nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Conny, 4. Februar 2009.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    :umfall:

    Ich weiß echt langsam nicht mehr, was ich mit Carina "anstellen" soll. Sie ist nicht dumm, aber dafür unsäglich faul. :ochne: Und durch ihre Faulheit hagelt es natürlich auch schlechte Noten - beispielsweise in Religion und v.a. in HSU (Heimat- und Sachkunde).

    In Deutsch steht sie zwischen 1 und 2 - hat kaum Fehler in der Nachschrift oder im Diktat. Auch die Grammatik beherrscht sie. Im Schönschreiben ist sie auch ganz vorne.
    Mathe tut sie sich zwar nicht so leicht, bringts aber auch auf ne 3.

    Aber dafür in HSU ne 5 - und das, weil sie nicht lernen WILL! Und das macht mich echt langsam :bruddel: bzw. ich bin jetzt echt an einem Punkt wo ich nicht mehr weiter weiß.

    Zuerst hat sie mir verheimlicht, dass sie Blätter in der Lernmappe hat (sie haben für jedes Fach eine Mappe, und was da grad drin ist, kommt in der nächsten Probe dran). Sie hat die Mappe einfach nicht mitgebracht.

    Als ich da langsam dahinter gestiegen bin, muss sie mir die Mappen täglich vorlegen.
    Vor zwei Wochen hatte sie dann Blätter in der HSU Mappe, wo sie dann widerwillig täglich ein bißchen gelernt hat (ich natürlich mit ihr - bzw. sie immer wieder abgefragt etc.). Sie sagte mir, dass die Probe am Mittwoch geschrieben wird. Ich hab sie dann täglich mehrmals auffordern müssen, dass sie ihre Sachen anschaut. Immer nur widerwillig (lernen ist scheisse, langweilig etc.) Natürlich hab ich ihr erklärt, wieso weshalb warum etc.

    Naja, Dienstag sag ich dann zu ihr, los wir lernen nochmal. Nein sie will nicht. Und ich doch, morgen schreibst du die Probe. Nein, wird auf Freitag verschoben. Sie hat es zwar nochmal ein bißchen angeguckt, aber naja. Jedenfalls hat sie dann die Probe doch am Mittwoch geschrieben, sie hat mich eiskalt angelogen, nur damit sie nicht lernen muss.

    Ich hab ihr dann gesagt, wenn die Note schlechter als ne 3 ist, gibts ne Strafe (Nintendo DS und Wii Verbot, kein TV). Jetzt hab ich sie eine ganze Woche täglich gefragt ob sie die Probe rausbekommen hat. Nein, hat sie nicht. Bis es mir heute zu dumm wurde und ich mir dachte, dass das nicht sein kann, dass sie die Probe über ne Woche nicht mit nachhause bekommt und hab gesagt, gut, dann ruf ich morgen rein und frag nach. Da brach es aus ihr raus, dass sie sie letzte Woche Donnerstag schon bekommen hat und sie mich seitdem angelogen hat. Und ihrem Lehrer hat sie die Probe nicht unterschrieben zurückgegeben und ihn angelogen und gesagt, ich habe vergessen sie zu unterschreiben.

    Ich bin sprachlos und weiß echt nicht mehr was ich tun soll. Jetzt hat sie eine Woche lang o.g. Verbot plus täglich Zimmerarrest wo sie lernen, rechnen und schreiben muss.
    Ich hab sie nich mal anschreien können, ich bin echt nur maßlos enttäuscht von ihr, dass sie mir (und auch ihrem Vater, der hat sie nämlich auch täglich danach gefragt) so eiskalt ins Gesicht lügt.
    Natürlich hatte sie Bammel vor meiner Reaktion, sie hat ja ne 5 kassiert :ochne: - aber ich hab sie noch nie geschlagen oder sowas, dass sie "Todesangst" ausstehen müsste. Und ich hab ihr auch nix dergleichen angedroht.

    So - und was soll ich jetzt machen?

    Ratlos,
    Conny
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    Puh :umfall: . Keine Ahnung. Zum Glück gibt es bei uns so ein Problem nicht.

    Was sagt sie denn selbst zur 5? In welcher Klasse ist Carina denn? Vielleicht lässt du sie einfach wirklich mal die Erfahrung machen, dass eine 5 auf dem Zeugnis steht? Was meint sie denn zu den Sanktionen?

