Nächtlicher Husten und Pari-Boy

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Melli30, 16. Februar 2005.

  1. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Huhu Petra!

    Dieses Jahr ist wirklich grausam zu uns, was Infekte angeht. Vincent hatte seit Ende November Husten, den wir im Januar mit Spasmo-Mucosolvan :-? in die Flucht schlagen konnten. Ich hab ihn dann lange zuhause und aus dem Kindergarten gelassen, damit er sich richtig, richtig auskuriert ist.
    Dazwischen hatte Lotti auch einen schlimmen Infekt, der uns durch hohes Fieber und Trinkverweigerung ins Kinderkrankenhaus gebracht hat.
    Letzte Woche am Aschermittwoch dann ging Vincent das erste mal nach 3 Wochen wieder in den Kindergarten -> für genau 3 Tage :verdutz: . Samstag und Sonntag lag der Arme schon wieder mit 40° Fieber flach :heul:
    Seit 2 Tagen hustet er wieder, aber vor allem nachts. Am Tag sind es nur wenige Huster. Was macht man denn da? Schleimlöser am Tag geben? Es kommt mir so komisch vor, weil tagsüber ja kaum was ist.

    Was hälst du von den Pari-Boys? Ich hab das Gefühl, die Anschaffung könnte sich bei 2 Kindern wirklich lohnen. Weißt du, wie teuer die Teile sind?

    Lg, Melanie
     
  2. AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Hallo Melanie,
    bisher haben wir uns die Teile immer beim KiA oder Apotheke ausgeliehen, aber als ich neulich bei Plus so ein ähnliches Ding rumstehen gesehen habe, habe ich auch überlegt uns so ein Ding zu zulegen. Die Pari-Teile sind bestimmt deutlich teurer, weiß ich aber auch nicht so genau.
    Ich weiß nicht, ob das Teil von Plus etwas taugt, da ich es erstmal aus den Augen verloren habe und auch noch keinen Kommentar von jemand anderem gehört habe.
    Gute Besserung!
    Lieben Gruß, Andreas

    Hier gibts den noch im Online-Shop:
    http://shop.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/PlusPKDisplayProductInformation-Start;sid=qAZeE9hnpPNeFpp0mBxgJDi8JZ3JsR58t1Y=?ProductSKU=92131600&UserID=&CallFrom=Catalog&CatalogCategoryID=%2eQ6R5M1C6aUAAAEBQaWjKGjx&ProductPage=0
     
  3. AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Hallo Melli,
    ich bin zwar nicht Petra, habe aber auch bronchitisgeplagte Kinder und weiß, wovon Du redest. Den Pari-Boy Junior würde ich Dir empfehlen. Er ist zwar ziemlich teuer (meiner kostete 2001 ca. 300 - 400 DM), wird aber meines Wissens
    für Kinder auf entsprechende Verschreibung des Arztes noch bezahlt (sollte halt Asthma bronchiale o.ä. auf dem Rezept stehen).
    Liebe Grüße
     
  4. AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Hallo Melli,

    die Pari Boys sind schon recht teuer. Selbst bei ebay bezahlst du viel geld dafür. Ich meine unser hat neu um die 200 Euro gekostet, das wurde allerdings von der KK getragen. Sprich deinen Kinderarzt auf ein Rezept für den Pari Boy an. Dann zahlt ihn im Bedardsfall die KK.
    Für den Husten könnten euch Olivenölwickel helfen. Den Tipp bekam ich mal von meiner Homöopathin und der war wirklich gold wert. Kim hat die gleichen Hustensymptomatik wie Vincent. Tagsüber kommt fast gar kein Hüsterchen und Nachts geht der Husten bis zum Krupp.
    Mache dir Olivenöl warm (bitte aufpassen es wird schnell heiß!) und reibe damit Bauch und Rücken schön ein. Dann eine mullwindel drüber, damit das Öl nicht in der Kleidung landet und anschließend ein Handtuch drüber. Dann ab ins Bett und gute Nacht ohne Husten.
    Ich hatte hier letztens Nina81 den Tipp gegeben und sie hat das positiv getestet.
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Hallo Melanie,

    klingt ja prima, euer 2005 :-? !
    Bezüglich des Inhalators kann ich mich den anderen nur anschliessen, du müsstest ihn zumindest leihweise verschrieben bekommen.

    Bezüglich des Hustens würde ich nochmal genau nachfragen, ob du tagsüber schleimlösen sollst- wie du es beschreibst klingt es so, als würde das NICHT viel bringen (ich kenne diesen nächtlichen Reizhusten aus eigener Erfahrung).
    Probier tatsächlich mal die Ölwickel, die wurden jetzt schon mehrmals erwähnt, ich selber hatte noch keine Gelegenheit, sie zu testen.

    Gute Besserung,
     
  6. AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Hallo!

    Ich schliesse mich den anderen an.

    Normalerweise müsstest Du schon einen Pari verschrieben bekommen.

    Ansonsten ruf bei Deiner Krankenkasse an, schilder den Fall (meisten bekommen sie ja eh die Arztbesuche mit) und frag, ob sie dir einen Pari JuniorBoy "sponsern".

    Bei unserer KK hat das gut geklappt. Der Juniorboy kostet neu in der Apotheke 150,-- Euro.
    Die KK haben meist Zulieferer, bei denen es nicht so teuer ist und daher ist es ihnen oftmals vielleicht lieber, als diese Leihgebühren zu übernehmen.

    Danke für den Tip mit den Ölwickel - ich probier das jetzt auch bei Justy aus.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  7. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Dankeschön für die vielen Infos und Tips! Besonders der Ölwickel hört sich toll an!!
    Quarkwickel hatte ich schon vor ner Weile mal gemacht, hat aber nichts gebracht. Mist, dass die Kinder jetzt schon schlafen :-?
    Beide sind ziemlich heftig am Husten und Schnarchen. Viel schlimmer als gestern.

    Zum Pari-Boy:
    Ja, selbst bei Ebay gehen die Z.T. über 100 Euro (gerade noch erlebt). :verdutz:
    Habe das Gefühl, dass Kinderärzte den hier nicht so gerne verschreiben, auch nicht leihweise für 2-3 Wochen. :-? Auch Bekannte hier in Köln haben die Ärzte fast anbetteln müssen, um das Teil für 3 Wochen zu bekommen. Woran liegt das? Budgetierung zu knapp? Gesundheitsreform?

    Nun ja, morgen werd ich nach 2 Wochen mal wieder einen Kinderarzt aufsuchen (wird ja auch langsam mal wieder Zeit :ochne: ). Mal gespannt, was sie zu meinen hustenden Kindern meint.
    Erst mal bete ich um eine einigermassen erträgliche Nacht für alle (so hört es sich leider wirklich nicht an :help: ), zumindest bitte ohne Fieber *bitte-bittelieberGott*!!

    Liebe Grüße, besonders an alle Bronchialgeplagten hier,
    Melanie
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nächtlicher Husten und Pari-Boy

    Da hilft nur hartnäckig bleiben:
    Da mein Kinderarzt ja -sehr zu seinem Leidwesen :nix: - weiss ,dass ich auch etwas Ahnung hab, gibt er mir dann einen, wenn ich lange genug nerve und ihm "vorrechne", was sein knappes Budget eine fette Bronchitis- oder Lungenentzündungs-Therapie gegenüber ein bisschen Kochsalz zum inhalieren als Prophylaxe kostet :bissig: ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pariboy husten

Die Seite wird geladen...