Nachwehen - da war doch noch was . . .

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Annette, 2. Oktober 2010.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    . . . ausser den Geburtstwehen kommen ja dann irgendwann die Nachwehen.
    Beim 1. Kind hab ich nichts gespürt, beim 2. hätte ich gerne drauf verzichten können. Und nun? Was erwartet mich? Werden die Nachwehen eher schlimmer? Geht das überhaupt? Ich dachte bei meinem Sohn schon ich bekomm noch ein Kind - und das ärgerliche an diesen Wehen ist ja, dass man nix mehr davon hat . . . also die Geburtswehen fand ich angenehmer! :rolleyes:
    Wie wars bei euch und was habt ihr dagegen gemacht? Habt ihr was eingenommen?
    Ich werd natürlich noch meine Hebamme fragen, aber ich fänds mal interessant von anderen zu lesen. :)

    Grüße
    Annette
     
  2. AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    :jaja: Ich habe Schmerzmittel genommen - wollte ich erst nicht so richtig, aber ich habe mich von der Hebamme überzeugen lassen, dass Schmerzen nicht gut für's Stillen sind. Und gerade beim Stillen kommen ja die fiesen Nachwehen so doll. Nach vier, fünf Tagen habe ich dann aber nichts mehr gebraucht.
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    Was hast du denn genommen? Ich bin grad dabei, online in der Apo einiges zu bestellen und hab gedacht, ich bestell mal irgendwelche niedrig dosierten Schmerzmittel mit.
    Aber bei Paracetamol steht, dass es in der Stillzeit nicht angewendet werden soll. Ibuprofen darf man in geringem Maße nehmen.
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    Doch Paracetamol darf man, aber es ist ganz wichtig (generell auch außerhalb der Stillzeit) das ganz lange Abstände zwischen den Einnahmen sind, sonst geht das wohl stark auf die Nieren, lieber gleich eine höhere Dosis auf einmal, aber auf keinen Fall eine Stunde später was nachnehmen, weil das vorherige nicht so gewirkt hat.

    ABER ich habe nichts gebraucht, meine Hebamme meinte auch beim 3.ten Kind wird das ganz stark, aber bei mir war es echt erträglich.

    LG
    Su
     
  5. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    also bei mir wars beim 3. am schlimmsten, unternommen kaum was nur "veratmet" riet mir meine hebi damals, bei mir hats auch erst aufgehört als ich weniger gestillt habe.
     
  6. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    Hm, bei Niklas hatte ich gar nix gemerkt, bei Anne um einiges stärker, aber nur nach dem Stillen.
    Bei Emely hatte ich auch zwischendurch Nachwehen, sie waren gut auszuhalten, also nicht extrem stärker als bei Anne.
    Ich kann mich nicht an Schmerzmittel erinnern, hätte oder habe (keine Ahnung) was genommen wenns zu arg wäre/war.

    :winke:
     
  7. AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    Es waren die, die frau auch in der Klinik bekommt - Ibuprofen, meine ich. :???:
     
  8. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nachwehen - da war doch noch was . . .

    ich hatte es beinm zweiten soooo schlimm, das sich beim dritten echt angst davor hatte - und dann war nix!! ;-)

    Ich drück mal die Daumen, dass es bei Dir auch so ist - und wenn nciht: Paracetamol!!!! und veratmen :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...