Nächtliches Spucken

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anavlis, 8. März 2005.

  1. Ich frag jetzt einfach mal hier, vielleicht hat ja jemand von euch schon solche Erfahrungen gemacht und ihr könnt mir vielleicht einen Tip geben. Denn ich denke nicht, dass Anna ernsthaft krank ist. Seit ca. 3 Tagen muß Anna sich in der Nacht immer übergeben. Anschließend verlangt sie immer eine Flasche Milch (heute nacht waren es sogar mehr als 3 Flaschen) Sie hat dazu kein Fieber o.ä. nur ein wenig Schnupfen aber nichts was sie irgendwie quält. Letzte Wochen waren wir ja zur U7 und da war noch alles i. O. Kann es sein, daß der Geburtstag sie so aufgeregt hat, und sie es nachts noch verarbeitet? Die erste Nacht habe ich es noch auf die Wiener geschoben, die sie ab und zu nicht verträgt. Aber die letzten Tage hat sie keine gegessen, also kann es die nicht sein. Wenn ich sie frage, ob ihr was weh tut, sagt sie nein. Und ist auch tagsüber quitschfidel und superfit. (beim Mittagschlaf spuckt sie auch nicht) Ihr Essverhalten läßt etwas zu wünschen übrig im Moment, aber ich denke das das noch alles im normalen BEreich liegt. Sie war ja noch nie so ein guter Esser.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich?

    Ratlose Grüße
    Silvana
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nächtliches Spucken

    Also, es kann gut sein, dass sie irgendwas verarbeitet, ich würd mir erstmal keine weiteren Sorgen machen.
    Oder hustet sie nachts stark, und muss daher erbrechen?
    Oder "traust du ihr zu" dass es eine Marotte sein könnte, weil sie weiss, dass du ihr eher ein Fläschchen bringst, als wenn sie "nur" quengelt?

    Wo ich nämlich aufpassen würde, ist gerade mit dem nächtlichen Milchflasche-Füttern. Du schreibst, sie sei kein guter Esser zur Zeit- anscheinend holt sie sich dann nachts, was ihr tagsüber fehlt. Kannst du das irgendwie mit Trick 17 umgehen?

    Liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...