Nesselausschlag bei mir nach Calcium

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tamara, 25. März 2013.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Hallo zusammen,
    ich habe vor ca. 1 Stunde eine Brausetablette Calcium Sandoz Fortissimum (1000 mg) getrunken und erst kribbelte es im Mund und Kopf, dann fing der Bauch an zu jucken. Eben habe ich geguckt, der ganze Bauch, die Seiten, der Rücken, Brust, Hals und die Ellenbogen- und Handgelenke sind voll mit feuerroten Nesselausschlag der juckt wie verrückt :heul: Mein Mann hat mir alles mit Fenistil Hydrocort eingeschmiert, aber es lindert nicht wirklich.
    Die Stellen sind auch furchtbar heiß :( und juuucken.

    Hatte das schon mal Jemand und weiß Rat ? Geht das schnell wieder weg oder muss ich zum Arzt womöglich ?

    :help:
    Tami
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Oh je. Hast du cetirizin Tabletten oder was ähnliches da?
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Neee leider nicht, weil wir normalerweise nicht allergisch sind :(
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Vielleicht reagierst Du auf irgendeinen Zusatzstoff. Soweit ich weiß, sind da viele Geschmacksträger in Citrusform und weiß ich nicht was alles drin. Ein reines Calcium-Präparat ist da vielleicht besser geeignet. Oder Du nimmst Calcium idealerweise über die Nahrung auf - ist bei Calcium leichter als bei Magnesium.

    Ich hatte vor kurzem mal eine heftige Reaktion auf ein hochdosiertes Magnesium-Präparat. Es kann sein, dass es durch die Zusatzstoffe kam oder aber von dem Citrat. Bei mir hat sich das aber eher mit Herzrasen, Unruhe und Zittrigkeit geäußert, aber nicht über die Haut. Ich vermute seit einiger Zeit, dass ich eine Histaminintoleranz habe. Vielleicht ist das bei Dir ja ähnlich.

    LG Sandra
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Und Tamara - wie gehts Dir inzwischen? Lag es tatsächlich am Präparat?
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Danke Sandra das Du fragst :)
    Ich denke es lag am Calcium :jaja: Am nächsten Morgen war der Ausschlag weg, ich hatte nur noch geschwollene Arme und Füße, das ging nach einem Tag dann auch weg. Sowas hab ich echt noch nie erlebt :ochne:
     
  7. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Meine Güte, Du Arme. Musst Du denn Calcium zusätzlich nehmen?
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Nesselausschlag bei mir nach Calcium

    Ich soll mein Vitamin D aufsättigen und das macht man wohl zusätzlich mit Magnesium und Calcium. Nächste Woche ist meine Hausärztin wieder da, da lasse ich nochmal Blut abnehmen....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hautausschlag durch calcium

Die Seite wird geladen...