Nesselfieber/Nesselsucht

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Étoile, 2. Februar 2006.

  1. Hallo Zusammen,
    ich plage mich jetzt seit zwei Wochen mit einer Art von Nesselfieber herum,
    ich war zwar nicht beim Arzt, weis aber mit Sicherheit dass es sich darum handelt.
    Ich hatte das vor zehn Jahren schon einmal, damals ging ich zum Arzt und der sagte mir
    er könne mir schon eine Salbe geben, aber bekämpfen könne man dies nur,
    wenn man sich mit dem Auslöser auseinandersetze.
    Den Auslöser kenne ich, er liegt bei meiner Psyche, doch diesmal kann ich nichts dagegen tun,
    die Probleme die mich belasten werden in vier Jahren gelöst sein, aber so lange damit leben kann ich nicht.

    Meine Frage ist, hatte dies schon jemand von Euch und was kann man tun gegen das Jucken?
    Mittlerweile ist mein ganzer Körper betroffen, ich versuche mich so wenig wie möglich zu kratzen,
    aber es treibt mich fast zum Wahnsinn. Eine Salbe möchte ich keine holen, denn die ist mit Kortison und das lehne ich ab.

    Ich habe schon viel darüber gelesen, doch meistens wird nur von der Form gesprochen,
    welche durch Allergien oder Unverträglichkeit ausgelöst wird.

    Ich hoffe jemand kann mir ein Tipp geben, sonst drehe ich noch durch.

    Liebe Grüsse Sandy
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Nesselfieber/Nesselsucht

    Hast du evtl. eine Homöopathin in der Nähe, da gibt es Globuli, allerdings eben vorher absprechen und beraten lassen.
     
  3. AW: Nesselfieber/Nesselsucht

    Liebe Sandy,

    aber wenn es Dich so quält, warum holst Du Dir keine Creme? Auch wenn mit Kortison - es lindert und heilt schöner. Evtl. Narbenbildung durch Kratzen ist doch auch nicht schön.
    Aber soviel ich von mir weiss, wird das meist nur in schweren Fällen verschrieben.

    Es gibt doch die sog. Antihistaminika. Juckreizstillende Mittel OHNE Kortison.
    Fenistil z. B. oder Soventol müssten solche sein.

    Florence kann Dir sicher besser weiterhelfen.

    Gute Besserung und alles Liebe
    Sandy
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nesselfieber/Nesselsucht

    :winke:

    Jonathan darf zur Linderung immer

    Kamillenvollbäder machen
    außerdem bekommt er Urtica comp. Globuli von Wala

    Liebe Grüße Silly - ich wünsch' Dir baldige Besserung
     
  5. AW: Nesselfieber/Nesselsucht

    Ich danke Euch für Eure Tipps.

    Bis jetzt konnte ich mich mit dem kratzen noch gut zurückhalten, in Sachen Medis und solche Salben bin ich ein etwas schwieriger Fall, da stellen sich bei mir die Haare zu Berge.

    Das mit dem Vollbad werde ich gleich ausprobieren, könnte ein Galendula Bad auch gut tun? Das hätte ich noch zu Hause.

    Liebe Grüsse Sandy
     
  6. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nesselfieber/Nesselsucht

    Calendula wirkt auch lindernd - kannst Du auch nehmen.
     
  8. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Nesselfieber/Nesselsucht

    Hallo,

    ich kann ganz mit Dir fühlen. Ich hatte die letzetn drei Wochen vor der Geburt miener Tochter Nesselsucht, und hätte heulen können so sehr hat das gejuckt.
    Nach einigen Salben, die nichts gebracht haben, habe ich fast hoffnungslos zu einem Aloe Vera Spray gegriffen. Und es hat mir geholfen.

    LG Nadja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...