Niagarafälle in der Waschküche

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Cinnamon Roll, 11. Juni 2007.

  1. Cinnamon Roll

    Cinnamon Roll Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kriftel / Ts. (zwischen FFM und WI)
    Hallo zusammen,

    Heute morgen rief mich Michaela im Büro an kurz bevor sie den Aufnahmetermin in Kindergarten hat und erzählte mir, dass Wasser handhoch durchs Fenster in unsere Waschküche läuft. Es sähe aus als hätten wir eine Miniausgabe der Niagarafälle im Haus.

    Ich : Wie bitte? regnet es so stark (ungläubig)
    Michaela: Ja, aber ganz so viel Wasser kommt dann doch nicht runter
    Ich: Ist was mit dem Pool? (Wir haben so ein aufblasbares Teil im Garten stehen)
    Sie: Ja, der läuft aus !!
    Funkstille
    Ich: schafft es der Bodenablauf in der Waschküche ?
    Sie: Ja
    Ich: SCh.... muß ich nach hause kommen ?
    Sie: weiss nicht
    Ich: Ich rufe meine Vater an, er soll es sich angucken
    Sie: ok, dann fahre ich jetzt los
    Ich: Vater angerufen, er schaut nach, eine endlose halbe Stunde später (Teil-) Entwarnung. Im Haus weiter nichts passiert

    Nachmittags nach Hause gekommen und die Sauerei gesehen. Der Pool ist wohl wegen des ganzen Wassers auf der Abdeckung kollabiert, d.h das Wasser darauf hat wohl den Rand soweit runtergedrückt das das Wasser aus dem Becken auslief. !!:(:(:(:(. geschätzte schlappe 4.500 bis 5.000 Liter haben sich in unseren Garten, die Waschküche und der größte Teil auf den Parkplatz ergossen !!!:ochne::ochne: Meine Mutter hatte schon eine Stunde aufgeräumt und angefangen den ganzen Rindenmulch und die Erdkrümel die sich auf dem Parkplatz verteilt hatten schon größtenteils beseitigt.. Trotzdem habe ich auch noch über eine Stunde aufräumen müssen. :nix:

    Und die Moral von der Gechicht: Traue chinesischen Aufblaspools nicht !!!

    Das Teil hat sein Leben ausgehaucht :steam::schuldig: und es steht jetzt ein neuer und etwas teurer Pool im Garten, der gerade gefüllt wird.

    Mann haben wir ein Glück gehabt, dass das Wasser nur in die Waschküche gelaufen ist und nicht in die Keller der Mieter :shock::shock::shock:

    Einen schönen Abend
    Karsten (etwas fertig mit der Welt)
     
    #1 Cinnamon Roll, 11. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2007
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Niagarafälle in der Waschküche

    :winke:

    :ochne:Oha..:umfall:.....ich tröst mal aus der Ferne....:tröst:....und stoße mit dir :prost:an das nichts Schlimmeres passiert ist..Echt Glück gehabt..nicht auszudenken wenn die Keller vollgelaufen wären..:umfall:..:achtung:..
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Niagarafälle in der Waschküche

    Ohhh jjjjeeeehhhhhhhhhhh :umfall:

    Zum Glück ist echt nicht mehr passiert

    Lg,
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...