Nächste Woche: Schulanmeldung

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Silly, 6. April 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    gestern haben wir die Einladung bekommen: nächste Woche Mi Schulanmeldung für Jonathan. .... sehr kurzfristig :verdutz:
    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, datiert ist die Anmeldung vom 04.12.04!!!!!

    Wie läuft die bei Euch ab? Wart ihr schon?

    Bei Sebastian hat die Rektorin gerade mal EINE Frage an Sebastian gestellt, und die war auch recht ruppig :-?
    Bin mal gespannt ob die werte Dame dieses Jahr besser drauf ist :bissig:

    :winke: Silly
     
    #1 Silly, 6. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2005
  2. Hallo Silly,

    bei Alexander war es vor 5 Jahren so, dass er bei diesem Termin seinen Namen schreiben musste und noch ein paar motorische Dinge "zeigen" musste - so z. B. musste er mit einem Bein auf einer vorgezeichneten Linie hüpfen und dann mit rechts und links abwechselnd drüber hüpfen und er musste ein paar Übungen mit den Händen machen :-?:umfall:

    Bei einer Freundin von mir wurde der Sohn in die Vorschule geschickt, weil er sich geweigert hat, seinen Namen zu schreiben. Und obwohl er das eigentlich konnte, wurde er nicht eingeschult. So ein Blödsinn, echt.

    Alles Gute für Euch nächste Woche :)

    LG
    Ulla
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu Silly!

    Bei uns war zur Schulanmeldung gar nichts.
    Ich hab nichtmal die Rektorin zu Gesicht bekommen.

    Ich musste unterschreiben ob Tyron zur Zwergenschule (das waren 6 x eine Schulstunde zur Eingewöhnung) kommen wird oder nicht, zudem ob er im Hort betreut werden soll usw.
    Nur unterschreiben halt.............
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Ulla

    von Dir habe ich ja schon sooo lange nichts mehr gelesen hier :) - wie gehts Euch denn?

    Das mit dem Namen ist ja der Hammer, bei uns müssen die Kinder nicht ihren Namen schreiben können. :-?
    Da sieht mans mal wieder - ist von Bundesland zu Bundesland anders

    LG Silly
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei Sebastian war die Anmeldung ein 1/2 std. Gespräch mit der Frau Rektorin .... blahhblahhh - und am Ende eben eine Unterschrift - achso und ganz wichtig: "haben sie ein Handy" :-?
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    bei uns war es bei allen dreien so, das wir nur die Anmeldung ausgefüllt haben und dann noch ein kleines Gespräch mit der Rektorin hatten.Dies war bei Jasmin und Michelle anfang Februar im Einschulungsjahr und bei Eric sogar schon im September vorm Einschulungsjahr.

    Die Kinder durften dann nebenbei ein Bild malen und wurden nach ihrem Namen gefragt.Im grossen und ganzen wurden die Kids bei der Anmeldung nicht gross beansprucht.
    Dann kam etwa 2 Monate später die Schuluntersuchung beim Gesundheitsamt, wo schon mehr überprüft wurde und dann noch ein Kennenlerntag in der Schule wo sie in kleinen Gruppen waren.

    Gruss
    Michaela
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kennenlerntag in der Schule wäre :prima:
    sowas gibt es bei uns nicht, oder :???: .... da muß ich nachher mal im Kiga fragen. :jaja:

    Schuluntersuchung ist bei uns am Tag drauf.
    @Michi mußtet ihr da auch 4 Blätter Fragebogen ausfüllen?
    ist zwar nur für die Statistik, aber 4!! Seiten Kreuze machen :-?

    Achso: was mir noch einfällt....
    Jonathan hat doch eine Nesselsucht - die durch Viren ausgelöst wird (Magen-Darm-Virus, etc.pp.) - wen, meint ihr, sollte ich davon unterrichten? Die Rektorin? Oder die Klassenlehrerin?

    LG Silly
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Nein, das war ein Blatt, wo ich halt Name, Geburtstag und Adresse des Kindes, Kigazeit, Name,geburtstag und Beruf der Eltern,ob geschwister und ob das Kind am Religionsunterricht teilnehmen soll oder nicht, eingetragen habe.

    bei der Schuluntersuchung vom GA, wars auch ein zettel, wo sie wissen wollten wann das Kind gekrabbelt, gelaufen ist.Und wann es sprach und trocken war.
    Plus Namen und geburtstage von uns allen halt.
    Und ob irgentwelche Krankheiten beim Kind sind.
    Der zettel Vom GA war auch nur so Statistikmässig

    Das mit der Nesselsucht würde ich ruhig dazuschreiben.

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...