    Jedenfalls hast du mein vollstes Mitgefühl :bussi: .

    Lieben Gruß :winke:
    Kathi
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    :winke:

    hier kommt noch eine Portion :troest: von mir. Einen Rat habe ich da leider nicht. :(

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    Achherje, das ist natürlich doof. Das tut mir leid.

    Ich denke, das du sie nicht nur erinnern sollst,
    sondern prüfe sie auch ab am Abend. Bleib einfach
    hartnäckig.Wie geht sie den mit Verboten etc um?
    Als nächstes würde ich mal mit den Lehrern
    sprechen und die Situation erklären. Vielleicht kann
    der Lehrer sagen, wie du dich am besten verhalten sollst.
    Sie soll ruhig wissen, das du im engeren Kontakt mit den
    Lehrern stehst.
    Vielleicht braucht sie einfach andere Motivationen oder
    einfach auch mehr unterstützung von dir. Hmm, mehr
    fällt mir nicht ein.

    Liebe grüsse und starke Nerven
    sabine
    :winke::winke::winke:
     
    #4 teriessa, 4. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2009
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    Sie geht in die 3. Klasse. Ich mein, wenn sie was nicht verstehen würde, beispielsweise Mathe (da bin ich auch nicht so die Leuchte gewesen), würd ich ja nix sagen, aber das ist ein Lernfach. Und sie liest beispielsweise auch sehr gern. Ich hab ihr auch schon gesagt, dass sie es halt einfach nur mehrmals täglich durchlesen soll, dann kann sie es auch. Aber nein, das fällt unter "lernen" und ist "scheisse".

    Naja - die 5 auf dem Zwischenzeugnis was ja bald kommt hier, wird sich wohl nicht vermeiden lassen!
    Sie findet schlechte Noten natürlich doof, aber lernen ist noch doofer.

    :trotz:
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    Eine Nachbarin belohnt Noten übrigens immer: für eine 1 gibt es 1 euro, für eine 2 50 ct., bei einer 3 muss das Kind 50 ct. an die Eltern zahlen, bein einer 5 1 Euro. 5en gab es dort noch nicht. Vielleicht führst du auch so eine Art Belohnungssystem ein? Du musst ja nicht so hohe Beträge nehmen. Das spornt dann vielleicht an.
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    Die Idee ist vielleicht gar nicht so schlecht *g* . Mit Geld könnte man sie locken. Muss ich mit ihr mal besprechen.
    Irgendwas muss jedenfalls passieren.
     
  8. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: nicht lernen wollen - brauche dringend Rat

    Carina ist in der 3., oder?
    Puh, da hilft wohl nichts außer Zeit nehmen und hinsitzen mit ihr.
    Es gibt doch auch so tolle Bücher, CD's etc. zur Lernergänzung.
    Ich denke, dass der Schlüssel über die Motivation und das Lob ist.
    Lobe kleinste Fortschritte, das bringt mehr als Kritik (obwohl Du Dich ja zurückgehalten hast).
    Kennst Du die "5 Sprachen der Liebe für Kinder"? Vielleicht ist es erst mal gut rauszufinden, WIE Du sie erreichen kannst, was quasi ihre Liebessprache ist, um an sie ranzukommen. Fülle ihren Tank auf, und ich kann mir vorstellen, dass das Lernen dann mehr Spass macht und auch besser flutscht.

    Fiona ist auch so ein gemütliches Kind, sie würde am liebsten den ganzen Tag im Zimmer spielen. Gerade deshalb lasse ich mir was einfallen, sie an die frische Luft zu bekommen (Date mit Freundin zum Inlinern, Spaziergang zum Bäcker, Walderforschung,...)
    Je mehr TV und Co, um so träger wird sie. Vielleicht kannst Du das (ganz ohne Strafe und ohne Erklärung) noch mehr einschränken?
    So, dass es ihr mal so richtig langweilig ist, und sie selber kreativ werden muss. Vielleicht macht dann auch HSU mehr Spass?

    Was machen sie denn für Themen in HSU? Kann man da was entdecken oder erforschen? Oder gemeinsam mit Dir ergoogeln?

    Ich wünsch' Euch alles Liebe!
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...