Nicht schon wieder...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Dustin`s Mom, 3. Mai 2006.

  1. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    ... nachdem Dustin so komische Töne von sich gab (von der Nase ausgehend) hatte ich gestern beim KA angerufen , und wir hatten heute morgen einen Termin. Dachte schon wieder an eine Mittelohrentzündung. Er war gestern abend und auch heute mrgen nicht ganz so wie sonst.
    Na ja er wurde untersucht und abgehört. Die Ohren sind frei , Lunge und Bronchien auch . Dafür hat er jnun seine erste eitrige Angina.
    Also wieder Antibiotika . Davon kommen wir wohl auch nimmer los , aber es hilft wenigstens.

    Danke dass ich mich ausheulen durfte.
    Hoffe er ist bald wieder für längere Zeit gesund , denn wir wollten vielleicht nächsten Monat nach Vorarlberg übers WOEnden.
     
  2. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nicht schon wieder...

    :-( :cry:
     
    #2 Pommi, 3. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2007
  3. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Nicht schon wieder...

    Danke, kann mein Kleiner ganz gut gebrauchen.
     
  4. AW: Nicht schon wieder...

    Hallo,

    hat denn der kleine schon des öfteren AB bekommen?

    Trotzdem gute Besserung.

    Tanja
     
  5. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Nicht schon wieder...

    Ja schon des öfteren in der letzten Zeit also den letzten 3 -4 Monaten schon 3 x. Erster Amoclav, dann Pedomecef oder so ähhnlich, und nun eines mit gant komischen namen, Supoirgendwas.
    Er ist halt gegen das CEC allergisch , daher muss man aufpassen was er bekommt.. Das beste ist AB nicht , aber besser noch wie ewig krank und ständige Rückschläge weil er das nicht genug auskuriert hat.
    Denke danach ist hoffentlich wieder gut mit Kranksein.
     
  6. AW: Nicht schon wieder...

    Hallo,

    da ich ja in einer Arztpraxis arbeite, weiss ich, dass meine Cheffin nur in sehr seltenen Fällen AB bei Kindern verschreibt und schon mal gar nicht so oft hintereinander.

    Gehst du immer zum selben Arzt, oder variiert das ab und an?

    Also ich persönlich würde mit AB ganz vorsichtig umgehen, da er ja schon auf den CEC reagiert, wie du schreibst.

    Ich hab da mal was interessantes im WEB gefunden.

    Lies es dir mal durch, vieleicht solltest du doch mal den Arzt wechseln, denn AB in den Mengen, finde ich überhaupt nicht gut.

    Vor einer Behandlung mit Antibiotika sollte zuerst festgestellt werden, ob die Infektion wirklich bakteriell bedingt ist, und welcher genaue Bakterientyp der Verursacher ist. Einerseits wirkt jedes Antibiotikum nur gegen ganz bestimmte Bakterien, andererseits sind viele Bakterien bereits gegen Antibiotika unempfindlich (resistent), da sie in der Vergangenheit häufig falsch eingesetzt wurden. Nur wenn man das Ergebnis der Bakterienbestimmung nicht abwarten kann, weil z.B. gefährliche Komplikationen zu erwarten sind, kann es sinnvoll sein schon vorab ein Antibiotikum zu nehmen, das gegen viele verschiedene Bakterien wirkt (Breitspektrumantibiotika).


    Grüsse Tanja
     
  7. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Nicht schon wieder...

    Ich wünsche euch auch gute Besserung und ich hoffe das ihr es
    bald ausgestanden habt.

    Alles liebe
    Sabine
     
  8. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Nicht schon wieder...

    Danke für die 'Info er bekommt meist ein Breitbandantibiotikum.
    Bei ihm ist es immer gleich von heute auf morgen relativ schlimm. Sein KA verschreibt auch nur wenn es nötig ist das AB. Das erste das Amoclav bekam er von einem Arzt in der Notaufnahme. Das 2. bei ner starken MOE und das andere nun jetzt bei der eitrigen Angina.

    Danke für die gute besserungswünsche
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...