Nachschauen beim Essen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von gabi, 22. Juli 2005.

  1. Hallo,

    unser kleiner Jonathan (33 Wochen) hat sein Bettchen neben unserem Esstisch stehen, so dass er uns beim Essen zuschauen kann. Seit ein bis 2 Wochen schaut er jedem Bissen den wir Essen bis in den Magen nach! Es zerreißt einem fast das Herz bzw. macht so ein schlechtes Gewissen, wenn man ihm nichts geben darf!!! Besonders arg ist es, wenn man ihn auf dem Schoß hat und etwas isst!! Letztens hatte ich Johannisbeeren und da schnappte er richtig nach den roten Kügelchen und wollte sie essen oder er zieht meine Hand mit dem Essen zu seinem Mund!!#
    Machen das eure Kleinen auch, ist das vielleicht ein Zeichen, dass er Stückchen möchte,!?


    lg

    Gabi
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    könnten die ersten anzeichen sein.geh mal auf ute´s ernährungsseite, da findest du die ersten anzeichen, das dein kind lust auf beikost hat.

    gruss petra
     
  3. Hallo petra,

    Beikost bekommt er ja bereits, aber eben seine Breie, kein Brot,etc.

    lg

    gabi
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Gabi,

    ich würde es einfach als Interesse an eurem Essen werten, aber es nicht überbewerten. Da du schon Beikost gibst, bekommt Jonathan ja auch schon festeres Essen. Zu Knabbereien schau mal auf Utes Seite. da steht auch, wann du mit Brot anfangen könntest.

    Ansonsten gibst du deinem Kind ja auch sicherlich nicht von deinem Kaffee ab, nur weil es danach giert, oder ;-)

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...