Nasenbluten

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lilienfrau, 3. Februar 2005.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Madame hat leider hin und wieder Nasenbluten - ohne erkennbaren Grund ("popeln" jedenfalls tut sie meines Wissens noch nicht :-D)...

    Ich hab den KiA schonmal drauf angesprochen, und er meinte das käme bei Kleinkindern durchaus häufiger mal vor und sei kein Grund zur Beunruhigung.

    Grob gesagt möchte ich meinen, daß Johanna so ca alle 2 Wochen Nasenbluten hat, meistens abends oder in der Nacht. Was könnte das denn sein??

    Ich muß dazusagen, daß ich als Kind auch sehr häufig Nasenbluten hatte, und mit 4 Jahren sind dann zwei Äderchen in der Nase verödet worden, weil die halt immer wieder aufgegangen sind. Kann sich sowas wohl "vererben"? :verdutz:

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Nasenbluten

    Hallo Alex,

    So etwas kann sich durchaus vererben - zumindest als Bindegewebsmerkmal.
    Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit in Johannas Schlafgemach? Ich würde sie zum Schlafen möglichst bei ca. 45 - 50 % halten, evtl. vor dem Schlafengehen noch Kochsalznasentropfen. Trockene Nasenschleimhäute bluten wesentlich schneller als gut feuchte.
    Ansonsten ist es aber bei Kleinkindern wirklich häufig - Sorgen mußt Du Dir keine machen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nasenbluten

    Hallo Anke!

    Danke Dir für die Info! Ich fürchte auch, daß es an der trockenen Nasenschleimhaut liegt, damit hab ich nämlich auch schon immer Probleme. Die Luftfeuchtigkeit ist bei uns leider nicht sehr hoch, so ca 40% (laut "Wetterstation" ;-) ). Ich hatte bei Johanna auch schonmal zwei Luftbefeuchter an der Heizung hängen (die allerdings nachts eh aus ist), aber die hat Madame natürlich innerhalb von wenigen Minuten ausgeschüttet :-? mal schauen, was ich da noch machen kann...

    Danke Dir und liebe Grüße

    Alex
     
  4. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Nasenbluten

    Hi Alex,

    es gibt auch in der Apotheke eine Nasensalbe mit Salz. Die habe ich früher auch immer in die Nase geschmiert bekommen weil ich fast täglich Nasenbluten hatte. Danach wurde es dann ein bisschen besser.

    Alles Gute
    Isabelle
     
  5. AW: Nasenbluten

    alex,

    mein sohn hat das auch hin und wieder. (nicht so häufig, wie bei euch.)
    bei mir war das als kind auch so.
    letztens ist mir das auch draußen aufgefallen, als es hier plötzlich sehr kalt war und schneite.

    das luftbefeuchter-problem haben wir auch. das wasser ist sonstwo, nur nicht im befeuchter. :-? ich überlege grad, ob man die dinger irgendwie festmachen kann, ohne dass zwerg die auskippen kann.
    vielleicht gibt es da irgendwelche alternativen in den läden. oder man müsste irgendwas um die heizung schnüren, dass die teile nicht mehr zu bewegen sind?!
     
  6. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nasenbluten

    Hallo Alex,

    Tizian hatte letztens auch Nasenbluten - auch wegen der trocken Heizungsluft.

    Ich haenge ab und an mal feuchte Handtuecher ueber die Heizung, das hilft schon mal ganz gut um die Luftfeuchte etwas zu erhoehen.

    Dann gibt es Nasensprays bzw. Tropfen mit Salzwasser und Kamille. Die jeden Abend vor dem Schlafengehen in die Nase gesprueht helfen wahre Wunder.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...