Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Six-Pack, 20. August 2008.

  1. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    Hallo,

    haben eure Großen ein Mitspracherecht bei der Namenssuche fürs neue Geschwisterchen?

    Oder entscheidet ihr das mit eurem Mann alleine?

    Bei uns gab es gestern die erste Namensdiskussion par excellent.

    Bei Tanisha, die ja eigentlich Talisha heißen sollte, wollte ich den Namen auf Biegen und Brechen, aber da waren die Großen ja auch noch bedeutend jünger.

    Andererseits ist es schon schwer, sich mit meinem Mann auf einen Namen zu einigen, wie soll es da erst werden, wenn wir die Großen miteinbeziehen.
    Einen Namen, den wir alle 8 gut finden, werden wir wohl nie finden.
    Zumal meine Vorschläge Konrad und Martha bereits einstimmig abgelehnt wurden.

    Aber ich möchte ja auch, dass der Namen den Großen gefällt.

    Mein Mann hat vorgeschlagen, dass die Kinder zusammen eine Stimme haben, aber das gibt Mord-und Totschlag, wenn die 6 sich auf was einigen sollen (wobei sie eigentlich ganz gut im Einigsein sind, wenn es gegen die Eltern geht).

    Gruß,
    Berrit

    Und bitte bitte, schreibt jemand, das Konrad und Martha tolle Namen sind;)
     
  2. AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    :herz: Martha :herz: heißt meine zweite Tochter :rolleyes:

    Über Konrad schweige ICH mich besser aus, aber Micky + Waldschnepfe arbeiten glaube ich beide mehr oder weniger erfolgreich an einem :nix:
     
  3. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    Konrad find ich toll! :bravo:

    Wir haben das ganz alleine entschieden!
    Wobei Inja ja auch noch jünger ist und wenn es nach ihr gegangen wäre, dann hiesse Yara nun Lillifeechen! :hahaha:

    Schwierig, aber ich denke, ihr solltet versuchen, einen gemeinsamen schönen Namen zu finden (Zweitname?!) und die endgültige Entscheidung liegt bei den Eltern, würd ich sagen!

    Viel Erfolg! :cool:
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    Huhuuuuu,

    meine Kids sind jetzt 10 1/2, bald 7 und knapp 4...
    und sowas wie ein Mitspracherecht haben sie eigentlich nicht.
    Aber wir haben schon gefragt wie sie die Namen finden- oder haben auch geschaut ob sich jemand extrem schwer bei der Aussprache tun würde.

    Versuch doch einfach mal wie es ist wenn jeder seine Vorschläge aufschreibt,
    wer weiß, vielleicht ist ja bei den Kids auch was dabei was dich und deinen Mann umhaut....
    oder dein Mann und du schreiben ne Liste und die Kids schauen mal drauf was ihnen gefällt??

    Letztendlich liegt die Entscheidung ja doch bei euch!!
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    Huhu,

    bei Fabienne konnten wir die grossen nicht fragen, weil wir noch im Kreissaal kurzfristig umdisponieren mussten :hahaha:

    Da kam doch glatt statt nem Junge( laut US war Fabi eben bis zur Geburt ein Junge) ein Mädchen raus und das passte Maurice-Etienne nicht mehr so wirklich :rolleyes: Aber bei dem Jungennamen hatten sie schon mit entschieden, wobei ich sagen musste das mein Mann den Namen einfach mal so gesagt hatte und jeder fand den Namen toll*gg
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    Meine Kinder hatten kein Mitspracherecht und wuerden auch in Zukunft keines haben. Es ist schwierig genug etwas zu finden, bei dem sowohl bei meinem Mann als auch mir gleichermassen der Funke springt. Das muss ich nicht noch verkomplizieren. Ausserdem sind es meine/unsere Kinder.
    Ich schaetze auch, dass mein Grosser eher englische Namen gut findet, moechte selber aber Namen deutschen Ursprungs haben. Klaas liebt zB den Namen Zachary; aber ich mag Zacharias.

    Martha finde ich gut und auch irgendwie zu der Schar passend. Zu Konrad halte ich besser meinen Mund :sagnix:.

    Lulu :winke:
     
  7. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    Ich würde den Kindern kein Mitspracherecht einräumen, auf keinen Fall. Das sind viel zu viele Meinungen. Außerdem haben wir Geschlecht und Namen bei beiden Kindern immer schön für uns behalten, eben weil wir uns bei der Namensgebung nicht reinreden lassen wollten, von Niemandem.


    Bei Konrad musste ich übrigens gleich an den Spezialkleber denken :)
     
  8. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    AW: Namensmitspracherecht der älteren Geschwister

    Meine "Großen" sind ja eh erst knapp 4 und knapp 5 und haben kein Mitspracherecht. Wir haben irgendwann einfach gesagt: Wenns ein Mädchen wird, heisst sie Romy - und ein Junge heisst Frederic. Tja, nun ist es halt der Frederic. Und sie gewöhnen sich scheinbar auch dran.

    Allerdings kam von Yannic schon ab und an mal: Mama, wenn das Baby ein Junge wird, kann es doch auch Marc heißen. Oder Ole. Oder Geronimo. Oder Niklas!

    Hab ich dankend abgelehnt. Ich muss wohl nicht näher erwähnen, dass dies allesamt Jungs aus seiner Kindergartengruppe sind?:hahaha:

    Bei Dir sind ja nun auch viel größere Kids dabei. Hm... und wenn ihr jeden einen Namen auf nen Zettel schreiben lasst und die Zettelchen kommen dann in ne Box...aber munteres Namen-Ziehen ist wohl auch nicht soooo prickelnd *grübel* Also im Grunde genommen wei ich eigentlich auch nicht so recht, wie ich das handhaben würde, bei größeren Kindern :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...