Nebenkostenabrechnung

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nats, 12. März 2008.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    vor unserem Umzug haben wir 3 1/2 Jahre in einem Haus gewohnt, wo es nie Nebenkostenabrechungen gab. Keiner im Haus hat jemals eine gesehen.

    Jetzt sind wir ja Ende Januar ausgezogen und haben heute eine Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2007 erhalten mit einer Forderung von knappen 1000 € . :achtung:

    Unsere ehemaligen Nachbarn haben also heute auch zum 1. Mal eine Abrechnung bekommen und alle fallen so hoch aus.:ochne:

    Darf der Vermieter das einfach so? Welche Rechte hab ich jetzt?

    LG
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Nebenkostenabrechnung

    Wenn die Abrechnung keine Kosten enthält die VOR 2007 entstanden sind darf er das...
    Ich würde das mal dem Mieterschutzbund vorlegen..


    Die Summe ist an sich ok, unsere war auch so hoch..

    Das er die Jahre vorher keine Abrechnung gemacht hat hättet ihr früher bemängeln müssen, jetzt ist glaube ich zu spät...
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nebenkostenabrechnung

    Naja sagen wir mal so. Wir haben es nicht bemängelt, da wir eigentlich immer niedrig mit den Nebenkosten waren. Wir dachten, wenn er noch Geld bekommen würde, dann würde er sich melden. Aber es kann ja nicht sein, das innerhalb eines JAhres pro Familie 1000€ nachgezahlt werden müssen. Und ich kann mir nicht vorstellen, das unser Ex-Vermieter vorher draufgezahlt hat.

    LG
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Nebenkostenabrechnung

    ich denke mal ihr hättet vorher eher was zurück bekommen..

    von daher würde ich die Prüfen lassen.. nicht das er irgendwo was abrechnen will, was er nicht darf.

    Wie gesagt, unsere betrug auch über 1000 € und war völlig korrekt...
     
  5. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Nebenkostenabrechnung

    Korrekt schon.
    Wenn Du magst kannst Du sie mir ja mal rüber mailen und ich schaue sie mir mal an (mache das beruflich)
    PN genügt
     
  6. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Nebenkostenabrechnung


    das mit dem rüberschicken wollte ich dir auch gerade vorschlagen , aber mit saso hast du bestimmt kompetente hilfe.:winke:

    nachzahlungen - auch in solcher höhe - können schon vorkommen - hängt auch vom betrag ab, den ihr monatlich vorauszahlt.

    lg verena
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nebenkostenabrechnung

    Danke euch. Saso, ich schick dir jetzt die Abrechnung mal zu. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...