nachts kalte bäckchen...???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sonya-lila, 15. Februar 2005.

  1. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo:),

    unsere maus ist ohnehin ein sehr leicht zu schwitzen beginnendes baby, deshalb können wir sie abends nur im geöffneten schlafsack hinlegen und nach und nach den reissverschluss zuziehen und die zimmertemperatur etwas erhöhen. es ist aber fast immer so das ihr nacken und die hände warm sind, aber ihre bäckchen sind eher kühl. also ich hab soweit ich weiss im schlaf keine kühlen backen..., oder ist das normal? würde mich sehr interessieren was ihr dazu sagt.
     
  2. AW: nachts kalte bäckchen...???

    das wird sicher normal sein. ein warmer nacken ist wichtig. darauf achte ich auch. der rest (hände o. wangen) können dabei durchaus auch kalt sein.
     
  3. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: nachts kalte bäckchen...???

    danke gretel:),

    für die blitzschnelle antwort. mal sehen was die anderen dazu sagen.
     
  4. Yel

    Yel

    AW: nachts kalte bäckchen...???

    Hallo Sonya-Lila,

    meine Beiden schwitzen auch sehr schnell, hatten nachts jedoch immer kalte Hände (teilweise waren es auch die Bäckchen) Ich hab mir sagen lassen, dass das normal ist. Mach nur nicht den Fehler das Zimmer zu überheizen. Die optimale Schlaftemperatur liegt bei 16-18° C.

    Viele Grüße
    Yel
     
  5. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: nachts kalte bäckchen...???

    Hallo

    Jana hat trotz Schlafsack und gewärmten Raum IMMER kalte Wangen und auch ab und an kalte Hände morgends.
    Ist aber laut KiA kein Problem solange der Nacken warm ist.
    LG
    Heike
     
  6. AW: nachts kalte bäckchen...???

    hy, mein sohn -4 monate alt- hat auch immer eis-kalte hände und wangen.... achte mal auf die füße und den nacken, solange diese warm sind ist alles palletti. mir wurde auch mal gesagt, daß die babys sich melden (durch :heul: ) sobald es ihnen zu kalt wird, ob das stimmt weiß ich aber auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby kalte backen

    ,
  2. säugling 6 wochen wangen kalt

    ,
  3. baby hat kalte backen

    ,
  4. kalte backen baby,
  5. neugeborenes kalte wangen,
  6. kalte wangen baby,
  7. baby kalte wangen
Die Seite wird geladen...