Neurodermitis

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Karina, 13. September 2005.

  1. Neurodermitis mit 17?
    Mein Frage ist, kann man, wenn man schon Jahre keinen Schub mehr hatte, plötzlich und über Nacht eben in den Beugen (zieht sich weiter) einen juckenenden Ausschlag bekommen?
    Ich hatte das schon Jahre lang nicht mehr und bin etwas überfordert... ob ich zum Arzt muss, was ich draufmachen kann, erstmal ohne Cortison.
    Was macht ihr denn bei den kleinen Kindern?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Karina,
    Wenn es seit Jahren der erste Schub ist, es sich sehr schnell ausbreitet und größere Ausmaße annimmt, würde ich gleich zum Arzt gehen und nicht erst selbst rumprobieren.
    Was Du versuchen kannst, sind z.B. Tannolact-Creme oder eine einfache Pflegecreme, um die Haut vielleicht zu beruhigen. Achte darauf, daß die Creme möglichst keine Duftstoffe enthält.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Gut, danke... dann muss ich wohl morgen mal gehen, wenn es sich nicht bessert :(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...