Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 18. Februar 2007.

  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    Ich weiß mit unserer Kröte einfach nicht mehr weiter...

    Wir hatten mit ihr nie Probleme beim Fuß- und Fingernägel schneiden aber seid einiger Zeit wird das echt zur Tortour für alle Beteiligten :(
    Wir haben schon alles versucht...morgens/mittags nach dem aufstehen,vorm mittag/abendschlaf,mit gut zureden,Püppi (angedeutet) die Nägel schneiden,selbst vor ihr bei sich Nägel schneiden,vorm TV.
    Nix hilft,sie zieht die Hand/Fuß immer sofort weg und brüllt teilweise wie am Spieß.
    Sie hat nie irgendeine schlechte Erfahrung gemacht.
    Erschwerend ist das ihre Nägel wirklich schnell wachsen (es muss mindestens 1xpro Woche geschnitten werden).

    Was kann ich denn nurnoch probieren?
    Die letzten Male habe ich sie letztendlich dann einfach festgehalten und fix dran lang geschnitten,aber das ist nicht der richtige Weg und ich will ihre Ängste ja nun nicht auch noch mehr schüren.

    Heute ist es dann auch noch passiert das wir mit Hilfe/Ablenkung meiner Eltern die Fingernägel geschnitten haben.Sie hielt gerade relativ ruhig und meine Ma schnitt,natürlich fing sie just in dem moment an zu zappeln und das unvermeintliche passierte...
    Es floß Blut und noch viel mehr Tränen :(
    Meine Ma war völlig fertig.Und auch wenn sie ja nun überhaupt nix dafür kann so habe ich nun natürlich Angst das es noch schlimmer wird.

    Hat bitte jemand von euch noch Tipps oder Erfahrungen was wir noch machen können damit sie diese Ängste verliert?!Bin echt verzweifelt.

    Ach ja die Nägel im Schlaf zu schneiden fällt leider weg da die Maus einen dermaßen leichten Schlaf hat das ich es wahrscheinlich noch nichtmal unbemerkt schaffen würde die Tür zu öffnen :ochne:
     
  2. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    Wir schneiden immer nach dem Baden, Micki mag es nicht unbedingt gern aber so nach dem Baden lässt er es sich ohne zu Murren und Quietschen gefallen, wir haben ihm einen Schere die aus Plastik besteht wo man nichts mit schneiden kann, also völlig ungefährlich die nimmt er dann und versucht es selbst, also ne Ablenkung für ihn.

    Ich drücke dich mal ganz lieb :tröst:
     
  3. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    :jaja: eigene Schere in die Hand geben und selbst probieren lassen...
    oder mit"helfen" lassen, wird zwar nicht einfacher aber Jul will momentan alles alleine machen.
    schnipp schnapp, immer ein Lied oder Spruch dazu...

    Viel Glück !
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    Eine eigene Plastikschere wäre ne gute Idee :jaja:
    Wir haben ihr zwar auch schon die Nagelschere mal in die Hand gegeben aber damit kann/darf sie natürlich nicht so wie sie will (da summt mir ständig "Messer,Schere,Gabel,Licht sind für kleine Kinder nicht"im Kopf")...
    Wo bekomme ich denn so eine Schere her?Die zum Basteln sind ja doch auch zum Teil scharf...
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    Julian hat die Kindernagelschere auch schon ausprobieren dürfen, natürlich nur bei mir aufm Schoß, sie haben ja noch nicht so die Kraft... gezwickt hats schon mal :nix: dann durfte die Mama wieder...

    jetzt hält er halt immer die Schere mit.

    Ich habe die Plastik-Schere in einem Babygeschäft gefunden für nen Euro und nix. Sie schneidet auch nicht besonders, aber zum "Üben" ideal.

    Den Spruch hab ich übrigens fast aus meinem Kopf streichen können, denn irgendwann sollen sie es ja lernen. Allerdings darf er nicht rumlaufen damit und "Licht" sprich Feuer ist noch tabu.

    :winke:
     
  6. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    Bei uns hilft es wenn ich das Fingerspiel "Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen..." und bei den Zehen "Der ist ins Wasser gefallen, der hat ihn herausgeholt..:" aufsage während ich den entsprechenden Nagel schneide.
    Das fasziniert sie jetzt schon seit Wochen! Wenn die Wirkung mal nachlässt werde ich es auch mal mit Karins Tipp mit der Plastikschere ausprobieren.
     
  7. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    Das mit den Fingerreimen ist an sich eine schöne Idee aber sobald Josy nur die Schere sieht darf niemand mehr an die Finger dran.
    Bei den Füßen kommt noch dazu das sie unter den Sohlen extrem kitzelig ist :roll:
     
  8. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Nägel schneiden,ich weiß einfach nicht mehr weiter...

    Wir schneiden die Nägel nicht mehr mit der Schere, ( das wollte Cedric auch nicht mehr) sondern mit der "Knipse".:)
    Und bei jedem "Knips" macht es ein Geräusch, selber probieren darf er auch mal.
    Das Problem war bei uns allerdings nicht, daß er Angst vor der Schere hatte, sondern eher daß er so furchtbar kitzelig an den Füßen ist. Mit der "Knipse" geht es besser.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...