Neue Grundschulordnung Rheinland-Pfalz

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von yuppi, 28. Oktober 2008.

  1. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Sind ja bestimmt noch ein paar hier betroffen.

    Nach den Herbstferien bekamen wir eine Broschüre, dass die neue Grundschulordnung jetzt in Kraft ist.

    Ich bin da noch etwas hin und hergerissen mit den Änderungen.

    Vorallem beschäftigen mich die stark reduzierten Klassenarbeiten in Deutsch.
    Insgesamt wurde von (allen Fächern) die Anzahl der Arbeiten von 22-28 im Jahr auf 16 im Jahr gekürzt.

    Nur noch 3 Diktate im GANZEN Schuljahr. Bedeutet in einem Halbjahr 2 im anderen Halbjahr nur 1 Diktat.

    Wenn das versemmelt ist... pech gehabt?

    Aufsätze auch nicht mehr.

    Lt. unserer Lehrerin ging das von Eltern aus, die sich beschwerten, dass durch die vielen Arbeiten der Leistungsdruck bei den Kindern zu hoch ist.

    Ich fühle das aber genau andersherum. Der Leistungsdruck wird dadurch doch gesteigert, weil man noch mehr gezwungen ist, keine Arbeit zu versemmeln.

    Oder seh ich das falsch?

    Was sagt ihr dazu? Oder mach ich mir da zu viel nen Kopf?
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Neue Grundschulordnung Rheinland-Pfalz

    Huhu,

    frag doch mal die Klassenlehrerin, zu wie viel % die arbeiten dann für die Zeugnisnoten zählt.Meiner meinung nach, müsste dann die Zeugnisnote mehr aus der mündlichen Mitarbeit gewertet werden.Oder seh ich das falsch?*grübel*
    Und manche Kinder sind ja eher im mündlichen nicht so gut, ich denke da gerade an schüchterne Kinder und so.

    Lg,
    Michaela
     
  3. Mischi2001

    Mischi2001 Geliebte(r)
    Gesperrt

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Neue Grundschulordnung Rheinland-Pfalz

    also meine Tochter ist jetzt in der zweiten Klasse. Am Elternabend hat man uns schon über eine geplante Änderung informiert. Von den anwesenden Eltern war keiner davon begeistert, weil wie du schon sagst, meiner Meinung nach auch der Druck viel höher wird, dass die wenigen Arbeiten gut sein müssen.
    Auch das Bewertungssystem hat mich noch nicht überzeugt. Naja, wir warten mal ab, können leider eh nichts an der Sache ändern.
     
  4. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Neue Grundschulordnung Rheinland-Pfalz

    Stimmt, ändern kann man da nicht viel. Aber etwas deutlicher erklären hätten sie es wohl können. Bei unserem Elternabend, war sie noch nicht in Kraft getreten. Jetzt aber schon.

    Wenn ich mir die Ordnung so durchlese sind da schon paar gute Punkte drinne. Sofern diese von Lehrern dann auch umgesetzt werden, was ich bei uns jetzt kaum mehr glaube, weil letztes Jahr Grundschule.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...