Nächtlicher Kindermund

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brini, 11. Mai 2006.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Guten Morgen zusammen,

    Melissa hat letzte Nacht einen Kindermund gebracht, den muss ich euch erzählen. Aber erst noch kurz eine Vorgeschichte!

    Melissa hat in der ersten Nachthälfte öfters mal durst. Letztes mal, da war ich wohl grad in der tiefschlafphase als sie mich rief :heilisch: brachte ich ihr schlaftrunken den Becher ans Bett. Doch bevor ich ihn ihr reichen konnte entglitt er mir und das ganze Wasser kippte ich auf ihre Bettdecke. Ich hab ihr eine neue Decke gebracht, Kind durfte dann doch noch trinken und ich schlich wieder ins eigene Bett.

    Letzte Nacht weinte Melissa. Total schlaftrunken verlangte sie Wasser. Ich also Wasser geholt, zu ihr auf die Bettkante gesessen und zugehört wie sie gierig trank (ng-gg...ng-gg...ng-gg) . Danach reichte sie mir den Becher zurück, zeigt auf die Bettdecke und meinte im Brustton der überzeugung: "Gäll, letztes mal hast du ihn hier angeschüttelt"


    :winke: Sabrina
     
  2. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Nächtlicher Kindermund

    :hahaha: gut das Du diesmal aufgepasst hast:wink:

    Süß Deine Kleine:jaja:

    Gruß
    Melanie
     
  3. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Nächtlicher Kindermund

    :lachen:

    Der ist gut... spricht sie eigentlich Dialekt oder Hochdeutsch? Oder beides? :???:

    Zaza
     
  4. AW: Nächtlicher Kindermund

    :hahaha:

    Ich bin für die Aufnahme von "angeschüttelt" oder "anschütteln" in den offiziellen Sprachgebrauch. Eine herrliche Wortkreation - und so treffend!
     
  5. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Nächtlicher Kindermund

    :p klasse und das nachts

    :winke:
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Nächtlicher Kindermund


    Tja, wenn ich das so genau wüsste. Sie mischt alles durcheinander. Sie kann einen Satz nur in Hochdeutsch, dann wieder nur in Schweizerdeutsch. Manchmal mischt sie beide Dialekte oder nimmt Schweizerwörter die sie "verdeutscht".

    Da gibts dann zBsp. "Mami, ich will aben" (runter)
    oder sie sagt, "ich kann jetzt Velorad fahren"

    Manchmal kriegt sie selbst ein durcheinander.

    sie hat auf Weihnacht von Stephan eine Bank (mit Staufach) und ein Tisch geschenkt bekommen. In der Bank lagern ganz viele Plüschtiere. Letztens ging sie an die Bank und wollte ihren "Bibi" haben. so ein Plüschküken. Sie war ganz aufgeregt und plapperte: Mein Bibi, mein Bibi, das Vögel-ich!!!!"

    Sie wollte wohl Vogel und Vögeli sagen, das "will" dazwischen hat sie glatt vergessen :hahaha:

    Ja, das fand ich auch! Ich musste mich so beherrschen dass ich nicht laut loslachte! Schliesslich sollte sie ja weiter schlafen! Aber das Wort hab ich direkt im Handy gespeichert, sonst hät ich es heut wohl kaum mehr gewusst!

    GRüssle Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...