nächtliches trinken

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Stephanie, 26. Juni 2004.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo,

    ich war mir jetzt nicht ganz sicher wo ich posten soll, man verzeihe mir bitte wenn ich hier doch falsch bin :eek:

    Seit ein paar Wochen gebe ich Vivian nachts eine Trinklernflasche mit Wasser mit ins Bett da sie immer recht festen Stuhlgang hat und tagsüber nicht soo viel trinkt. Morgens ist die Trinklernflasche immer mind. halbleer, oft auch ganz leer.

    Sie nuckelt nicht dauernd dran, ich höre dass sie - wenn sie nachts aufwacht - daraus trinkt und das Teil wieder in die Ecke pfeffert :-D

    Meine Frage: schadet das nächtliche trinken ihren Zähnen? Auch wenn sie nicht permanent an der Flasche nuckelt? Wie handhabt ihr das?

    Viele Grüsse

    Steffi
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Ich denke, daß zügiges Trinken und dann wieder Einschlafen ohne die Tasse/Flasche schon ok ist. Saskia hat nachts auch oft Durst, und bei uns ist es auch so, daß ich ihr abends eine Trinklerntasse mit Wasser ins Bett stelle und sie sich selbst bedient - aber eben auch in einem Zug trinken, Flasche in die Ecke und weiterschlafen. Wenn ich merken würde, daß sie anfängt zu nuckeln, würde ich sie ihr nicht mehr ins Bett stellen.
    Zum Glück ist bei uns der Bedarf an Wasser in der Nacht in der letzten Zeit merklich zurückgegangen, dafür darf ich ihren Becher tagsüber häufiger auffüllen.
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Meine kleine (14M) hat für nachts eine kleine Flasche mit Wasser am Bett.Bloss nachts darf ich immer aufstehen wenn sie knottert, weils sie sie wohl im tran net findet.Sie zieht aber nur kurz dran, dann muss ich schnellstens den Kopf einziehen, sonst tuts weh :)

    ich nehme für nachts extra nur Wasser, weil da ja eigentlich nix schädliches für die Zähne drin ist.Hoff ich doch mal :-?
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Also, ich glaub, wenn's nur Wasser ist, ist das nicht weiter schlimm. Ich putz mir ja auch nicht nach jedem Glas Wasser die Zähne. :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...