noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Brini, 12. März 2012.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo zusammen,

    mir klingeln hier schon die Ohren :cool:

    Blacky hat es, durch einen Kampf oder sogar selbst, geschafft, sich ein kleines Stück vom innneren Augenlied anzureissen... :umfall:

    Dass das Auge tränt habe ich schon vor ein paaar Tagen gesehen. Da es aber weder schlimm war, ich nichts gesehen habe sonst und ich es auf Zugluft schob, habe ich abgewartet. Freitag Abend sah ich dann, dass ein Stück ins Auge "hängt". Man muss sich vorstellen, wie ein Fingernagel der etwas eingerissen ist.. und so ein kleines Fitzelchen steht ab. Nur scheint es sie zwischendurch zu stören... manchmal scharrt sie dran rum, dann Stundenlang nicht mehr..

    Naja, ich habe ihr jetzt vorsorglich gestern Abend das Futter weg genommen und heute früh das Wasser. Wenn die Ärztin das Stück wegmachen muss, dann kriegt sie ja wohl einen Narkose...

    nun schreit mir Blacky seit 5 Uhr hier rum, und versteht die Welt nicht mehr.

    Um 9Uhr kann ich in der Praxis anrufen und hoffentlich gleich vorbei gehen...

    Drückt ihr mal die Däumchen dass ich sie dann ganz schnell wieder heimnehmen darf?

    Grüssle Sabrina
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    boah, was nervig... der arme Hund....

    gut ist ja dass die Tierärztin sowas wahrscheinlich wirklich schnell in Ordnung bringen kann, ist ja eigentlich nur ne Kleinigkeit... aber nervig...
    Sachen an den Augen sind super stressig....

    ich wünsch euch was :winke:
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    Ja, ich denke dass das eine Kleinigkeit ist... wobei, wenn ich dann an einen Kragen denke ect... huähhh... naja. Warten wir erstmal ab...

    Danke Dir Lucie :bussi:
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    oooohhh - blacky is ne Katze??? genauso arm... aber der Tierarzt auch :hahaha: ...

    ner Katze macht man sicher nicht ohne Betäubung am Auge rum .... und da denkst du muß es gleich Vollnarkose sein? vielleicht habt ihr ja Glück und kommt mit nem starken Beruhigungsmittelweg... is sicherlich auch ne kostenfrage, oder?

    hoffentlich gehts Blacky bald wieder besser.... miau :)
     
  5. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    Ja, das hoffe ich auch :zwinker:

    Miau zurück :cool:
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    So, um 10 Uhr dürfen wir dort sein!

    Arme Blacky... die versteht nicht, dass sie bei DEM schönen Wetter nicht raus darf...
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    Hammer :umfall: ... gibts eigentlich ne Krankenversicherung für tiere?

    wir mußten damals bei den Hunden auch immer privat zahlen und das war bei den Unfällen die sie hatten richtig derb, wir hatten ja nicht soviel Geld. Da haben wir dann alle unsere Notgroschen zusammengeschmissen und auf weiß nicht was alles verzichtet, nur damit alles Mögliche fürs Tier getan wird.
    irgendwie ist es dann auch egal ob Mensch oder Tier... es ist Familienmitglied...
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: noch knapp 2 Std, dann endlich den Tierarzt anrufen...

    Ja, es gäbe eine Versicherung... wir haben aber bisher noch keine Abgeschlossen... sie gibt uns ja immer ein paar Monate zum sparen :cool:

    Musste das arme Tierchen dort lassen :(
    Wahrscheinlich schneidet sie das Fitzelchen jetzt einfach nur weg, dann bleibt ein Riss. Sie meinte, wenn es letzte Woche passiert ist, sind die Wundränder schon zu alt, sie müsste wahrscheinlich zuviel wegschneiden, um es wieder anzunähen was nicht klappt... aber genau sieht sie es halt erst unter Narkose.

    Um 16 Uhr darf ich meine Süsse wieder abholen.. oh mann... die arme Kleine...

    Drückst Du mir bzw. Blacky die Daumen? Die letzte Narkose hat sie nicht so einfach weggesteckt und war noch über 24 std danach "tappig" unterwegs :(

    Grüssle Sabrina

    PS:
    Absolut!!!!v Blacky gehört zur Familie und es wird alles getan, dass es ihr gut geht!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...