Nasentropfen - ich werde noch verrückt!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Pucki, 11. November 2003.

  1. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Man, ich werde bei Joel echt noch besch... er ist ja krank, jetzt auch noch MOE, KiA hat gesagt, ich solle nach Bedarf Nasentropfen geben. Nach Bedarf wäre aber bei ihm ca. alle 30 Minuten. Ihr werdet es nicht glauben, aber länger wirken die Nasentropfen bei ihm NIE. Ich gebe überigens Olynth Säuglingsnasentropfen. Das war früher auch schon immer so, daß bei ihm die Nase sofort wieder zu ist. Was kann ich noch tun? Gerade nachts macht es mich verrückt, ich kann ihm ja nicht jede Stunde Tropfen geben.
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Andrea,

    ich habe gute Erfahrung mit Nasivin sanft gemacht. Die gibt es als sog. Dosierspender - das ist sowas wie Nasenspray. Es kommt aber pro Sprühstoß soviel vie 1 Tropfen raus. Latu Packungsbeilage wirken die 12 stunden. Aber selbst wenns nicht soviel sind, es sind auf alle Fälle mehr als 30 Minuten. Vielleicht besorgst Du die für Deinen Spatz. Ich wünsche ihm übrigens ganz schnell gute Besserung und Euch eine ruhige Nacht.

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Kann mich Kathi nur anschließen, eventuell noch ergänzend Meerwassersalzspray (hilft aber nicht so sehr abschwellend).
    Toi Toi Toi und hoffentlich nicht allzu wilde Nacht Leonie
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich kenn die Präparate nur dem Namen nach, aber meines Erachtens wirken die alle nicht heilend, sondern nur symptomatisch, also lassen die Nasenschleimhäute vorübergehend etwas abschwellen.
    Wäre es dann nicht ok, Du gibst die Tropfen (oder das Spray) erst dann, wenn Du merkst, daß er wegen der verstopften Nase knötterig bzw. nachts wach wird? Damit könntest Du Dir und ihm vielleicht ein bißchen Streß ersparen...
     
  5. Soweit ich weiß, gibt man bei einer MOE (ebenso bei einer Entzündung der Nasennebenhöhlen, oder auch vorbeugend, um die Komplikationen zu vermeiden) Nasentropfen, damit die Gänge zwischen Ohr und Nase frei werden und das Sekret abfließen kann. Der abschwellende Effekt wirkt schon heilend.

    Liebe Grüsse
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Jo, stimmt...ist einleuchtend! Hatte ich nicht dran gedacht zu so später Stunde...

    Zur Behandlung von MOE fällt mir spontan noch "Levisticum-ÖL" von Weleda ein. Ein super Mittel!
     
  7. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kann dir ein gutes Rezept für selbstgemachte Nasentropfen geben:

    1/4 Liter starken Kamillentee und 3 Esslöffel Traubenzucker und 1 Prise Salz

    Hat Tizian bei der letzten Erkältung besser geholfen als Kochsalzlösung oder Olynth.

    Viel Glück und Gute Besserung!!!

    Sandra

    Die Tropfen halten übrigens so 3-5 Tage im Kühlschrank.
     
  8. Hutzi

    Hutzi Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,
    wir nehmen Otriven ab 2. Lebensjahr. Sind leicht höher dosiert. Vielleicht gibts die ja auch von Olynth??
    Eva
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. selbstgemachte nasentropfen

    ,
  2. hausgemachte nasentropfen kleinkind

    ,
  3. kamille zucker nasentropfen haltbarkeit

    ,
  4. nasentropfen selber machen baby kamille zucker,
  5. nasentropfen helfen nicht bei kleinkind
Die Seite wird geladen...