Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sandra, 12. Februar 2005.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    mich hat es dann doch so richtig erwischt - mal wieder eine dicke Nasennebenhöhlenentzündung. Die habe ich wirklich alle 6-8 Wochen - langsam habe ich die Nase voll - im wahrsten Sinne des Wortes.

    Jetzt habe ich schon so viel von Nasenspülungen gehört.

    Aber wie geht das denn? Muss ich das Zeug so richtig durchziehen und dann wieder rausschneuzen? Allein bei dem Gedanken wirds mir ganz anders. Ich mag das schon nicht im Schwimmbad Wasser in die Nase zu kriegen, aber wenn es hilft, mache ich gerade mal alles. :-?

    Und welches Mischungsverhältnis Wasser:Salz muss ich zubereiten?

    LG Sandra
     
  2. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    Ich habe mir so etwas in der Apo geholt. das steht auch beschrieben wie Du das machen musst. Ich kann dir die Beschreibung gern hier reinschreiben óder per Mail. Über das mischverhältnis kann ich Dir leider nichts sagen. Wünsche Dir gute Besserung!!

    LG Mandy
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    Oh ja bitte Mandy, wenn du mir die Anleitung gerade mal hier reinstellen würdest, wäre echt prima.

    Danke dir schon mal.

    LG SAndra
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    In der Apo und größeren Supermärkten kannst Du sogenannte "Nasenduschen" kaufen. Sind zwar nicht allzu angenehm, aber recht einfach in der Handhabung.

    Entweder kannst Du Dir eine isotone Kochsalzlösung in der Apotheke kaufen (die ist dann fertig gemischt und steril verpackt) oder Du mischst es Dir selbst mit Leitungswasser und normalem Speisesalz. Ich meine, die Konzentration wären 0,9% (oder 9,0%?). Auf jeden Fall kannst Du "abschmecken": Die fertige Lösung muß in etwa so salzig wie Tränen sein.

    Bei der Anwendung während einer akuten Symptomatik wäre ich allerdings ein bißchen vorsichtig, denn zumindest bei mir ist der Schuß mal nach hinten losgegangen und ich hatte danach tagelang fette Kopfschmerzen.
    Am besten ist gerade bei chronischen Zuständen eine kurmäßige Anwendung im möglichst beschwerdefreien Intervall.

    Gute Besserung!
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    Oh je, Katja, wenn du jetzt nix gesagt hättest, hätte ich mich bestimmt noch darüber hergestürzt.

    Verschlimmern will ich ja nichts - das reicht mir schon so!

    Dann warte ich einfach mal ab, hole mir morgen brav Sinupret und wenn alles schön abgeklungen ist, versuche ich mich dazu zu überwinden, diese Duschen zu machen.

    Das ist halt so ne Sache, wenn man nix hat, sich solchen Tortouren zu unterziehen.

    LG Sandra (die denkt, vielleicht lieber mal ins Bett zu gehen.... ;-) )
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    Nee, Sandra...so war das nicht gemeint. Bei mir war es so, das heißt aber nicht, daß es bei anderen auch schlimmer werden muß.

    Naja, zumindest schadet es nichts, wenn Du noch wartest... ;)

    :winke:
     
  7. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    Ich warte lieber noch etwas....:zeitung: Sinupret wird morgen sein Übriges tun!

    LG Sandra
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Nasenspülungen - Brauche Hilfe! *aua*

    Aua ich weiss genau wie du dich fühlst. Ich hab auch grad Nasennebenhöhlenvereiterung allerdings das erste Mal. Ich hab vom Arzt Antibiotika bekommen und soll "nur" heisses Wasser mit Salz inhalieren , von spülen hat er nix gesagt. Vielleicht probierst du es mal so?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...