"Nachbarmund" statt "Kindermund"

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brini, 6. August 2013.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    :winke: An Jennifer´s Geburtstag gabs Abends ja was vom Grill. Ich weiss nu nicht ob es nur im Dialekt so gut rüber kommt, aber ich schreibs euch trotzdem mal auf. Wir mussten ja sooo lachen... Ich wetze von Küche zu Garten und trage Geschirr, Salate, Brote ect raus.. bevor ich wieder reinwetze sage ich zu meiner Lieblingsnachbarin: Würdest Du schonmal den Salat anmachen?" Da steht sie vor die Salatschüssel und säuselt mir erotischer Stimme: Hiiiii....Salaaaat.... :crazy: Ich habe mich soo weggeschmissen.... besagte Nachbarin hat es übrigens auch schon fertig gebracht, als ich sie um einen Rückruf bat (im Dialekt sagte ich zu ihr: -"Gibsch mal es Telefon..." , dass sie an der Tür klingelte und mir ihr Telefon entgegen streckte und sagte: Du wolltest dass ich Dir ein Telefon gebe... :hahaha: Grüssle Sabrina
     
  2. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    :hahaha:
    Es heißt halt so, den Salat anmachen, aber ich finde auch immer wieder, dass es irgendwie witzig klingt wenn man es ausspricht. Deine Nachbarin scheint ja echt witzig zu sein, das mit dem Telefon ist auch ne coole Nummer ^^
    Wobei ich den Ausdruck "Gib mal es Telefon" für "Ruf mich an" bisher noch nicht kannte.
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    HI!

    *grööhl* DEine Nachbarin scheint n Humor zu haben weie mein Mann! Das mit dem Telefon vrsteh ich aber auch nicht ganz, sagt man bei euch Gib mir mal das Telefon" Wenn man meint "ruf mich mal zurück"?


    LG Julia
     
  4. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    Ja, hier treffen sich der alemannische Dialekt und mein Schweizer Dialekt. Da werde ich auch zwischendurch damit "aufgezogen", weil es Ausdrucksweisen gibt, die sie auch hier nicht kennen. Obwohl wir sprachlich sehr verwandt sind, die Süddeutschen und die Schweizer...
     
  5. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    Nein, man sagt nicht "gib mir DAS Telefon" sondern "gib mir ein Telefon", im Sinne von "ruf mal kurz durch". Und ja, Humor hat die Frau :hahaha:
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    Hi!

    Ah im Grunde dann wie im Englischen "Give me a call". Find ich interessant.L


    LG Julia
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    Echt? Das wusste ich jetzt auch nicht :)
     
  8. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Nachbarmund" statt "Kindermund"

    Naja, nicht ganz, das wäre ja "gib mir nen Anruf" :zwinker:

    Aber lustig, der Nachbarmund!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...