Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Danielle, 28. August 2008.

  1. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    ..gaaaaaanz besonderen Dankschön!

    Meine Nachbarfamilie ist so unglaublich hilfsbereit und lieb, und ich möchte einfach mal "danke!" sagen:
    - Sie passen immer jederzeit auf Noelle und Anouk auf (und wenn es morgens um 4 UHr ist und ich mit Noelle in die KLinik fahre und Anouk nicht wecken möchte).

    - Sie sind mein Gedächtnis und schauen immer, ob ich die Mülltonne zur Straße gebracht habe (wenn Rosi, die Mama, morgens ihre Tochter zum Schulbus bringt) und wenn nicht, dann macht sie es! Da kann es dann auch schon mal passieren, dass ich die Bio-Mülltonne ausgewaschen zurück bekomme, weil ihnen aufgefallen ist, dass das mal wieder nötig wäre..

    - Sie kümmern sich um mein Haus und die BLumen, wenn ich in Urlaub fahre.

    - Sie holen die Kinder im 12km entfernten Kindergarten ab, wenn ich merke, ich komme nicht weg von der Arbeit!

    - Die Kinder haben bei ihnen gebadet, als ich hier kein warmes Wasser hatte.

    - Sie sind also meine Feuerwehr, wenn ich hier nicht mehr weiter weiß und ich hätte meine Klausuren letztes Semester ohne sie nicht bestanden, denn ich hätte keine Chance gehabt mal in Ruhe zu lernen :ochne:.

    Wie kann ich also einer Familie mit 5 Kindern (3 davon schon über 20 (alles Mädels), dann Ela (leicht geistig behindert) mit 13 und dann der King: Leo mit 11 Jahren) etwas Gutes tun. Ich habe nicht viel Geld, aber ich habe einfach den Wunsch mich zu bedanken - wieder gut machen kann ich diese Hilfe eh nicht, aber das erwarten sie auch nicht.

    Alexandra, der zweitältesten Tochter, die immer wieder hier mal babysittet, habe ich schon mal ein paar T-Shirts von meiner Arbeit mitgebracht - aber mehr ist mir leider noch nicht eingefallen :-?.

    Habt ihr eine Idee?
     
  2. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    Wie wäre es denn, wenn Du die Familie mal bekochst.. also alle zu Euch einlädst ?

    Das würde mir so spontan einfallen...

    Da hast Du mit Deinen Nachbarn echt richtig richtig Glück, echt schön !

    Freue mich übrigens zu lesen, dass Euer Wasser wieder warm ist :zwinker: :bravo:
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    Spontan würd ich - vielleicht auch on top - an so einen tollen Kuchen von unseren Zuckerbäckerinnen denken. Hast du eine um die Ecke?
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    Ich hab auch gleich an einen Dankeschön - Kuchen gedacht !
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    An einen Kuchen habe ich auch schon gedacht - und wenn, dann würde ich den selber machen.. aber ist das wirklich die ultimative Idee?

    Bekochen kam mir auch schon in den Sinn, nur bekomme ich die Familie hier garnicht komplett unter :???:
     
  6. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    Vielleicht mal einen kleinen Ausflug unternehmen.
    Ich meine eher Picknick machen oder so. (wenn mal wieder sie Sonne scheint)
    Blümchen+ Kuchen oder einfach was basteln.

    LG
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    Vielleicht lädst du sie zu einem tollen Picknick ein, mit leckerem Essen für alle oder abends zu Weinchen und gutem Käse (da sitzen deine Eltern doch an der Quelle ;-)) für die Erwachsenen...

    Sowas find ich immer sehr schön :jaja:
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Nachbarschaftshilfe - Ich bin auf der Suche nach einem..

    Das mit dem Picknick ist eine echt tolle Idee!
    Da lässt sich auch das kochen und der Kuchen gut unterbringen - nur dafür braucht man gutes Wetter, wonach es gerade überhaupt nicht ausschaut.

    Aus Wein und Käse machen sie sich, glaube ich, nicht viel - da ist dem Norbert ein Bier schon lieber :) !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...