Nimmt wer von euch die Biviol?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 15. April 2008.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Anfang des Jahres hab ich von der Cerazette zu Biviol gewechselt, aber irgendwie ist mir in der ersten Woche und in der letzten Woche immer total übel. Heißt doch sicher das ich sie dann nicht vertrage oder?

    Ich hab gestern die letzte genommen und hab aber erst in 2Wo. einen Termin. Nun hab ich auch keine mehr da... und irgendwie will ich jetzt auch keine 33€ ausgeben wenn ich sowieso wechsel.

    Erstmal meine Frage, kann die Übelkeit echt durch diese Pille sein?
    Und sicher ist es nicht Optimal wenn ich jetzt über eine Woche nicht "geschützt" bin und dann wieder mit einer neuen Anfange oder? Nur wie soll ich es sonst tun?

    lg
     
  2. AW: Nimmt wer von euch die Biviol?

    Ich würde mal anrufen und fragen, ob du deshalb einen früheren Termin haben kannst :jaja: Muss ja dann kein kompletter Untersuchungstermin sein, da kann man dich vielleicht einschieben.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nimmt wer von euch die Biviol?

    Ich bin schon dazwischen geschoben :heul: Die vergeben erst am Juni wieder Termine :verdutz: Und natürlich hab ich gesagt das es "dringend" ist... *hmm..* Meinen Termin hab ich am 28.4.
    Jetzt heute fängt ja eh erst die 7 Tage Pause an...

    (Hab Hendrik schon gefragt ob er lust auf Russisch Roulette hat :hahaha:) :nix:

    lg
     
  4. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Nimmt wer von euch die Biviol?

    Also, ich hab die Biviol einige Jahre genommen, aber nie Beschwerden gehabt.
    Hast Du mal in der Apotheke gefragt, wegen Nebenwirkungen? Vielleicht können die Dir eine Auskunft geben. Und im Beipackzettel? Aber das ist ja immer soooo allgemein. Ansonsten müßte es doch die Möglichkeit geben, mit dem Arzt ein kurzes Telefonat zu führen. Wenigstens, damit Du weißt, was Du machen sollst.

    Viel Erfolg und gute Besserung :winke:

    Martina
    ----------------

    Katharina 09/05
    Benedikt 09/05
    Krümel 11/08
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nimmt wer von euch die Biviol?

    Ich hab die Biviol seit meinem 15 Lebensjahr genommen. Bis ich Schwanger werden wollte und hatte NIE Probleme. Deshalb wollte ich sie ja auch "wieder" haben nach der Cerazette.

    lg
     
  6. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nimmt wer von euch die Biviol?

    also ich hatte sie auch bevor ich mir die Spirale hab setzen lassen vor ca. 2 Monaten. Ich hatte so keine Probleme, nur dass ich immer mitten im Zyklus anfing zu bluten... aber das hatte ich bei jeder anderen Pille auch :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...