Nase zu und kann nicht schlafen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von ximox04, 12. November 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben.

    Yanni hat im Moment Schnupfen und eine ziemlich dichte Nase. Dadurch kann er nicht richtig schlafen.
    Normalerweise schläft er abends sofort ein. Aber heute hat es über 1 Stunde gedauert. Er hat komplett durchgebrüllt.

    Ich hab ihm schon Kochsalzlösung in die Nase getan und auch Nasivin für Säuglinge. Aber es wurde nicht besser. Zur beruhigung hab ich ihm dann ein Viburcol gegeben. Aber auch das brachte nichts.

    Was kann ich noch tun??? Die nächste Nacht wird sicher nicht besser.
     
  2. AW: Nase zu und kann nicht schlafen

    Hallo,

    Mein Sohn Marcel 7 Monate, war von 2 Wochen auch so erkältet, ich habe dann von meiner Nachbarin erfahren, dass "Engelwuzelbalsam" helfen soll. Ich bin dann in die Apotheke gefahren und habe mir den Engelwurzelbalsam gekauft, habe ihn dann auf die Nase und Nebenhöhlen dünn aufgetragen und das Atmen ging wieder gut, er hat auch Nacht´s wieder durchgeschlaften.

    Lg
     
  3. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Nase zu und kann nicht schlafen

    Hi,

    bei uns hilft es, das Fenster zu oeffnen; das Kopfende des Bettes auf 2 Taschenbuecher zu stellen, damit eine schiefe Ebene entsteht, Majoranbutter (eine Vasiline mit Kraeutern, gibt's in der Apotheke) auf die Nasenwurzel und ein Troepflein Niaouli.

    Falls die Luft im Schlafzimmer zu trocken sein sollte, einfach ein feuchtes Tuch aufhaengen.

    Liebe Gruesse und gute Besserung,
    Claudi & Co.
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...