Neues Auto - was ist wichtig?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lucie, 23. April 2008.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    Hallo:winke:

    brauch mal Eure Unterstützung...

    mein Auto wird wohl bald den Geist aufgeben und so schauen wir jetzt schon mal so langsam nach nem Ersatz , allerhöchstwahrscheinlich nen Gebrauchten . Das Auto soll hauptsächlich für mich als Alltagskarre gedacht sein, für die Fahrten zum Einkauf, Kiga, Animationstermine usw.
    aktuell muß ja der Kinderwagen rein und oft auch noch das Laufrad, Babyschale für die Kleine, großer Kindersitz und oft noch ein weiterer Sitz wenn wir ein anderes Kiga-kind noch mitnehmen. Später wirds dann wohl eher der restliche Fuhrpark...

    Wir haben noch einen großen Wagen (Kombi) als Familienkutsche den GG aber auch als Geschäftswagen braucht.

    GG meint, ich solle mal überlegen was mir wichtig ist oder was ich für´n Auto wolle, dann könne man ja auf die Suche gehen. Jo - aber was ist wichtig?

    ich hab bisher nur folgende Eckpunkte:
    - Viertürer
    - Navi
    - großer Kofferraum mit niedriger Ladekante
    vielleicht Schiebetür, wobei mir aber nur der Renault Kangoo dazu einfällt und den will ich nicht, weil ich ihn so potthässlich finde. Und solche Minikisten wie WagonR und so´n krams mag ich auch nicht
    - 60 - 80 PS
    - Klimaanlage

    Ich hab so gar keine Ahnung von Autos, weil sie mir eigentlich egal sind. Irgendeines, nicht so häßlich, vor allem praktisch soll´s sein, robust und halbwegs vom Fleck kommen.
    Früher fand ich immer den Mitsubishi Spacewagon toll, weil man auch Fahrräder und sowas reinstellen kann, aber ich glaub, der wär ne nummer zu groß als Zweitwagen...

    Was wäre Euch denn noch wichtig? Hab ich was vergessen? Welches Auto fahrt ihr als Kinderkutsche, wie seid ihr zufrieden, was fehlt Euch?

    Könnt mir mir ein paar Ideen geben, auf die Sprünge helfen? Gerne auch Markenempfehlungen. Ich weiß gar nicht, wer halbwegs passable Kombi- oder Van-versionen anbietet...

    danke schön:winke:
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    :winke:

    mein nächstes Auto hat auf jeden Fall eine beheizbare Frontscheibe. Nie mehr kratzen im Winter - mein Traum. :hahaha:

    Wir fahren einen Opel Astra Kombi, sind auch an sich zufrieden. Mein Traumauto ist es allerdings nicht. Aber es war unsere Preisklasse, von daher okay.

    Navi würde ich mir lieber selber zusätzlich kaufen. Die vom Werk eingebauten taugen oft nicht so viel, wie ich mir hab sagen lassen. Und sie sind schwer bis gar nicht zu aktualisieren. Willst ja länger was davon haben.

    Sonst fällt mir da auch nüscht ein. Ich interessiere mich auch nur begrenzt für Autos :)

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    6 Gänge :hahaha:

    nee, aber ich such immer nach dem zweiten 5ten Gang....

    Ganz wichtig beim nächsten Auto: eine Standheizung !!!
    Ich hab nämlich auch kein Bock mehr im Winter zu kratzen :ochne:

    Wir haben übrigens einen Opel Astra Kombi (vorne mit Sportsitzen) und sind super zufrieden.
    Wird dieses Jahr 7 Jahre alt
    Für uns war auch der Preis maßgeblich.

    lg denise

    PS: hätte aber jetzt gerne einen etwas "höheren", vielleicht einen Nissan Qashqai ?
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    oh - keine Opel mehr :umfall:... das hab ich jetzt... der mag im Winter oder wenn´s feucht ist, nicht anspringen...
    das ist einer der Gründe, warum ich nimmer mag... ausserdem geht er einfach aus... fahre ich etwas untertourig und es ist bissi feucht - geht er einfach aus - mitten unter der Fahrt :bruddel:.

    Kombi ist mir auch eigentlich schon zu groß, wir haben ja als Erstwagen nen Kombi, zwei so große Autos können wir uns auch vom Unterhalt her nicht leisten...

    Nissan Kwaschwas??? muß ich ja gleich mal googeln...
     
  5. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    Hallo,
    bei uns bin eigentlich ich schon fast mehr Autofreak als mein Mann - leider entscheidet immer die Kohle welches Auto wir uns kaufen.
    Ich fahre zur Zeit einen Fiat Doblo - optisch nicht jedermanns Sache aber räumlich ein absolutes Wunder - 2 Schiebetüren einfach genial.
    Wenn es damals schon den VW Caddy gegeben hätte - wäre es wohl der geworden, ist optisch ein bisschen schöner, aber leider haben die alle ein Problem mit 3 Kindersitzen nebeneinander - und die brauche wir ja nunmal.

    Viele Grüße und viel Spaß
    Brigitte

    Standheizung ist zwar genial, aber leider durch die überwiegenden Kurzstrecken nicht benutzbar - das Auto soll mindestens so lange fahren wie die Standheizung gelaufen ist (das ist immer ca. 1/2 Stunde) zum KiGa etc. sind es aber meistens nur 3-4 Minuten - daher hat bei mir die Batterie ganz schnell schlapp gemacht
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    Ich kann nach wie vor nur vom Mazda berichten und ich bin total zufrieden. Die waren auch irgendwo auf Platz 2. Frag mich jetzt nich wofür oder was :) Mit dem Alten mussten wir NIE in die Werkstatt (ok außer verschleißteile bzw. Marder reperaturen) der fährt glaub ich sogar immer noch er hatte Bj. 91 und im Jahr 2005 über 200.000km drauf aber ist noch Top gefahren. Wir haben ihn nur abgegeben weil er teuer im Unterhalt war ( Steuern etc. )

    Und jetzt haben wir seit 2005 einen Mazda 3

    [​IMG]

    Und ich LIEBE ihn :herz: WÜrd ich niemals eintauschen wollen...

    Ok aber ich denke da hat jeder auch so seine eigene Marke worauf er schwört.

    Ist schon keine leichte entscheidung...

    lg
     
  7. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    Wir fahren einen Volvo V70.
    Hat einen riesen Kofferraum, genügend Platz für 3 Kindersitze nebeneinander, ein Sitz ist integriert und einfach ausklappbar (für "Gastkinder" sehr praktisch).
    Es ist ein großes Schiff, aber ich liebe unseren guten Volvo, vor allem den Sound (hat einen Zylinder mehr). Und er ist so ziemlich unkaputtbar.
    http://www.mein-volvo.de/typo3temp/GB/90e4c36e4c.png
    [​IMG]

    :winke:Bianca
     
  8. FELEO

    FELEO Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    7.788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Auf dem Boden der Tatsachen
    AW: Neues Auto - was ist wichtig?

    Mein Traumauto !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...