NIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEEE wieder

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Astrid66, 15. November 2005.

  1. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    gehe ich zum Arzt.

    Heute ging es um meine viel zu hohen Triglyzerin und Cholerterin -Werte.
    Allses schön und gut an der Ernährung liegt es nicht. Ich habe es von eine Frau die mich geboren hat. Und wie immer konnte ich keine Angaben über Familien - Krankheiten machen da diese Dame mir keine Antworten auf meine Fragen gibt.
    Lapidar erklärt sie mir immer nur Du bist noch zu klein dafür.
    Hallo??? Ich bin 39 Jahre alt und habe selber Kinder.
    Naja , heute hat mir mein Arzt dann gesagt ich müsse abnehmen.
    Ich war mehr als geschockt da ich immer gedacht habe ich hätte bei einer Größe von 162 cm mit ca. 63 Kg nicht zu viel.
    Auf meine Frage hin was ich denn wiegen dürfe meinte er 52 Kg wäre Idealgewicht.
    Ich bin bald vom Glauben und vom Stuhl gefallen.
    Wie soll ich das denn bitte machen?
    Bei dem geringen Gewicht sehe ich dann wieder aus als wenn ich wollte und könnte nicht.
    Aber gut ich fange dann mal damit an.
    Statt meiner zwei Mahlzeiten die ich am Tag zu mir nehme werde ich dann diese auf Null reduzieren.
    Mal sehen wie viel ich runter bekomme.

    Also auf in den Kampf, denn wenn ich nicht abnehme muß ich Tabletten nehmen und das wäre für mich schlimmer als alles andere.

    Abnehmende Grüße
    von
     
  2. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sorry Astrid...

    aber vielleicht solltest Du mal den Arzt wechseln. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es gesund ist, eine Nulldiät zu machen bzw. mit Tabletten abzunehmen. Hier mal einen Link um Deinen BMI (Body-Mass-Index) auszurechen: http://www.uni-hohenheim.de/~wwwin140/info/interaktives/bmi.htm Nach dieser Tabelle bist du eindeutig normalgewichtig.

    LG
     
  3. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Sylvia der Arzt hat mir ja keine Null-Diät verschrieben und die Tabletten wären nicht zum Abnehmen sonder für den Cholersterin.
    Die Null-Diät habe ich mir selber verschrieben.

    Er hat mir erklärt das ich meine Größe minus 100 nehmen muß. Das wären dann 62 Kg und dann noch mal minus 15% .

    Ich werde mir jetzt mal Deinen Link ansehen.Danke schon mal.

    LG
     
  4. Asdrid,

    ich hab Dich am Samstag gesehen. und nicht eine Sekunde gedacht "die ist zu dick" Der Arzt hat keine Ahnung! Du mußt Dich in Deiner Haut wohlfühlen!

    Mach keinen Blödsinn jetzt!
     
  5. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Also ich habe mit 1,68 knapp 55 Kilo und bei mir heißt es andauernd, ich wäre viiieeeel zu leicht. Ich kann mir nicht so richig vorstellen, dass das, was Du jetzt machen sollst, wirklich angebracht ist.

    Vielleicht wäre ja wirklich ein Arztwechsel angesagt. Ich würde an Deiner Stelle auch mal einen Heilpraktiker aufsuchen, bevor Du mit Hammer-Tabletten anfängst.
     
  6. Astrid, bitte, mach Dich hier nicht magerkrank! Dein Arzt bezieht seine Weisheiten noch aus der Brigitte von 1986. Dieser Quatsch mit dem Körpergröße minus 100 und minus 15% für Frauen stammt noch aus den 50er Jahren und gilt schon seit langem für überholt. Genetisch bedingte Stoffwechselstörungen wirst Du auch mit Somalia-Figur nicht in den Griff bekommen. Bestenfalls kannst Du Deine Ernährung umstellen (es gibt bestimmte günstige Fettsäuren), aber wenn Du hier radikal hungerst, geht erstens Dein Stoffwechsel komplett nach unten und Dein Immunsystem wird schwächer. Auf Dauer erreichst Du da nix damit. Such Dir lieber eine vernünftige Ernährungsberatung (machen manche Homöopathen), da hast Du auf Dauer mehr davon.
    Lieben Gruß
     
  7. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Stefan,

    so richtig wohl fühlen tue ich mich nicht aber das hat mit meinem Bauch zu tun.Und da muß ich mir dann auch immer selber sagen :"Ich habe ja auch 4 Kinder bekommen."
    Ansonsten fühle ich mich wohl.


    @Maike,
    vom Arzt aus soll ich ja nur abnehmen.
    Ich selber habe mir jetzt die Null-Diät verschrieben. Die Tabletten wären notwendig wenn ich durchs abnehmen nicht vom Cholersterin runter komme.
    Die swären dann dafür das der Cholersterinwert runter geht.
    Bei einem Heilpraktiker war ich noch nie.Im Allgemeinen gehe ich garnicht zum Arzt.Das habe ich jetzt nur gemacht weil meine Kids auch viel zu hohen Cholersterin haben.Julia mit 15 Jahren hat 281 und Saskia mit 10,5 Jahren hat 190 Cholersterin.
    Mit den Kids muß ich auch noch mal zu Doc.




    LG


    LG
     
  8. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Edith es liegt bei uns nicht an der Ernährung . Ich habe es von der Dame die mich geboren hat vererbt bekommen.
    Es ist also eine Erbangelegenheit.
    Wir essen nicht großartig fettig und Fast-Foot kommt bei uns vielleicht einmal im Jahr vor.
    Ich koche relativ gesund und statt Fleisch essen wir lieber Fisch.


    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...