Nächtliches Schnullerproblem-HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von didi777, 4. Mai 2005.

  1. Hallo zusammen!

    Habe ein recht unangenehmes Problem mit Mira in der Nacht. Aber zuerst kurz die Vorgeschichte: Bis vor kurzem schlief Mira (1 Jahr gerade) bei uns im Zimmer in ihrem Bettchen, weil ich sie noch immer einmal nachts stille. Sie ist aber öfters aufgewacht, hat den schnuller verloren usw. Es war nervig und sehr anstrengend für uns mehrer Male in der Nacht geweckt zu werden. Vor 2 Tagen habe ich dann ihr Bettchen ins Kinderzimmer gestellt und sie schläft jetzt dort. Das Einschlafen ist schnell und einfach, noch während des Stillens schläft sie fast ein und kriegt nur ganz kurz mit, wenn ich sie hinlege. Bisher schlief sie eigentlich nie beim Stillen ein, aber durch die Hitze ist sie anscheinend sehr erschöpft. Soweit so gut...

    Dann geht es ab etwa 23-0 Uhr los und fast stündlich schreit sie auf, jemand von uns rennt ins Zimmer, gibt ihr den Schnuller, beruhigt sie kurz und geht gleich raus. und so geht das mehrere Male in der Nacht, echt nervig, weil man ja selber recht munter dadurch wird.

    Wie kann ich ihr jetzt am besten den Schnuller in der Nacht abgewöhnen, eigentlich schläft sie die ganze Zeit fast ohne, nur wenn sie etwas flachen Schlaf hat und unruhiger wird, hat sie ein Saugbedürfnis. Hat jemand noch das Problem, was könnte ich denn machen?

    Übrigens schläft sie tagsüber ihren Mittagsschlaf von 1-2 Stunden völlig problemlos, nur nachts macht sie uns richtig fertig.

    Vielen Dank vorab für die Antworten und lieben Gruß!
    Daniela
     
  2. nico74

    nico74 Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    tief in Unterfranken
    Hallo,

    wir hatten auch gelegentlich das "Schnullerproblem", meist ein bis zweimal pro Nacht - in harten Nächten auch stündlich. Die gab es allerdings eigentlich nur, wenn gerade ein Schnupfen für eine verstopfte Nase gesorgt hat.

    In der Zwischenzeit hat sich das "Schnullergeschrei" fast komplett erledigt - wohl weil Lena sich den Schnuller mittlerweile selbst in den Mund steckt. Dies tut sie derzeit mit sowiel Begeisterung, dass man ihr tagsüber den Schnuller nur noch in die Hand geben darf - ja nicht in den Mund stecken - das will sie schon selbst.

    Ich habe mal von einer anderen Mutter den Tipp bekommen, doch einfach mehrere Schnuller nachts ins Bett zu legen, damit einer auf jeden Fall griffbereit ist. Vielleicht hilft das ja bei Euch.

    Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass Mira vielleicht durch die Umstellung, jetzt alleine zu schlafen, einfach etwas unruhiger ist und deshalb häufiger den Schnuller braucht. Vielleicht ändert sich das ja bald.

    Ich wünsche Euch, dass ihr bald wieder ruhiger schlafen könnt!!


    Viel Glück und lg
    Nico
     
  3. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi,

    wir machen das auch so ... mehrere schnullis im bett verteilen.

    nach unserem umzug war es bei uns ähnlich. yannis kam auch mehrmals nachts, weil er keinen schnulli fand, ich glaube auch, dass es einfach die umstellung war, dass er plötzlich allein im zimmer war.
    inzwischen nimmt er ihn eh nur zum einschlafen oder wenn er wegen schnupfen etc. etwas beruhigendes braucht.

    lg,
     
  4. Hi didi 777,
    wir hatten mit Lara das selbe Problem. Wir haben dann auch mehrer Schnuller im Bett verteilt, ging etwas besser, aber sie hat ihre Schnuller immer ganz aus dem Bett gepfeffert. Habe dann einen komplette Bettumrandung ( Nestchen) gekauft, dann ging es etwas besser. Alles in Allem muss man aber glaub ich nur Geduld haben bis die Lütten ihre Schnuller selbst wiederfinden nachts. Bei uns hat allerdings auch eine kleine Nachtlampe ihren Teil dazu beigetragen das Lara ihre Schnuller schneller gefunden hat. :lichtan:
    Vieleichts hilfts euch auch.
    LG Bivido :farben:
     
  5. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    Wir haben das Schnullerproblem auch. jonas kann sich schon lange seinen Schnulli selber in den Mund stecken, aber leider Nachts nicht. Auch nicht wenn wir mehrere Schnuller im Bett haben.
    Oftmals liegt er drauf oder sonst wo.

    Und dann schreit er natürlich, wenn sein muss jede Std (grad zum Glück nicht :prima: und hoffentlich bleibts auch so - MAN DARF DIE HOFFNUNG NIE AUFGEBEN)

    Einen TIPP habe ich somit leider auch nicht, weiss nur, das mein 2.Kind keinen Schnulli bekommen soll (dann hats mit dem Daumen und Kiefer leider das Problem) zumindest schreits dann nicht Nachts nach dem Schnuller ;-)

    Ich hatte bezgl wqach werden mal den Kdarzt gefragt und der meinte das es in der Zeit liegt, das er wach wird, denn er verarbeitet das am Tag erlebte.
    In einem Buch stand das Kinder ich glaube so 7x in der Nacht wach werden und dann die Lage checken (ist immer noch alles so wie ich eingeschlafen bin, ist mir warm o kalt, Mama bei mir....) und dies gekoppelt....

    Denke mal, Daniela, das Mira auch irgenwelche Dinge verarbeitet (und sei es das umziehen ins eigene Zimmer) und kann dich gut verstehen, wie elend es ist, mehrmals die Nacht aufzustehen und dann noch wenn mann HUNDEmüde ist

    Gruss Sandra und grad quickfidelen Jonas (und das um diese Zeit... ) :-?
     
  6. Danke Sandra!

    Danke dir für die ermutigenden Worte!
    Ich habe uahc den Eindruck, daß Mira zur Zeit viel erlebt und auch viel träumt - manchmal höre ich sie Geräusche und fast richtige Worte im Schlaf sagen oder auch lachen... Ich denke, ich werde langsam versuchen, den Schnuller möglichst wegzulassen. Tagsüber braucht sie ihn fast nicht mehr, nur nachts und da auch nicht immer.
    Drücke dir auch die Daumen, daß es bei euch besser wird!
     
  7. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nächtliches schnullerproblem

Die Seite wird geladen...