... neuen oder gebrauchten Autokindersitz kaufen ? ...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Corie, 8. September 2004.

  1. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz


    Guten Abend Ihr Lieben Schnullerer!

    Wie die meisten ja wissen, arbeite ich seit 2 Monaten als Kinderbetreuerin!

    Es sind 2 Kinder! ( Geburtsdaten: 12.02 und 7.04 )

    Nun möchte ich ja eigentlich, dann nicht die ganze Zeit mit den 2 Kleinen im Haus sitzen! Vorallem jetzt bei dem schönen Wetter! :jaja:

    Ein Maxi- Cosi habe ich schon seit längerer Zeit von jemandem bekommen ( ist nicht mehr das neueste, aber in meiner Lieblingsfarbe: blau )!

    Nun bin oder besser gesagt sind wir am überlegen, ob wir für den grösseren einen gebrauchten Kindersitz kaufen sollen ( somit wäre er immer im Auto ), oder ob wir UNS grad einen neuen kaufen sollen, denn wir haben ja irgendwann hoffentlich in nächster Zeit auch Kinder und somit wird er dann auch wieder gabraucht!


    Was meint Ihr?

    Einen gebrauchten, oder grad einen neuen?


    :bussi: Bye Bye!
     
  2. Hallo liebe Corie,

    also wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du einen Kindersitz für Deine beiden Betreuungskinder kaufen??

    Wieso denn Du? Wenn ich jetzt mal so fragen darf?
    Haben die Eltern keine Sitze, die man bei Euch ins Auto bauen kann?
    Willst wirklich DU die Kosten übernehmen, nur um dem Autositzwechsel aus dem Weg zu gehen??

    Wenn dann was passiert heisst es: hätten sie einen solchen, oder besseren oder, oder, oder Kindersitz kaufen können??

    Da würde ich schon die Eltern der beiden Kinder fragen, ob Sie nicht dafür aufkommen würden.

    Und wenn Du einen für die Kiddies kaufst, dann vorsichtshalber nach Rücksprache mit den Eltern.

    Für kurze Strecken reicht bestimmt ein guter gebrauchter Sitz auch - ich bin aber immer der Typ, der sowas NEU für MEIN Kind kauft.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  3. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    @Magic:

    Ja, ich dachte nur, um dem aus dem Weg zu gehen! ( Sitzwechseln )

    Aber falls es bei uns doch mal mit Kindern klappen sollte, möchte ich "UNSEREM" Kind auch einen neuen kaufen, und nicht unbedingt einen gebrauchten, je nach dem halt!

    Ich habe ein paar Gebrauchtangebote bekommen, aber warte jetzt sowieso ab, und frage Sie dann nochmals, wie das genau ist! :jaja:
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Also ich würde ebenfalls keinen Sitz für die Betreuungskinder kaufen :nein: Desweiteren solltest Du wissen, das man als Tagesmutter (sowas in der Art machst Du ja) immer schriftlich mit der Mutter vereinbaren muss, das Du die Kinder im Auto befördern darfst. Sonst kann es da evtl mal Probleme geben, wenn Du einen Unfall hast


    LG Jesse
     
  5. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    @ Jesse:

    Dass ich die Kinder mit "meinem" Auto befördern darf, ist geklärt, aber wird sicherlich nicht sehr oft vorkommen! :jaja:

    Und das wegen dem Kindersitz steht an, weil ich mir eben überlegt habe, einen Kindersitz zu haben, der immer im Auto intergiert ist, nicht dass ich Ihn dann zuerst noch reinschnallen muss! :)

    Aber ich werd mir das noch genaustens anschauen! :jaja:
     
  6. Mir hat der ADAC gesagt das man nicht umbedingt gebrauchte Sitze nehmen soll da es wie gesagt Sicherheitsartikel sind und man weiss nicht was vorher damit gemacht würde und ob sie nicht doch mal einen Straken Bremen und Unfall ausgesetzt waren , da lassen die Gurtsysteme oft nach ...Wenn schon umbedingt gebraucht , dann sagte der Mann vom ADAC dann soll man drauf achten das er nicht zu alt ist , da er dann anderen Normen entspricht...Frag einfach mal beim ADAC nach ...Der Mann sagte mir auch : an Sicherheit sollte man nie sparen

    Gruss
    Yvonne
     
  7. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Ja, eben Mama!

    Daher habe ich eben auch an einen "neuen" gedacht, den wir ja dann evtl. auch mal brauchen können!

    :bussi: Corinne
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn Du jetzt einen größeren Kindersitz neu kaufst, dann dauert es mindestens noch fast 2 Jahre bis Du ihn für dein Kind brauchen könntest. Und bis dahin hat sich in punkto Sicherheit bestimmt wieder viel weiterentwickelt.

    LG

    Silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...