Neues Auto oder ....

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von BiancaundMilena, 3. Juni 2012.

  1. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    ..... das "alte" reparieren lassen..


    Naja, ganz so dramtisch ist es nun nicht, aber ich bin unsicher, was ich tun soll.

    Daher frag ich mal euch nach eurer Meinung:

    Mein jetziges Auto ist 6 Jahre alt, hat 120000km gelaufen. Nun beginnen die teueren Reparaturen (aktuell 350 Euro). Das AUto muss ich noch ca. 2 Jahre abzahlen.


    Mein Exmann meinte nun, ich solle mal einen Termin beim Autohändler unseres Vertrauens machen und schauen, ob ich nicht ein neueres bekommen kann, dass ich dann fröhlich ewig (5Jahre) abzahlen dürfte.
    Auf der einen Seite ist ein neues Auto immer toll, in 2 Jahren wäre meins ziemlich hinüber und bräuchte eh ein neues. Aber es wäre abbezahlt!
    Oder ich spare mir die Reparaturen und versuche mein Glück schon jetzt.

    Dazu muss ich sagen, dass ich mein Auto auch beruflich brauche, muss also verlässlich sein.

    So, nun bin ich auf eure Meinungen gspannt: Neu und weiter ewig abzahlen oder alt, reparieren lassen, aber "bald" abbezahlt.

    Liebe Grüße, Bianca
     
  2. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Neues Auto oder ....

    Wenn Du die monatlich gezahlten Raten als monatlichen Beitrag zur individuellen und beruflich notwendigen Mobilitaet siehst, wirst Du wohl oder uebel immer weiter monatlich Geld fuer diesen Nutzen investieren muessen.

    Wir haben das jetzt (oder bald) das dritte Mal so gemacht, dass wir das jeweils noch nicht so alte Auto gegen ein neues eingetauscht haben und den monatlichen Fest-Betrag dabei fast konstant gehalten haben.

    Klar, ein abgezahltes Auto ist toll, aber es ist ein "Wertgegenstand", der im Laufe der Zeit automatisch an Wert verliert.

    Und wenn Du etwas zuverlaessiges benoetigst, musst Du dich irgendwann eh entscheiden wie weit Du dem alten Fahrzeug noch trauen kannst.

    meint
    Ingo
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neues Auto oder ....

    Hmmm, gute Frage.

    Da wir momentan auch dabei sind unser Auto zu verkaufen kann ich dir folgendes sagen. Gibst Du dein jetziges Auto in Zahlung machst Du mit ziemlicher sicherheit Verlust. Ein Händler wird dir sicher nicht den Preis zahlen den Du auf dem freien Markt bekommen würdest.

    350 € sind ne Menge Geld. Aber 6 Jahre ist doch noch kein Alter für ein Auto. Unseres ist jetzt 3 1/2 Jahre und wir haben gerade 250 € allein an Ersatzteilen reingesteckt. Bremsen sind nunmal Verschleissteile.

    Ganz ehrlich, wenn nicht konkret absehbar wäre dass in nächster Zeit enorme Investitionen fällig wären würd ich nicht verkaufen.

    Und schon ist der Link wieder weg :mrgreen:
     
    #3 Silvia, 3. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  4. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Neues Auto oder ....

    Danke ihr Beidem,

    ihr habt genau mein Kopfkino erkannt, lach.
    Mein Auto hat schon so einige MAcken wenns regnet und ich den Scheibenwischer (vorne) anhabe und dann noch blinke, rockt automatisch der Heckscheibenwischer manisch mit. Und wenns gute Laune hat, geht manchmal auch die Nebelschussleuchte ei wenig an......
    Demnächst stehen noch Bremsen, Stossdämpfer vorne und noch irgendwas anderes an....
    Klar, es sind Verschleißteile, aber die kosten mich halt auch....

    Achja, gar nicht so einfach

    @Silvia: Dat Autochen gefällt mir ;), darf ichs Abzahlen, lach
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neues Auto oder ....

    Hmmmm, machen wirs doch so, Du bekommst unser Auto, wir nehmen uns ein anderes und Du bezahlst das ab. Wär das ein Deal :mrgreen:
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Neues Auto oder ....

    wenn ich ein Auto beruflich benötigte würd ich mich auf keinen Kuhhandel einlassen. Wenn dein jetziges Auto den Geist nicht jetzt aufgibt dann vielleicht nächstes Jahr oder das Jahr danach.... und dann brauchst du doch ne neue Karre und hast in dieses Auto soviel reingesteckt. Wenn ich beruflich drauf angewiesen wäre würd ich nicht überlegen, den Stress würd ich mir nicht antun immer wieder Gefahr zu laufen dass die Karre nicht läuft und ich meinen Job deshalb nicht so machen könnt.

    wobei ich ehrlich sagen muß - was ist denn das für ein Montagsfabrikat? 6 jahre, 120000 - da dürft doch noch nicht so der Lack ab sein :ochne: Wenn ein Auto nach sechs Jahren schon so deutlichen Verschleiß zeigt dann wird er eben wohl doch eher auch nicht mehr allzulang halten ohne dass es richtig teuer wird oder?

    mein Astra Kombi ist 15 Jahre alt und hat 150000 km und ausser die Macken die ich ihm reinfahre hat der nix. Absolut zuverlässig. Kann ich dir also echt nur empfehlen, diese Autos :hahaha:
     
  7. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Neues Auto oder ....

    Naja, nach 6 Jahren an sich noch nicht, aber so um die 120000 Km kommen einige Verschleißteile.
    Meins ist 19 :achtung: und hat nur 107000 Km runter, der wandert allerdings im Juli zur letzten Ruhe, einen Tüf jibbet nicht mehr.
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Neues Auto oder ....

    nö, meiner hat bis auf neue Scheibenwischer und nen neuen Auspufftopf nix bekommen :achwiegu:

    19 jahre - auch nicht schlecht :mrgreen:
    der fällt ja bald unter die Oldtimerverordnung ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...