderes Futter - ist allerdings auch Trockenfutter - also könnte die Theorie auch nicht stimmen. :rolleyes:

    Vielleicht gibt es irgendwann Studien darüber, oder jemand anders weiß mehr dazu? Ich meine auch, dass vor einigen Wochen das Thema Nassfutter/Trockenfutter schon einmal war und irgendwer hatte ziemlich viel Ahnung darüber. Vielleicht findest du das Thema ja!

    Viele Grüße von
     
  3. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    so werde ich das dann wohl auch machen mangels alternativen ;)
    ich hatte bloß bedenken, weil ich das katerchen ja auch nicht beleidigen wollte, aber auf alles kann man einfach keine rücksicht nehmen ....
    ... und vielleicht sollte ich die küche dann doch noch mal auf den kopf stellen und nach dem fehlenden kopf suchen ??

    :hahaha: genau so !!

    :sagnix: :nix: :oops: die frage damals kam von mir und die antworten von six-pack ...
    ich hatte eigentlich auch ganz vieles davon umgesetzt und mich einigermaßen sicher gefühlt damit ... bis ich wieder so verwirrende forumsbeiträge gelesen habe ... ich sollte vielleicht einfach aufhören mit rumgooglen :???:

    danke ! :winke:
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    Unsere große Katze frißt nur Trockenfutter! Die kleine nur Nassfutter für Junior. Irgendwann hat sie angefangen der großen das Futter zu klauen, da haben wir von Milch auf richtiges umzustellen. Und weil sie so jung ist, dacht ich ich nehme Babyfutter. Aber sie frisst auch der großen ihres weg.
    Und Mäuse und Vögel bringt unsere große uns auch fast täglich. Wenn sie es kann auch ins Haus. Meist lasse ich sie dann nicht rein und es wird vor der Tür komplett alles verspeist!:umfall:
     
  5. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    aha. o.k. also wenn das so die gepflogenheiten sind ... ich hab nämlich wirklich keine überreste mehr gefunden ... da bin ich erst mal beruhigt ... dankeschön !
     
  6. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    Ja, Katzen sind Beutefresser. Die verspeisen Alles, auch Haut, Haare, Knochen(sind bei Mäusen ja eher Knöchleins), Federn, Schnabel, etc.pp

    Darum ist es ja auch so schwer eine Katze gut zu ernähren. Wenn mal mal überlegt, was die mit so einer Maus alles aufnehmen.

    Katzen sind ja ursprünglich Wüstentiere und haben daher eine sehr spezifische Nierenfunktion, die es ihnen ermöglich mit wenig Flüssigkeit auszukommen.
    Daher ist der Flüssigkeitshaushaltes einer Katze über Nassfutter meist zu 80% gedeckt. Trotzdem immer Wasser bereitstellten. Nierenerkrankungen sind nach Diabetes die häufigste Erkrankungen bei Hauskatzen.


    Dargereichte Mäuse sind Geschenke unser Katzen, Die zeigen uns damit ihre große Liebe und Zuneigung. Das muss natürlich gewürdigt und belohnt werden.

    Gruß,
    Berrit
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    Ich weiss diese Liebe durchaus zu würdigen. Flitzi kriegt dann ein dickes Lob und viele extra Streicheleinheiten, aber rein darf sie dann trotzdem nicht damit....
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: noch mal ne dummie-frage (sorry)

    Das tun wir auch....


    .....aber dann geht es ab nach draußen!:)

    Meine finden allerdings, dass das Kinderzimmer das tollste Katzenesszimmer der Welt ist, und so finden wir dann manchmal Köpfe oder Federn unter den Betten :umfall:.

    Aber wenn man Katzen hat, muss man das auch in Kauf nehmen, finde ich. Und sehr oft passiert das bei uns wirklich nicht

    Grüße von
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...