"Nachtschreck"

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Natalia, 18. März 2005.

  1. Den hatte allerdings ich. Ich bin heute nacht aufgewacht, weil ich einen schreicklichen Husten und so Geräusche aus dem Kinderzimmer hörte, als ob Maxim ersticken würde. Als ich reinkam, hat er weiter geschlafen und neben seinem Kopf lag ein Riesenbrocken, den er wohl erbrochen haben muß, aber ich habe keine Ahnung, was das war. Dann hatte er die ganze Nacht einen schlimmen Durchfall und das wurde bis jetzt leider nicht besser. Um eins haben wir einen Termin beim Hausarzt. Was muß ich bis dahin beachten? Außer viel trinken? Zu essen wollte ich ihm milchfreien Haferbrei und mittags Karotten und Kartoffeln ohne Öl geben. Und Fencheltee. Hoffentlich trinkt er genug und es ist bald vorbei :(
    Als ich heute nacht dieses Geräusch hörte, bin ich fast gestorben!


    LG Natascha
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Natascha,

    sorry, ich les es grad erst!
    Das glaub ich dir aufs Wort, dass du einen Riesenschreck gekriegt hast :verdutz: !!!
    Was hat der Doc denn gesagt, halt mich doch mal auf dem Laufenden! Und ist Maxim wieder fit oder hats ihn richtig erwischt???

    Liebe Grüße,
     
  3. Hallo Petra,

    die Ärztin meinte, es ist eine Magen-Darm-Grippe, aber das war gestern nachmittag schon irgendwie vorbei. Hoffentlich bleibt es auch so.

    Liebe Grüße,
    Natascha
     
  4. Jetzt hat er doch wieder Durchfall. Komisch
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...