neuer Familienzuwachs, :-).

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Tina1972, 10. Februar 2010.

  1. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Hallo ihr Lieben,

    nachdem unsere Mädels nun etwas älter sind, haben wir uns entschieden, einer Katze ein neues zu Hause zu geben, :). Ich hatte damals zwei Katzenmädchen aus Spanien, und als wir dann ins Haus gezogen sind, haben wir sie Übergangsweise zu meiner Mama und er Schwiegermutter, :) (wegen des Stresses). Die waren dann so begeistert, dass sie gefragt haben, ob es in Ordnung wäre, wenn sie die Weibsen behalten dürften. Nach langer Familienberatung haben wir unser Okay gegeben, denn Linca und Fisca fühlten/fühlen sich dort pudelwohl. Vermisst haben wir die zwei aber schon arg.

    Deshalb werden wir wieder ein Mäuschen von dort nehmen.

    Wer mal schauen mag: www.tierheim-spanien.de, dort klickt ihr dann "Katzen" an, und seht "Coral". Die Maus haben wir ausgesucht.

    Wollte ich euch kurz berichten.

    :winke:
     
  2. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: neuer Familienzuwachs, :).

    Das find ich la eine feine Sache und das ist auch eine ganz süße Katze. :herz:
    Aber wie läuft es denn ab?
    Die Katze kommt ja sicher per Flieger, müßt ihr da was bezahlen?
    Und wie lang dauert es bis sie kommt?
     
  3. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: neuer Familienzuwachs, :).

    Hallo Kathrin,

    ich unterstütze diesen Verein jetzt schon seit fast 6 Jahren, und muss sagen, dass alle Leute, sich richtig in die Arbeit stürzen, denn das Elend dieser Katzen ist einfach nur grausam (habe das auf den Kanaren mitbekommen, wie schlimm die Einheimischen mit ihren "Haustieren" umgehen).

    Also, die "Adoption" geht so von statten, dass du eben schaust, welches dieser Tiere zu einer Familie passt, und danach nimmst du dann erstmal Kontakt mit dem jeweiligen Ansprechpartner auf. Das Tier wird dann reserviert.

    Vorab, die Tiere kommen nicht mit dem Flugzeug sondern werden von mehreren Helfern mit Vans abgeholt, damit genügend Tiere mit genommen werden können. Natürlich werden Pausen gemacht, in denen sich die Hunde und auch Katzen (an der Leine) die Beine vertreten und auch futtern und trinken können. Also, wenn das fest steht, wie viele Tiere ein potentielles zu Hause bekommen, wird ein Abholtermin fest gelegt. Vorher wird dann mit dem neuen Besitzer eine Vorkontrolle vereinbart, um sich die neue Umgebung anzuschauen. Wenn die gut ausgefallen ist, dann wird geschaut, ob das Tier direkt gebracht oder z.B. an einem Treffpunkt abgeholt werden kann.

    Natürlich wird ein Schutzvertrag erstellt, und man "muss" für dieses Tier auch eine Spende zahlen.

    Übrigens sind alle Tiere komplett geimpft, kastriert/sterilisiert (bis auf die Jungtiere unter 6 Monaten. Das muss man dann beim eignen Tierarzt machen lassen) und auch gechipt.

    P.S.: Alle nötigen Infos findest du aber auch auf der Homepage: www.tierheim-spanien.de

    Ich finde Coral auch total süß. Am liebsten würde ich noch mehr aufnehmen, aber da spielt mein Göttergatte nicht mit, mmmpf.
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: neuer Familienzuwachs, :).

    Gibt es nicht hier bei uns genug Katzen im Tierheim? :???:
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: neuer Familienzuwachs, :).

    Schön das ihr einem Samtpfötchen ein zuhause geben wollt :herz: aber warum ausgerechnet aus Spanien? :???:
     
  6. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: neuer Familienzuwachs, :).

    @Susa @Sandra, natürlich gibt es auch in unseren Tierheimen genügend Tiere, die auf ein neues zu Hause warten, aber im Gegensatz zu den armen Kreaturen der südlichen Länder (werden aufs übelste misshandelt), geht es ihnen bei uns prima!!

    Ich war einige Mal in Spanien und den Kanaren, und mich hat das Schicksal dieser Tiere sehr, sehr berührt. Deshalb engagiere ich mich für den Verein, und das ist auch gut so, :).
     
  7. AW: neuer Familienzuwachs, :).

    Das ist eine total süße Katze !
    Unsere beiden Hunde kommen auch aus Italien und Spanien :).
     
  8. Evi

    Evi Nähfee

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: neuer Familienzuwachs, :).

    Prima :bravo: und ganz toll, daß Ihr Coral ein wunderschönes Zuhause geben wollt. Klasse finde ich auch, daß Ihr Euch eine Katze ausgesucht hab, die offensichtlich als Einzelprinzessin leben will.


    Ich bin dann mal auf Bilder nach dem Einzug gespannt, ich finde, ihre Ohren haben einen leicht siamesischen Touch.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...