Nimmt sie genug Flüssigkeit zu sich?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Emmama, 22. Februar 2012.

  1. Emmama

    Emmama Tourist

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo!

    Meine Tochter ist 9 Monate und wir haben 3 Mahlzeiten komplett durch Brei ersetzt. Frühstück und Vormittagsmahlzeit werden durch ca. 200ml Pre abgedeckt.

    Nun biete ich ihr zu den Mahlzeiten und zwischendurch Wasser an. Zuerst aus diversen Trinklernbechern, insgesamt 5 an der Zahl, die sie alle mehr oder weniger ablehnte. Aus einer normalen Tasse trinkt sie am besten, aber sicher nicht mehr als 50ml am Tag. Wasser aus der Flasche geht leider auch nicht wirklich, anscheinend "darf" da nur Milch rein ;)

    Nun habe ich auf Utes Seite folgendes gelesen: "Mit 10 Monaten benötigt ein Baby ca. 200 ml Durstlöscher am Tag. Für die Zeit davor wird “nach Bedarf” schlückchenweise anbieten empfohlen.

    Zählt die Pre dazu? Denn ich denke, dass wir nur mit dem Wasser niemals auch nur annähernd an 200ml rankommen.
     
  2. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Nimmt sie genug Flüssigkeit zu sich?

    ..also meiner schafft auch, wenn es reicht, 50ml Wasser am Tag. Ich find das auch sehr wenig. Ich häng mich hier mal mit dran!
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Nimmt sie genug Flüssigkeit zu sich?

    Nein, die Pre zählt als Mahlzeit. Die 200 ml laut DGE sind reine Getränke.

    Nimm 1 Glas so wie du es auch benutzt. Lass sie daraus trinken - dann klappt es.

    :mrgreen:
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Nimmt sie genug Flüssigkeit zu sich?

    Annemarie trinkt erst einigermaßen gut (ca. 1 Trinklernbecher), seit sie allein aus diesen Bechern trinken kann/ darf.
     
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nimmt sie genug Flüssigkeit zu sich?

    Unser hat nie viel Wasser getrunken. Zu Breizeiten hab ich ihm das im Liegen immer in den Mund gespritzt, damit er überhaupt Wasser trank, denn von selbst aus egal welchem Gefäß hat er das nie gewollt. Aber offensichtlich hat ihm die Flüssigkeit aus Milch und Brei gereicht, denn wir hatten immer nasse Windeln. Jetzt wo er "richtig" ißt, gibt es Tage an denen er selbst nach Wasser verlangt und viel trinkt und es gibt Tage, an denen ich ihm ständig was anbiete und er noch nicht einmal 200 ml schafft. So isser halt :umfall: Und am besten geht es tatsächlich aus einem richtigen Glas. Die Trinkflaschen werden nur bei großem Durst genommen :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...