nimmersatt

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von rethschi, 8. Januar 2005.

  1. hallo schon wieder!

    ich habe mal kummer ganz anderer art:
    tom ißt alles und bekommt kaum genug! eigentlich höre ich mit dem füttern auf, wenn er wirklich nur noch sehr langsam ißt und auch schon viel gegessen hat. er selber würde wohl noch weiter essen. vor allem die süssen sachen natürlich (obstbrei).

    er wiegt ungefähr 9 bis 10 kilo und ist 74 cm gross. er ist auch nicht pummelig oder so.

    seine oma sagte, dass sie selber kaum einen so großen teller eintopf essen würde wie er!

    verbrennen die racker denn so viel? ich bin immer wieder erstaunt, wenn eine stunde nach seinem essen schon wieder von meinem teller gegessen werden kann, trotz kleinem bäuchlein. zur zeit muss ich mich beherrschen, was ich mir zwischendurch genehmige, denn das will er auch haben.

    morgens: 220 ml milch + brot mit marmelade,
    vormittags: obst, kekse, oder 1/2 brötchen,
    mittags gegen11:30: kartoffeln, gemüse,... mindestens 250ml
    nachmittags: obst, kekse, oder 1/2 brötchen,
    abends ab 18:00: bananen-milchbrei mit brotstückchen.

    und wehe, ich esse noch was!

    normal oder nicht?
     
  2. AW: nimmersatt

    hallo retschi,

    die essmenge haut mich nicht vom hocker :-D es ist eine gute, aber normale essmenge. mein sohn hat in dem alter, obwohl er alles andere als ein fresssack und von zarter natur ist, zeitweise etwas mehr gegessen. wir hatten locker 350g gemüse am mittag, morgens und abends moderate 250g brei. gibst du öl ins gemüse mittags? schmierst du unter der marmelade auch butter? nicht die menge alleine macht es, sondern auch die reichhaltigkeit der speisen. man sollte kein kind in dem alter bremsen wenn es hunger hat, sondern ihm das richtige essen geben. dass er immer wieder gerne von deinem essen probieren möchte, hat nichts mit gefrässigkeit zu tun, es ist gesunde neugierde in familienkostalter. nutze sie aus!

    ich würde folgendes machen:

    1. das mittagsessen soll reichlich kartoffeln, ab und zu reis oder nudeln enthalten, dazu gemüse und 4-5x pro woche mageres fleisch, wenn ihr nicht vegetarier seid. an fleischlose tage 1EL hochwertiges öl über die kinderportion. davon darf er locker 1,5 teller essen, anschliessend etwas obst als nachtisch (50g). zu viel gemüse kann er nicht essen und wenn es schmeckt, freu dich, es wird sich schon noch ändern.

    2. wenn er gerne einen süssschnabel ist, pass besser auf. es müssen keine kekse am nachmittag sein, brötchen oder salz/dinkelstangen tun es auch. nimm vollkornstangen, das gibt dem darm mehr zu arbeiten und hält länger satt. obst darf er gerne essen, nach herzenslust. abends vom milchbrei so viel es rein passt, oder halbe-halbe mit dem was ihr isst (brot? warmes?). morgens kann auch mal käse aufs brot sein, nicht immer nur marmelade.

    von dir darf er gerne probieren, du must nur aufpassen, dass du vor ihm keine verbotene sachen isst (nüsse, zitrusfrüchte, voller korn ungemahlen, schokolade etc. siehe bitte www.babyernaehrung.de/kleinkind_kost.htm ). am besten ihr nehmt alle mahlzeiten zusammen ein, dann must du nicht zwischendurch etwas anderes essen.

    3. lass oma reden. für die meisten omas essen die enkeln entweder zu viel, oder zu wenig :)

    :winke: gabriela
     
    #2 gabriela, 8. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2005
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nimmersatt

    Oh, da muß ich jetzt auch grad mal zwischenquatschen.Wieso denn keine Zitrusfrüchte? ich gebe Colin manchmal nach dem Mittagessen Orangenfilets ( von Bioorangen) das ist DER Hit schlechthin.Dürfen sie das in dem Alter noch nicht?
     
  4. AW: nimmersatt

    hallo onni,

    zitrusfrüchte gehören zu den hochallergenen lebensmitteln, in unserem breitengrad. daher sollte man sie vorallem bei allergiegefährdeten kindern später einführen. orangen würde ich als erste einführen, dann mandarinen und die zitronen am schluss. aufpassen würde ich auch mit kiwis. bei kindern die nicht allergiegefährdet sind kann man zitrusfrüchte mit 1 jahr schon geben, aber ein muss sind sie nicht in der ernährung. die nüsse sollten am besten erst ab 2 auf dem speiseplan stehen, die sind als sehr allergen eingestuft.

    ...weiter siehe link oben :)

    :winke: gabriela
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: nimmersatt

    Huhu,

    nicolas ist drei Monate jünger und ist größer und schwerer als Deiner :wink:

    Er futtert
    250ml Milumil2
    400g Mittagsgläschen
    200g OGB
    mind. 200g Milchbrei (aus 6-7 EL)
    250 ml Milumil 2

    und zwischendurch ne dinkelstange, Keks o.ä.

    Wer ist ein Vielfraß?

    :winke:
     
  6. AW: nimmersatt

    ich bin ein wenig beruhigter, danke!

    aber was mich doch etwas verunsichert ist, dass er wirklich obwohl er gerade viel mittag gegessen hat, eine stunde später nochmal richtig "kuchen" (ohne ei, etc.) essen kann.

    es ist ja wichtig, dass kinder hunger und satt gefühl entwickeln und nicht immer dann essen, wenn ich ihm was gebe.

    ansonsten bekommt er eigentlich immer zusätzlich öl in seinen mittagsessen und ogb und unter der marmelade margarine (butter mögen wir nicht) und abends gibts auch schon mal käse oder frischkäse drauf.

    aber eigentlich hat er das vielleicht seit 3 wochen, wo mir das so aufgefallen ist. ein wachstumsschub???
     
  7. AW: nimmersatt

    dann gib ihm so viel zum essen, bis er richtig satt ist und iss am nachmittag zu seinem OG kuchen, nicht 1 stunde nach dem mittagsessen. er guckt sich sein essverhalten von dir ab, vergiss das nicht, auch die vorliebe für süsses ;-)

    wachstumschub kann gut sein in dem alter. darauf folgt meistens eine ich-lebe-aus-luft-und-liebe-phase.
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: nimmersatt

    Liebe kann nicht sein bei uns. Auf dreimal Streicheln kommt bei Cassie zweimal: "Nicht!"

    ;)

    Gruß,
    Buchstabensalat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...