Narben?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sheena, 8. Februar 2005.

  1. Hallo,

    paßt zwar nicht 1005ig hierhin, aber noch am ehesten:

    Nachdem Lutmilla gerade eine dicke Schramme auf der Nase :roll: hat, frage ich mich, wie das eigentlich mit der Narbenbildung ist - ich will ja nicht, daß mein unternehmungslustiges Mädchen sich jetzt schon ihren Körper für's Leben zeichnet... :(

    Wie tief muß den eine Wunde sein um zu vernarben und kann ich etwas dagegen tun?

    Danke schonmal
    Sheena
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Narben?

    Hallo Sheena,

    Eine Narbe gibt es, wenn eine Verletzung bis in eine bestimmte, tiefere Hautschicht hineinreicht. Allerdings läßt sich keine Tiefe in mm oder so angeben, da Haut an den verschiedenen Stellen unterschiedlich dick ist. Grundsätzlich ist es so, daß Schürfwunden, die nur punktuell bluten, meist keine Narben verursachen. Alles, was richtig blutet, wird mit Sicherheit eine Narbe. Wie sehr die auffällt, hängt von der Veranlagung des Menschen ab, vom Verschmutzungsgrad und damit der Infektionsgefahr einer Wunde und auch davon, ob die Wunde in Ruhe heilen kann oder immer wieder aufgekratzt wird (sind die Hauptfaktoren). Eine verheilte Wunde, von der der Schorf abgefallen ist, kann man mit einer Fettcreme regelmäßig vorsichtig massieren.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: Narben?

    :( Ich hoffe, an der nase bleibt keine Narbe!

    Danke für die Infos!

    Sheena
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...